Test Kurztest: ATi Radeon HD 3870 (RV670)

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.402
Nachdem ATi mit der Radeon HD 2900 XT ein eher enttäuschendes High-End-Produkt auf den Markt gebracht hat, versucht man mit der Radeon-HD-3000-Serie alles besser zu machen. Mit Erfolg? Um das herauszufinden, hat sich eine Radeon HD 3870 von PowerColor in unserem Testlabor eingefunden, die einen ersten Kurzeindruck über sich ergehen lassen muss.

Zum Artikel: Kurztest: ATi Radeon HD 3870 (RV670)
 

bawde

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.175
danke das die review endlich online ist, ich warte schon den (kurzen) ganzen tag darauf :D
endlich eine review bei der G3 getestet wird, unglaublich das die Graka mit 16xAF so enorm wegbricht.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.772
das fazit und die benches passen irgendwie net überein.

das fazit sagt, dass ati die effizienz deutlich steigern konnte...

doch in den Benches sehe ich die HD 3870 immer nur ein Platz vor, oder gar ein Platz hinter der HD2900XT.

Weder im 3dMark o6 noch bei Crysis ist sie schneller als der Vorgänger....
 

tramers

Newbie
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2
wenn der preis unter 200 euro liegt, würde ich sie der 8800 gt vorziehen, ansonsten zahl ich lieber 20 euro mehr.
jetzt bleibt nur abzuwarten, ob sie nicht auch so schnell wie die 8800 gt vergriffen ist.
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.676
das fazit und die benches passen irgendwie net überein.

das fazit sagt, dass ati die effizienz deutlich steigern konnte...

doch in den Benches sehe ich die HD 3870 immer nur ein Platz vor, oder gar ein Platz hinter der HD2900XT.

Weder im 3dMark o6 noch bei Crysis ist sie schneller als der Vorgänger....
geht mir genauso =/

naja, vllt müssen die treiber auch erstmal wieder richtig abgestimmt werden *hoff*
wer wohl eh bis frühjahr/ostern noch bei meiner 8600gts bleiben, denke ich

dachte eig das die 3870 der 2900xt davon zieht..aber das ist teilweise/meistens gar nicht/kaum zu sehen.

ich hoffe das ändert sich noch
 

Drullo321

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.410
Bei ähnlichem Preis sehe ich 3870 NICHT in meinem Rechner. Ich finde die Benchmarks doch etwas täuschend. Ich hoffe es wird sich (ähnlich wie bei der 29XT) noch etwas an den Ergebnissen ändern, wenn neue Treiber draussen sind.
Ich sehe die Abstände irgendwie etwas größer als im Test ;(
 

hoahjack

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
559
wenn lautstärke/kühlung und stromverbrauch im 2D/3D besser abschneiden, kann ich mit 10-20% weniger leistung leben
die hardcorezocker sollten aber besser zur 88gt greifen

COD4 benchmark, und den vergleich zur 1950pro hab ich vermisst, aber trotzdem klasse
 

t3chn0

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.681
Die Frage ist natürlich auch, warum andere Test von anderen Seiten nicht so gravierende Unterschiede haben zwischen der 8800GT und der 3870. Gerade unter Vista und D3D 10 holte die Karte überraschend stark auf.
Jetzt weiss ich immernoch nicht ob 680i SLI Board + 2x8800GT , oder X38 Board + 2x HD3870...grmpf
 
Z

Zimon

Gast
ich verstehs nich, bei alternate haben die nen bekloppten count-down für die 88gt gemacht, aber die neuen atis sind nichtmal gelistet
 

!"§$%&/()

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
136
Die Leistung ist ja endtäuschend. Der Preis auf 88 GT Niveau . ATI will Nvidia wohl das Weinachts geschäft nicht alleine überlassen.
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.142
find ich nicht!

