Netzteil gesucht

Z-Stern

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
649
hi leute

suche ein NT für meinen PC:
X6 1055T
HD 6850
Cooler MAster HAF 922
1 HDD
1 Brenner
etc.
sollte so auf 400-500 Watt auslaufen oder?
Mein Problem:
Hab nicht soviel Geld, am besten so ~50€ gerne Drunter.
Dachte an das Pure Power 530W von bQ oder das Straight Power mit 400W, das Straight Power wegen 3x +12V mit 18, aber von Bequiet hört man ja nicht sooo viel gutes (bin für alle Marken offen)
Bestellen will ich bei hardwareversand.de , also bitte dort verlinken ;D
Danke schonmal für eure Hilfe
LG
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.329
Ein 400Watt Netzteil reicht eigentlich schon locker aus für deinen PC.
Ein paar gute Vorschläge hat mein vorposter schon geliefert. =)
 

Corey-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
118
knapp 50€ und sogar KM am Start ;)

http://geizhals.at/deutschland/a359520.html

habs mir auch gerade gekauft und die allgemeinen Kritiken sind recht fett über das Teil ;)
bin mir nicht sicher obs oversized ist .. musst mal son Rechner bemühen, der ausrechnet wie viel Strom du brauchst ...
sonst immer gut:
Enermax
Seasonic
Be Quiet
Cougar
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.989

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.694
ich hätte dir das Enermax MODU87+ 700W ATX 2.3, empfohlen, werd mir das NT bald holn, kostet aber leider 175€. sry

mfg und schönen abend noch
 

power-ito

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
588

Z-Stern

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
649
Habt ihr auch Links von Hardwareversand?
Sonst das Sharkoon und das OCZ sehen geil aus, gibt es leider bei Hardwareversand :((
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
@Z-Stern:
Muss das neue Netzteil unbedingt bei hardwareversand.de bestellt werden?
Schließlich gibt es auch andere Online-Shops wie z.b mindfactory, etc.,
wo auch bestellt werden kann.

Und das genannte OCZ ModXStream 500W ist technisch nicht so toll
d.h ist nicht wirklich zu empfehlen, ebenso wie beim be quiet Pure Power L7 530W,
die technisch einfach gebaut sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Z-Stern

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
649
Ja muss bei HWV, sonst streiken meine Eltern, warum auch immer...
 

Otsy

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.102
Mit dem BQT L7 machst du nichts falsch. 530 Watt sind vielleicht ein wenig überdimensioniert, doch wie immer gilt: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!

Man sollte eben nicht alles glauben und einem Hersteller aufbürden, was man in den Weiten des www liest.
 
1

1668mib

Gast
@Silveran: Wenn du noch sagen könntest, warum man in den PC nen 700-Watt-Netzteil einbauen sollte, außer schlicht und einfach "weil es geht"...?

Ich würde das Enermax MODU82+ II 425W empfehlen btw... kostet aber rund 80 Euro.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.694
ok dann nimm das NT, schau mal meinen Rechner an( signatur) ich brauch auch ein 700W NT, hab mits einem Enermax Liberty probiert, und hat nicht gefunzt, rechner wollte nicht startn, hatte so ca 580W beim einschalten verbraucht!, also 30W zuviel obwohl es nur 500W +10% leistung hat.,...

deswegen lieber ein etwas stärkeres NT und genug Resverven, bei einen Wirkungsgrad von über 90%
 

jani2509

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
@ Silveran: Also das dein Pc nicht starten wollte lag sicher nicht an der geringen Leistung deines Netzteiles! Dein System braucht nicht einmal 350 watt unter Volllast... Ein gutes 400-450 watt Netzteil reicht vollkommen aus!
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
@Silveran:
Keine Ahnung, was für ein Strommessgerät sie haben, aber 580W
nur fürs Hochfahren sind eindeutig übertrieben. :freak:
Und dass ihr PC mit dem Liberty 500W nicht starten wollte, hatte nichts damit zu tun,
dass das NT unterdimensionert war, sondern hätte andere Ursachen gehabt.

Das ist aber kein Grund, dem Threadsteller ein total
überdimensioniertes NT mit 700W anzudrehen; als da stimme ich jani2509 voll zu.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1668mib

Gast
Lol eh, ich hab ein sehr ähnliches System, Silveran, und besagtes Enermax 425 Watt-Netzteil verbaut...
Mein Rechner braucht im idle 125 Watt und unter Vollast so an die 300 Watt...

Hab nen Q6600 @ 3 GHz, 8 GB RAM DDR2, Asus P5Q-E Deluxe oder so, Creative X-Fi Fatal1ty, Intel Postville G2 80 GB, noch 2 x Samsung 500 GB (HD501UJ oder so), eine Samsung SpinPoint F1 mit 1 TB (oder ne F3, weiß gerade nicht sicher ^^).

Edit: Ach ja, Grafikkarte ne Gainward GeForce GTX 460 GLH (davor ne GTX275, und da hatte ich auch nur ein Netzteil mit 500 Watt von bequiet, das hat aber im idle 20 Watt mehr verbaucht... nie wieder ein Netzteil ohne 80+).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top