Kaufberatung - Tastatur

Homoioteleuton

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.047
Hey
da meine tastaur mittlerweile in die jahre gekommen nist, suche ich eine neue. Da ich gerne mal ne Runde zocke, sollte sie dafür ausgelegt sein (brauche aber kein razer 150 € unsinn).
was ich mir vorstelle:
relativ hohe Tasten (nicht so ne notebook-tastatur)
möglichst mit mediatasten (makrotasten brauche ich nicht)
möglichst beleuchtet

gegen eine mechanische tastatur wäre ich auch nciht abgeneigt, allerdings sollte sich das in einem angemessenem preisrahmen bewegen (so 20-60, notfalls (stichwort mechanische tasta) auch 80 €).

Bisher habe ich ne standard tastatur von siemens genutzt und kenne mich daher auf dem markt überhaupt nicht aus. Daher hoffe ich auf tolle vorschläge eurerseits
 

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.087
Also für den Preis der Logitech bekommst du eine gute Mecha schon. Die Logitech lohnt sich einfach nicht. Nimm die MS Sidewinder x4. Prima P/L Verhältnis.
 

Arcanus

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.445
Bis 80€ gibt es mechanisch und voll beleuchtet die Quickfire TK (nur mit MX Red lieferbar). Wenn du auf die Beleuchtung verzichten kannst, würde ich eher eine MK-50 empfehlen (Schalter wahlweise).
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.451
Meine 3 Empfeghlungen für den Preisbereich wurden ja schon gennat: X4 (hat sehr gutes AntiGhosting und ist sehr günstig), Quickfire TK (einzige voll beleuchtete Mecha in dem Preisbereich) oder MK50 (Mecha mit vollem Layout und verschiedenen Switch-Varianten, wobei ich zum zocken die MX Red empfehle, ist aber Geschmackssache)


PS: war die Siemens eine KBPC PX? Auf sowas tipp ich hier grad ;-) Die X4 ist vom Tastenanschlag her ähnlich.
 
Top