Probleme mit Wasserkühlung?

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Hallo Leute,

Vor einiger Zeit habe ich bereits einmal meine Kaufliste für meinen neuen Rechner gepostet und um hilfe gefragt, da dieser nicht Starten wollte - mittlerweile funktioniert er.. naja mehr oder weniger.

Bis Gestern lief er einwandfrei und hat auch schon einige "Zockorgien" (von Morgens bis Nachts durch) mit gemacht, dabei ist er auch nicht zu warm geworden oder so.

Gestern ist er dann nach einer Stunde mitten im betrieb ausgegangen und geht nicht mehr an. (Nur eine Kleine Rote Led am MoBo leuchtet - CPU)

Mein Verdacht ist das es an der Kühlung liegt - deswegen schreib ich den Thread unter Kühlung (wenn das falsch ist bitte Korriegieren/ hinweisen)

MEINE TEILE:
Z370 MoBo
1070 msi graka (müsste MSI sein.. ist ein drache drauf xD )
Intel I7 - 8700
BeQuiet Silent Loop 360 (400W)
16GB Ram

Vlt. Kann mir ja jemand helfen..!
 

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.199
Moin!
Wegen einer defekten Wakü geht der PC nicht mitten im Betrieb aus. Vorher taktet die CPU runter, das merkt man an schlechter Performance.
Wahrscheinlicher wäre ein Defekt am Mainboard oder Netzteil.
-> Test aber mal, ob die Wakü Wasser fördert oder fasse am CPU Kühlkörper an, ob der heiss wird.
Wenn dem so wäre, könnte die Wakü natürlich kaputt sein.
Wenn nicht, eben Mainboard/Netzteil.
Was hast Du für ein Netzteil, wie alt?
Funktioniert das Hochfahren auch mit der integrierten Grafikkarte der CPU?
Mal die Grafikkarte ausbauen und den Monitor an den Mainboard.Anschlüssen anschließen, gegebenenfalls im BIOS/UEFI auf iGPU umstellen (Primär sollte PEG Grafik eingestellt sein oder Auto...).
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.350
Wieso sollte es an der Kühlung liegen.Welches Gehäuse? Welches GPU Custom Design?
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.750
warum hast du dir denn eigentlich eine Wakü für diese CPU geholt? Ein guter Luftkühler würde ein ganz ähnliches Ergebnis bringen.

Wenn der PC einfach ausgeht, "riecht" es stark nach Mainboard. Netzteile, die plötzlich sterben, erzeugen zumeist ein Geräusch (zischen,knallen) und wahrscheinlich fliegt die Haussicherung raus (je nachdem ob Alt- oder Neubau).

Das grundsätzliche Problem: Nur eine Wakü erzeugt wenig bis keinen Luftwechsel an den Komponenten oder hast du ein paar Gehäuselüfter drin?
 

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Danke für die schnellen Antworten.


- 8GB MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G
- be quiet Silent loop 120 komplett Wasserkühlung
- 10000 GB Seagate BarraCuda ST1000DM
- 400 Watt be quiet Netzteil
- Intel Core I7 7700 4x 3.60GHz
- 16 GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V
- 250GB Samsung 970 Evo M.2
- MSI Z370 Gaming Pro Carbon Intel Z370

Das ist im endeffekt alles was ich verbaut habe.
Ich hab zusätzlich 3 luftkühler an der front.

Ich kann leider nichts testen.. der PC geht gar nicht mehr an. Nur die kleine Rote Led..

Edit: das Netzteil ist auch erst neu. Ist mit allen anderen Teilen bestellt worden
 
Zuletzt bearbeitet:

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.199

Kleptomanix

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.931
Was sagt denn das Handbuch zur LED? Nur weil Sachen neu sind heißt es nicht, dass diese nicht auch nach kurzer Zeit kaputt gehen. Wenn aber gar nichts mehr geht tippe ich auf Mainboard oder CPU.
Wenn das Netzteil komplett platt wäre würde die LED nicht leuchten weil kein Strom.

Hast du beim Einbau alle Mainboardschrauben verwendet? Evtl. mal prüfen um Massefehler auszuschließen. Da kann es schon reichen ein Mal den Tower zu berühren und nichts geht mehr.
 

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Es leuchtet die CPU led.

