Kühler für den AM3 250 gesucht.

  • Ersteller des Themas kavaciko
  • Erstellungsdatum
K

kavaciko

Gast
Hallo leute,

habe meinen AM3 250 von 3 ghz auf 3.6 übertaktet auf dem Desktop läuft es ohne Probleme mit dem Box Kühler aber wenn ich spiele kriege ich Temperaturen von 58 Grad wo ich nen Bluescreen kriege und die CPU mir abschmiert. Empfehlungen wären nett der Kühler sollte nicht mehr als 20-30€ Kosten.


Danke
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.488
58 grad ist aber eigentlich unkritisch... die CPU schafft wohl einfach den Takt net... da hilft auch kein Kühler...
 

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
vielleicht solltest du ein wenig im Takt runter gehen. Das kostet gar nichts.
 
K

kavaciko

Gast
Andere spiele laufen aber auch die nicht so Cpu lastig sind. Sollte ich die Spannung dann mal anheben?

habe Titan Quest und Alien vs Predator länger als ne Stunde gespielt. Bei Splinter Cell und CoD MW 2 sieht es aber anders aus , da schmiert er ab. Also ich habe nicht genau die Temperatur gesehn als ich neu gestartet habe bin ich schnell ins Bios und habe die Temperatur gesehn da stand 57°C kann das die vor dem Bluescreen und neustart noch viel wärmer war.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kavaciko

Gast
also liegt es jetzt an der Temperatur oder das die CPU den Takt nicht schafft? der Kühler soll auch leise sein. Scythe Shuriken habe ich mir da schon ausgesucht gehabt, was haltet ihr davon?
 

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
http://geizhals.at/deutschland/?cmp=249890&cmp=266584&do_compare=+Vergleichen+
Der Arctic Cooling reicht gut bis 3,8GHz und ist ein wenig leiser,der Xigmatek HDT-S1283 sollte noch ne Ecke leiser sein bei gleicher Kühlleistung.
Ergänzung ()

Welche Spannung hast bei 3,6GHz?
Ergänzung ()

An der Temp,für die Temperatur ist die Spannung zu gering.
Ergänzung ()

Aber in Spielen ist das eh egal wie hoch die Temp da ist,wichtiger ist,wie hoch ist die Temp mit Prime?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kavaciko

Gast
Also ich habe gerade die Spannung im Bios ein wenig angehoben ASUS BOAD m4a78-em +100 mv so habe eben kurz cpu z gestartet und da steht wenn ich halt auf 3.6 ghz bin steigt die spannung auf 1.52 ich werde jetzt mit Prime das ganze nochmal ein wenig strapazieren und schreibe gleich die Lösungen mit rein.

eben ist die CPU bei 52 grad abgeschmiert also bluescreen ohne spannungsanhebung.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kavaciko

Gast
Also habe mit Prime 100 % Stressen lassen. Es kam folgenedes raus

Spannung 1.5 V

59-60°c ist die CPU abgeschmiert. Seit dem ich die Spannung im Bios angehoben habe +100mv kommt kein Bluescreen mehr aber sie macht bei den genannten Temperaturen einen Neustart.
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Also meine CPU (955BE) schaltet auch bei knapp 70° ab = restart. Also schadet dann ein besserer Kühler auch nicht. Musst mal auf der AMD Seite schaun was als maxTemp angegeben ist.
 
K

kavaciko

Gast
Habe ich schon geguckt, aber steht nicht. Also welchen Kühler soll ich denn jetzt nehmen :)
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
808
Also ich kann dir meinen Kühler (siehe sig) ans Herz legen. Sieht ja was der leisten kann. Hat zwar einen anderen lüfter aba der unterschied is eig nur inner lautstärke.

MfG der Master
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
808
@ casi kann es sein das dein link nicht funzt?
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
808
Also wenner BFBC2 spiel kann ichs verstehen :D. Da ist mein alter X2 auch nich mehr mit klargekommen.
Also wennde nicht gerade ne potente garka alla HD5850 oder größer hast bzw. mit Vidoschnittprogrammen arbeitetst solten auch 3,2-3,4GHz reichen.
Ansonten kann ich dir Scythe Mugen2 oder den EKL Alpenföhn Brocken empfehlen.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.230
58 grad ist aber eigentlich unkritisch... die CPU schafft wohl einfach den Takt net... da hilft auch kein Kühler...
Doch...bei kühlerem halbleiter ist der fluss besser...ergo weniger stromverbrauch + weniger spannung von nöten....
Aber lieber TE, mal versucht die spannung zu erhöhen?
 
Top