die karte ist zwar wie schon erwartet etwas langsamer als die 88gt - soll aber auch preistechnisch durch die preissenkung etwas unter der 88gt liegen. somit ist das ganze wieder ausgeglichen. wenn die karte jetzt noch in hohen stückzahlen lieferbar ist, dann punktet ati wieder
 

Teropet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.287
Die Leistung ab 1280x1024 mit AA&AF ist meiner Meinung nach in Ordnung. Bin mal gespannt ob sich das auch in höheren Auflösungen so Fortsetzt. Und die Leistung in crysis ist mir recht egal, da wird sich sicherlich mit Treiberoptimierungen noch was tun.(Hätten die Entwickler mit ATI zusammengearbeitet wie mit nvidia geschehen, sehe die Sache sicherlich anders aus....:rolleyes:)
 

Drullo321

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.410
Die Frage ist natürlich auch, warum andere Test von anderen Seiten nicht so gravierende Unterschiede haben zwischen der 8800GT und der 3870. Gerade unter Vista und D3D 10 holte die Karte überraschend stark auf.
Kannst du bitte Quellen angeben (damit man sich selbst darin einlesen kann?

Jo ich habe auf Geizhals gesucht, gibt zwar Links, aber ohne Händler xD
 

s010010

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.747
Also von einem Test auf CB bin ich besseres gewöhnt...
Wobleiben die normalerweise vorhandenen hintergrund Informationen?

Stromverbrauch?
HD wiedergabe?
Bildqualität?
Lautstärcke?
Übertaktungspotenzial?

Bitte ganz schnell nachreichen! :)
Ich hab würd mir gerne eine Grafkkarte für mein HTPC kaufen... nach dem Test hier bin ich aber auch nicht wirklich schlauer...

Zu der leistung:
In der Beliebten Auflösung von 1280*1024 mit AA/AF ist die Karte doch schneller als die 8800GT ich weiss was ihr wollt. Leistungstechnisch ist sie also gut dabei aber über denn kauf werden, denk ich mal, Preis und Verfügbarkeit entscheiden.
 

Anaxagoras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
765
Nun, aufgrund der eingesetzten Kühllösung wird es für mich dann wohl doch ne ATI. Hatte mich schon mit der 88GT angefreundet, aber mein Gehäuse verträgt einfach keine Heizdüse ohne Dual-Slot-Design. Die neuen GTS werden mir wohl zu teuer werden (bzw. wird meine Finanzministerin mir nicht die Mittel freigeben ;) ).
 

Foxman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.092
Bin jetzt nicht so überwältigt von der Graka.

Okay sie ist in etwa gleich schnell wie 8800GT bei 1280x1024, aber um dem Käufer das Gefühl zu geben "wow ich hab die schnellste MidRangeKarte"...fehlen doch noch so einige Frames...oder hab ich da den falschen Eindruck?...
 
Z

Zimon

Gast
Bin jetzt nicht so überwältigt von der Graka.

Okay sie ist in etwa gleich schnell wie 8800GT bei 1280x1024, aber um dem Käufer das Gefühl zu geben "wow ich hab die schnellste MidRangeKarte"...fehlen doch noch so einige Frames...oder hab ich da den falschen Eindruck?...
etwas, weil nicht für alle nur schnelligkeit zählt.
geräuschentwicklung, abwärme und vor allem stromverbrauch sind in diesen zeiten wichtige kaufkriterien!
 

Turrican101

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.017
geräuschentwicklung, abwärme und vor allem stromverbrauch sind in diesen zeiten wichtige kaufkriterien!

Aber gerade das hat mich irgendwie in den Tests der anderen Seiten enttäuscht!
Geräuschentwicklung soll bei der ATI leise sein, aber hier erzählen alle mit ner GT dasselbe
Abwärme war laut den Seiten auch nicht viel anders als bei der GT!
Und im Vergleich zur 2900XT hat man ne Menge beim Stromverbrauch verbessert! Blöderweise liegt man jetzt auch nur in etwa da wo die GT liegt, weil die 2900er damals wirklich scheisse vom Verbrauch her war...
 
Top