News Intel kündigt den ersten "All-in-One"-Prozessor für Handys an

A

Anonymous

Gast
#3
Mal ehrlich, wer benutzt denn sein Handy noch zu was anderem aus zum telefonieren und evtl sms versenden? Ich finde diesen ganz mobile schnickschnack blödsinnig. Aber wers brauch! Bitteschön
 
A

Anonymous

Gast
#4
@ SaneG: Bitte nicht böse sein. Ich mein das ja eh nicht so. Aber wo hast du denn die letzten fünf Jahre gelebt? Mit dem Telefonieren und SMS schreiben hat es ja erst angefangen. Dann kam ja das glorreiche Snake spiel. Das konnte man dann sogar über eine integrierte Infrarotschnittstelle sogar zu zweit spielen. Damals unterstützte das nur das Handy Nokia 6150. Und jetzt können wir das dann auch bald über Bluetooth machen. Das ist dann sogar auch noch per Anruf möglich. Aber das machen dann halt auch nur die Leute die es sich leisten können *gg* Die Kamerahandys werden ja anscheinend auch immer beliebter. Da kannst du dann Fotos schiessen und die dann per EMS weiter schicken. Obwohl das Ganze noch nicht all zu sehr ausgereift ist. Ich brauche mein Handy ja eigentlich auch nur zum Telefonieren und SMS schreiben. Aber irgendwo muss man dann halt auch wieder zwangläufig mit der Technologie mit wachsen
 
A

Anonymous

Gast
#5
Klingt ja nicht übel. Muss ich mich ja ändern. Nutze mein Handy allein nur zum telephonieren und das shcon selten. SMS schreib ich lieber über den Rechner.
 
Top