BF5 GraKa Empfehlung für BF 5 und diesen Rechner

ShutdownButton

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
359
Hallo Ihr,

Ich überlege mir BF 5 zu zu legen aber will keinen komplett neuen Rechner kaufen. Sicherlich muss ich dann Abstriche hinnehmen - das ist mir bewusst.

Ich habe:
  • i5 2500
  • ne große SSD
  • AsRock P67 Pro3
  • 8GB RAM
  • Antec 550W
  • GTX 560 Ti
Dass die GraKa 560 Ti hier am Ende ist, ist mir bewusst :-) Hierfür suche ich einen sinnvollen Ersatz. Spielen möchte ich höchstens in HD und auch nicht unbedingt in Ultra Settings. Medium ist sicherlich auch OK. Gerne nehme ich Vorschläge an.

Bitte keine Grundsatz-Debatte dass man mit so einem PC nicht mal ins Internet kommt ohne "Spaß" zu haben. Ich hatte hier die Demo von BF 1 drauf und die lief in etwas kleinerer Auflösung (weiß ich nicht mehr genau) echt flüssig. In der Vollversion wurde meine GraKa ausgesperrt sonst hätte ich sicherlich damit weitergespielt.

  • Preisrahmen: 250,-€ pi mal Daumen
  • extrem lange Karte krieg ich nicht ins Gehäuse (muss noch nach messen)
  • kann neu aber auch gebraucht sein
Idee:
RX580 oder RX590 mit 8GB VRAM
1060 mit 6/ 8GR VRAM

Ich wäre sehr dankbar für Vorschläge.

Gruß
Constantin
 

IT_Genius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
347
Monitor? Auflösung? Hertz?

EDIT: Einen 8 Jahre alten PC mit einer 250 Euro Grafikkarte aufzurüsten macht wenig Sinn. Die CPU und RAM sind zu schwach für aktuelle Spiele und werden zum Flaschenhals. Inwiefern die CPU und RAM limitieren, hängt vom Spiel, Auflösung und Einstellungen ab. Ich würde höchstens eine gebrauchte GTX 1050 Ti oder RX 570 reinstecken für maximal 120 Euro. Darüber hinaus lohnt es sich eher anfangen zu sparen und sich langsam für einen komplett neuen Rechner vorzubereiten. Für 500-600 Euro kriegt man bereits ein ordentliches System für Gaming siehe FAQ Der Ideale Gaming-PC.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.653
Die 580 8GB ist schon eine gute Wahl, ist in BF5 auch schneller als die 1060.
Was dir dann aber Probleme bereiten könnte ist die 4 Kern CPU mit doch geringem Takt.
Wenn du günstig einen 2600k gebraucht kaufen kannst und dann übertakten 4 GHz+, das würde schon helfen.
 

die made

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
42
Letzte Woche eine rx 580 bei nem Kollegen eingebaut. Er hat jetzt bei Mittel bis High FHD 60-80 fps allerdings auch nen i72700k (nicht Übertaktet) aber die Karte rennt ...
 

Konsole80

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
27
Monitor? Auflösung? Hertz?

EDIT: Einen 8 Jahre alten PC mit einer 250 Euro Grafikkarte aufzurüsten macht wenig Sinn. Die CPU und RAM sind zu schwach für aktuelle Spiele und werden zum Flaschenhals. Inwiefern die CPU und RAM limitieren, hängt vom Spiel, Auflösung und Einstellungen ab. Ich würde höchstens eine gebrauchte GTX 1050 Ti oder RX 570 reinstecken für maximal 120 Euro. Darüber hinaus lohnt es sich eher anfangen zu sparen und sich langsam für einen komplett neuen Rechner vorzubereiten. Für 500-600 Euro kriegt man bereits ein ordentliches System für Gaming siehe FAQ Der Ideale Gaming-PC.
Auf solche beiträge solltest du lieber nicht reagieren.Jemandem einen 1050ti zu empfehlen zeigt das dieser mensch zuviel youtube schaut.Diese karte hat bei fullHd schon schwierigkeiten.Diese karte sollte niemals als empfehlung zugelassen werden.Die 1050ti ist teurer mist
 

ShutdownButton

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
359
guten Abend auch allen,

zunächst einmal erst vielen Dank - das Forum bzw seine Mitglieder sind wirklich super schnell und kommen meist mit echt guten Vorschlägen. Das gefällt. :-)

Das mein Rechner nicht mehr auf der Höhe der Zeit ist (war er nie) war mir wie geschrieben bewusst. Ich bin mir gegenüber aber zu geizig so "tief" in die Tasche zu greifen um jetzt einen ganzen & neuen PC zu zu legen. Lust darauf hätte ich schon aber nur wegen BF 5? Da spiele ich doch zu wenig um ne ganz neue Kiste zu argumentieren und akzeptiere halt Qualität- und Framezahl-Einbußen. Ich bin mir aber sicher dass diese zwar messbar sind aber ob man oder ich diese "spürt" glaub ich nicht wirklich.

Danke dass ihr mich in meinem Gefühl mit der RX 580 bestärkt habt. Ob jetzt nun neu oder gebraucht werde ich von den Angeboten abhängig machen. Neu gibt es die Red Devil bei notebooksbilliger für 236,-€ plus 50,-€ Rabatt wenn man finanziert. Das ist nicht nötig aber 50,-€ sind bei dem Betrag mehr als 20% Rabatt und noch dazu zwei neue Spiele die ich auch weiter veräußern könnte. Oder doch ne gebrauchte GraKa hier im Forum. Da muss mich noch entscheiden :-)
 
Top