Lohnt sich ein Umstieg auf Windows 8.1 ?

Christian1297

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.697
Ich nutze aktuell Windows 7, rein von den Funktionen bin ich mir noch nicht sicher ob sich ein Umstieg auf Windows 8.1 lohnen würde. Aber wichtiger wär mir eher noch wie lange ich mit 8.1 noch aktuell bin. Ich würde nämlich nicht umsteigen wenn schon in nicht mal einem Jahr Windows 9 erscheinen würde.
 
V

versus010919761

Gast
angeblich soll Windows 9 schon in einem Jahr erscheinen. Sind halt nur Gerüchte,

Ich finde es lohnt. Sogar schon auf 8. War auch erst sehr skeptisch, bin jetzt aber Top zufrieden
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.449
Ob es sich lohnt kann ich dir nicht sagen. Ich persönlich komme mit Win 8 sehr gut klar - aber eben auch mit Win 7.

So wie es aussieht wird Microsoft jedes Jahr ein neues Windows herausbringen, so wie man es aktuell schon von Apple und z. T. Linux gewohnt ist. Deswegen wirst du nie wieder länger als 1 Jahr aktuell sein. Aber mal ehrlich, wen stört das schon?

Schau dir die Funktionen von Win 7, Win 8 und Win 8.1 an und entscheide für dich, ob du bei deinem jetzigen System etwas vermisst. Wenn dich allerdings "nur" der Spieltrieb juckt, dann lass dich nicht aufhalten!
 

Matze051185

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.597
wenn dir windows 7 ausreicht dann bleib dabei also ich sehe bei mir keinen grund
 

Nekuan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
342
Im Endeffekt wohl geschmacksfrage. Ich persönlich werde von Win 7 auf 8.1 umsteigen, weil es mind. genauso stabil und dazu noch etwas flotter läuft.
 

Christian1297

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.697
Im grunde möchte ich einfach nur etwas neues, wegen der Abwechslung, andererseits reizt mich die schnelle boot time.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.125
Woher sollen wir wissen ob es sich für DICH lohnt oder nicht.

Du nennst uns keinerlei Punkte wie z.B. Anwendungen/ Programme, etc. pp. aus deinem Pflichten-/ Lastenheft die letztendlich für die (DEINE) Entscheidung verantwortlich sind ob sich Windows 8.1 lohnt oder nicht.

Und dir über die Schulter gucken können wir auch nicht.

Und falls du Windows 8(.1) (noch) nicht kennen solltest. Es gibt hier extra einen Themenbereich der sich mit Windows 8.1 beschäftigt https://www.computerbase.de/thema/windows-8.1/ und dann hätten wir noch so einige Tests/ Berichte zu Windows 8 wo die diversen Teile/ Bereiche getestet werden https://www.computerbase.de/tests/windows/ . Und dann gibt es ja auch noch eine Windows 8.1 Preview https://www.computerbase.de/2013-06/windows-8.1-preview-zum-download-freigegeben/ die du dir z.B. in eine VM oder eine Testumgebung auf HDD (Testpartition) installieren kannst.

Das alles sollte reichen, damit DU DIR ein Bild über Windows 8.1 machen kannst, ob es sich nun für DICH lohnt oder nicht.

Und dann gibt es ja auch noch zig Themen die sich mit Windows 8 bzw. 8.1 hier im Forum beschäftigen. Wobei ich mir jetzt nicht die Mühe mache dir da auch noch die Links für zu suchen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Die Boottime hast du jetzt schon, einfach immer in Ruhezustand gehen :D
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.628
nein ;)
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Natürlich ist das Herunterfahren bei Win 8 das Gleiche wie alle Programme bei Win 7 schließen und in Ruhezustand gehen.
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
ich werde es mir wieder zulegen. wie halt alle Versionen bisher.
ich mache mir lieber selber mein bild vom System als fleißig auf die aussagen in den foren zu hören.
Vista lief bei mir mehr als zufriedenstellend. nach Windows 7 nun auch Windows 8.
allerdings muss ich dazu sagen, das ich auch fleißig rechner zur verfügung habe, wo ein Betriebssystem weiterverwendet werden könnte, wenn es dann dochmal so schlecht wäre, wie die Kommentare in foren immer glauben machen wollen. ;)
 
Top