News Hercules demnächst ohne Grafikkarten

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.977
Wie die Kollegen von guru3d.com berichten, wird der Hersteller Hercules aus dem Grafikkarten-Geschäft aussteigen. Hierbei handelt es sich zur Abwechslung um kein Gerücht, sondern um ein Statement, das Guillemot/Hercules gegenüber guru3d abgegeben hat.

Zur News: Hercules demnächst ohne Grafikkarten
 

Supernoob

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
516
Man was für ein *PIEP*! Ich fand die haben die besten ATi-Karten gemacht und ich bin mit meiner Readon 9700 von Hercules voll zufrieden.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Ja aber der Grund ist absolut nachzuvollziehen!!!
Mit dem ganzen Hintergrundwissen ist es ja geradezu lobenswert das mal ein Zeichen gesetzt wird.
Andererseits zeigt es den so stark begrenzte Vielfalt in dem Sektor auf und es gibt genügend andere Hersteller, die gleichgut produzieren.
"Ich fand die haben die besten ATi-Karten gemacht..." kann ja wohl aufgrund der Information oben garnicht stimmen!


Rodger
 

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.197
@7: Guter Einwand, aber ich glaube, dass Asus nur die Kühlung selbst entwickelt hat, das PCB nicht.
 

Cerberus

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.133
Das wäre wirklich schade :( . Ich habe bisher alle meine Grakas ( 7500,8500,9000,9500pro u. 9800pro) bei Herkules gekauft. Habe mit keiner der Karten irgendwelche Probleme gehabt.
Denke mal, dass es auch mit dem ruinösen Preiskampf und Preisverfall auf dem Grakasektor zu tun hat.
Cerberus
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Ein echter Verlust! :(

Die Gründe kann man vestehen, aber nicht ganz nachvollziehen! :heul:
(ich denke besser kann man das nicht sagen)
 

Otti

Captain
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
3.229
Ja ja...das waren noch Zeiten...jedenfalls bis zur 9800 Pro, als Hercules mit seinem blauen PCB aus der Masse der Grafikkartenproduzenten herausstach. Hab auch noch eine 9800 Pro...natürlich blau und mitm extrem coolen Lüfter. Schaut euch doch mal die 9800 XT an, normales Design, Sapphire-ähnlicher Lüfter, und viel zu teuer.
Ich fänds auch extrem schade...aber bevor sie vielleicht zu Nvidia wechseln(man weiß ja nie) sollen sie lieber aussteigen...aus dem ach so harten Grafikkartengeschäft. :D
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
3dfx4ever ;)
 

Blackmaster

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
240
schade...
hauptgrund sind sicher die preise der hercules karten. wenn hercules karten noch 400euro kosten dann bekommt man andere schon für 220...(Bsp. 9800Pro...)
 

mh1001

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.039
Ich finde es auch wirklich schade.
Hatte schon sehr viele Grafikkarten von Hercules und war immer vollkommen zufrieden mit ihnen. :heul:
Wenigstens werden aber die anderen Produkte weitergeführt.
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
halte es führ sehr unwahrscheinlich, dass hercules noch die neue graka-generation mitmacht wenn der ausstieg schon verkündet ist
deine R420 musste dir wohl leider von einem anderen hersteller kaufen
 
Top