Notiz Klassische Rollenspiele: Baldurs Gate & Co kommen auf Spielkonsolen

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.278
Die verbesserten Versionen zahlreicher Rollenspiel-Klassiker der 1990er und frühen 2000er Jahre aus dem Portfolio von Beamdog werden für Spielkonsolen portiert. Gearbeitet wird an Fassungen von Baldur’s Gate, Baldur’s Gate ll, Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear, Icewind Dale, Planescape: Torment und Neverwinter Nights.

Zur Notiz: Klassische Rollenspiele: Baldurs Gate & Co kommen auf Spielkonsolen
 

linuxfan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
271
Jedenfalls sinnvoller als damals für Smartphones. Konnte schon auf dem iPad nur mit Mühe alles erkennen, weil es so klein war. Aber von der Steuerung her war es gut umgesetzt.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.278

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.278
Artikel-Update: Portiert werden die Spiele auf die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch. Dies gaben die Entwickler auf Twitter bekannt.
[Embed: Zum Betrachten bitte den Artikel aufrufen.]

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „Pazox“ für den Hinweis zu diesem Update!
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.526
Begrüßenswert, dass solche Klassiker auf diese Weise auch einem anderen Publikum zugänglich gemacht werden.

Ich persönlich kann allerdings mit diesen Spielen nicht anfangen. Mich macht dieses Party Gameplay mit mehreren Charakteren, um die ich mich kümmern muss, einfach nicht an.
Ich vertiefe mich lieber in einen einzigen Char.
 

D0m1n4t0r

Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.903
Da fand ich Dragon Age 1 gut. Dank den ingame Charakterskripts die man selbst einfach erstellen konnte musste man sich im Spiel im Kampf um wenig kümmern sobald man jeden NPC in der Party einmal eingestellt hatte und konnte auf dem Hauptcharacter bleiben.
 

Cronos83

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.351
Baldurs Gate fand ich damals echt genial.
War für mich gefühlt irgendwie Diablo enhanced.....
Obwohl ich Diablo (Alle Teile) ebenfalls gesuchtet habe
 

Baal Netbeck

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.715
Baldurs Gate1+2😍
Aber nur mit Trilogie Mod! Sonst ist der erste Teil wirklich nicht so toll....zu langsam...zu wenig zaubern.
Teil 2 kann man auch ohne Mod genießen.

Das kann ich mir aber so gar nicht mit kontroller vorstellen:confused_alt:
Wie zäh soll sich das denn steuern?
Man könnte sicherlich alle Charaktere mit super KI Skripten ausstatten, dann läuft alles automatisch.

Aber das ist doch kein Baldurs Gate mehr!
Das abwechslungsreiche Kampf system ist doch das Juwel des Spiels....naja....sollen sie machen, ich habe ja die CDs rumliegen;)
 

thepusher90

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
708
Das kann ich mir aber so gar nicht mit kontroller vorstellen:confused_alt:
Wie zäh soll sich das denn steuern?
Man könnte sicherlich alle Charaktere mit super KI Skripten ausstatten, dann läuft alles automatisch.

Aber das ist doch kein Baldurs Gate mehr!
Das abwechslungsreiche Kampf system ist doch das Juwel des Spiels....naja....sollen sie machen, ich habe ja die CDs rumliegen;)
Ich war einfach nur sprachlos als ich die Meldung gesehen habe...ich kann mir das mit Controller auch nur in Richtung Runterdummung vorstellen.

Naja...vielleicht kann ich so meinen Bruder mal dazu überreden es auch zu spielen...er fand damals Dark Alliance genial auf der Playstation...mehr brauch ich dazu glaube ich nicht zu sagen...ist halt ne andere Generation (7 Jahre jünger als ich).

Ich müsste eigentlich auch mal wieder einen kompletten Durchlauf machen...dann kann ich endlich mal die Enhanced Editon angehen...habe mir alle drei Games (inklusive des neuen Beamdog Addons) damals vorbestellt aber nie angefasst, weil über sehr viele Bugs geklagt wurde. Bin mal gespannt ob sich das jetzt gelegt hat mit den Bugs. Soll ja jetzt wie aus einem Guß zu spielen sein (wie Tutu integriert), da der selbe Stand der Engine für alle 3 Games. Naja...zur Not lade ich dann halt die Classic Version von GoG runter. Die habe ich da ja auch noch. Last Resort ist dann bei mir auch noch die DVD Sammlung.
 

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
330
Mal ne allgemeine Frage zu Baldurs Gate, ich habe noch für die PS2 Baldurs Gate Dark Alliance 2. Das ist aber soweit ich das bis jetzt gesehen habe, eigentlich eine ganz andere Spielreihe oder?(3er Trailer ist ja das ende, kam aber nie)

Das Setting hat mich schon sehr gereitzt, und es gibt ja viele Ableger der Reihe(Baldurs Gate),nur leider ist die PS2 optisch nicht mehr zeitgemäß... Deshalb die Hoffnung das die evtl doch zusammen gehören :daumen:
 

Shririnovski

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.324
Nachdem ich bei Diablo3 für Konsole skeptisch war und nach Ausprobieren feststellen durfte, dass das Gameplay ziemlich ebenbürtig ist, kann ich mir schon vorstellen, dass das anständig klappt.
Zumal gerade Baldurs Gate mit einer Steuerung wie bei diversen SNES RPGs (z.B. Secret of Mana) gut funktionieren dürfte. Eine brauchbare Steuerung dürfte also ein alter Hut sein.

Ich bin halt von der generellen Idee nicht so wirklich überzeugt. Einerseits ist es toll, solche Klassiker neu aufleben zu lassen, andererseits sieht mir das stark danach aus, dass da ein Lizenzhalter die schnelle Kohle kassieren will. Man kann nur hoffen, dass die Umsetzung dann auch was taugt.
 

Terrordrome

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
560
Ist doch top. Grade auf der Switch machen solche Spiele doch Laune.
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.943
Meine LG suchtet gerade Skyrim auf der Switch.
Mal schauen, wie sie das Interface auf die Reihe kriegen.
Auf jeden Fall toll, mehr Auswahl zu haben :)
 
Top