News Gaming-Monitore: AOC AG273Q mit G-Sync oder FreeSync 2 HDR erhältlich

iXoDeZz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
287
Den G-Sync-Aufpreis wird ja jetzt hoffentlich niemand mehr zahlen. :D
 

Deathless

Ensign
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
227
Sorry, aber da bin ich wieder beim Thema, worauf ich immer wieder hinweise.



Der Preis erscheint mir recht hoch, wenn man bedenkt, dass man Monitore mit WQHD und IPS/VA Panel für deutlich weniger bekommt.
Was rechtfertigt also den hohen Preis?
Freesync 2?

Bei der G Sync Variante ist es ja noch schlimmer.

Dazu ein TN Panel?

Der Viewsonic XG2703-GS z.B hat 27 Zoll, 165 hz, WQHD, Gsync und ist unter 700 Euro zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.187

valnar77

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.650
Tja, wenn er beides gleichzeitig könnte wäre es noch besser. Ich vermute bzw. bin mir sicher, dass NV das in ihren Lizenzbestimmungen verbietet.
 

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.033
Wieso ist da überhaupt noch GSync dabei ?
 

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.294
Schade :p

Mal zu den Monitoren selbst, ich find die nicht vorhandenen Rahmen schonmal schick. Art des Panels ist mir an sich relativ gleich sofern der Farbraum halbwegs passt, aber leider gibt's dazu keine Angabe...
Kalibrieren kann man die ja immer, aber die Abdeckung würde mich schon interessieren.

Übrigens witzig, dass die Pressebilder bei dem G-Sync Modell 165 Hz zeigen, aber im Vergleich auf der Website "nur" 144 Hz...
https://eu.aoc.com/de/products/compare?1=784468&2=784713
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
7.266
Ich habe mir im Dell Store den S2716DGF für 349€ gekauft samt 155Hz und einer FreeSync Range von 40-155Hz. Leider wird der Monitor erst Anfang Februar geliefert, sonst hätte ich heute testen können ob er mit einer NVIDIA GPU und VRR problemlos funktioniert. Teste ich halt meinen MG279Q mit Werksettings und erweiterter FreeSync Range. :)
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.377
Wieder keine Informationen über die mögliche SyncRange?

Ich hoffe dass entweder die Hersteller mal Farbe bekennen oder nVidia im Rahmen ihrer Tests dafür sorgen, dass man diese Angabe auf den ersten, maximal zweiten, Blick ablesen kann.

Ist auch witzig, dass auf der Herstellerseite für das FreeSync Modell kein grüner Haken bei G-Sync angezeigt wird, obwohl es ja unter G-Sync die Variable Refresh Rate gibt.
 

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.294
Wieder keine Informationen über die mögliche SyncRange?
Laut Geizhals beim FreeSync Modell 48-144 Hz, was auch Sinn macht. FreeSync 2 setzt LFC voraus soweit ich mich erinnere, und dann ist 48 Hz das Maximum als kleinste Range.


Ist auch witzig, dass für das FreeSync Modell kein grüner Haken bei G-Sync angezeigt wird
Weil nvidia halt noch einen Unterschied zwischen G-Sync und "G-Sync kompatibel" macht.
 

thepusher90

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
710
Laut Geizhals beim FreeSync Modell 48-144 Hz, was auch Sinn macht. FreeSync 2 setzt LFC voraus soweit ich mich erinnere, und dann ist 48 Hz das Maximum als kleinste Range.
Echt? Bei Freesync 2 ist 48Hz als maximal kleinste Range gegeben...seltsam...mein Nixeus 27 EDG hat eine Freesync 1 Range von 30-144 Hz und hat LFC...warum wird das rückschrittlicher?
 
Top