Und es sind alle schrauben eingebaut. (Ich check das heut nochmal)
 

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.199
Dann check mal die CPU in ihrer Befestigung. Vielleicht ist sie nur irgendwie verschoben auf den Kontakten. Einfach Mal öffnen, rausnehmen, wieder saubermachen und wieder einbauen. Neue WLP und nochmal testen. Im schlimmsten Fall ist die CPU kaputt. Übertaktet hättest Du aber nicht?
 

Qualla

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
860
Vielleicht ist es auch ein mechanisches Problem.
Hattest du unter Umständen den Kühlkörper zu feste angeschraubt?
 

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Ich mach das ganze nochmal sauber und probiere es nochmal!

Nein übertaktet war es nicht..

Hm. Ich bin mir bei der Sache mit dem zu festen Kühlkörper nicht sicher.. also er sitzt fest ja, aber zu fest? Kann sowas der Auslöser sein?
 

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.199
Ja, kann es. Die LGA Fassung hat im Mainboard sehr feine Kontaktfühler, die an der CPU Unterseite anliegen müssen.
Liegt die CPU durch zu viel Druck des Kühlkörpers schief auf, kann es Kontakt Probleme geben bis hin zu Kurzschlüssen.
Das System von AMD ist da etwas sicherer, denn hier hat die CPU die Pins, welche in stabile Kontakte auf dem Mainboardsockel einrasten und Aufliegen. Ein CPU Kühler kann so maximal das Mainboard Durch biegen.
 

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Ich hab noch 3 zusätzliche Ventilatoren im gehäuse. Das sollte kein problem sein mit den VRM's

Ich werde mich heute nochmal ran setzten und die befestigung checken!
 

Minutourus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
1.137
Wähh diese Feder Schrauben, ich hasse die Trümmer weil sich nie bestimmen lässt ob jetzt genug fest gedreht oder nicht und man muss selber achten das diese gleichmäßig angezogen worden sind. (Fest bevor Ab lautet die Diverse)

Habe das letztens bei meinem Wasserblock von AC gehabt und die Abstände mit einer Schieblehre nachmessen dürfen, das können andere Hersteller einfach besser..

Also kann schon sein das entweder zuwenig oder zuviel Druck auf der CPU lastet...

Weißt du zufälligerweise noch die Temperaturen deiner CPU im Betrieb?
 

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Ja das ist mist mit den federschrauben.. ich hab gestern die kühlung abgebaut. Ich setzt heut den core nochmal neu ein. Vlt klappts ja..

Die temperaturen waren im "leerlauf" 27C - 33C und im betrieb 50-60C
Ergänzung ()

Ansonsten muss ich sagen, das ich mit dem setup keine probleme hatte bisher. Hab mir das ganze von nem Kumpel zusammenstellen lassen, da ich nicht so viel ahnung davon habe.
Deshalb mal noch eine zwischen Frage: was haltet ihr von dem SetUp? Seht ihr irgendwelche größeren Probleme dabei?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.199
Probleme nicht.
Aber wenn Du das System neu zusammengestellt hattest, stellt sich die Frage, warum nicht ein 8xxxer Modell?
Weil die 6 Kerne und bis zu 12 Threads haben können, Deine CPU aber nur 4C/8T.
 

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Probleme nicht.
Aber wenn Du das System neu zusammengestellt hattest, stellt sich die Frage, warum nicht ein 8xxxer Modell?
Weil die 6 Kerne und bis zu 12 Threads haben können, Deine CPU aber nur 4C/8T.
Wie gesagt ich kenn mich damit jetzt nicht so aus und wollte jetzt auch nicht das der neue rechner unsummen kostet - deswegen hab ich überall ein paar abstriche gemacht, bzw. Mein kumpel der den für mich zusammen gestellt hat.

Was heißt threads in dem fall?
 

Bartmensch

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4.199
Theoretisch kann der Rechner mit der CPU 8 Aufgaben gleichzeitig machen, hat aber nur 4 physische Kerne. Die 8xxxer Generation nur ein Jahr später bot eben mal 2 Kerne mehr. Ist vor allem wichtig bei neueren Spielen oder wenn man Streamt und spielt.
 

Willy Gleixner

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
12
Asoo. Also wenn ich das richtig verstehe könnte ich von der theorie her 4 spiele gleichzeitig spielen mit meinem core und einer der 6 cores hat halt 6 spiele bzw. Anwendungen gleichzeitig?

Was passiert wenn man diesen wert überschreitet?

Sorry für die vielen fragen, ich hab halt echt nicht so viel ahnung und versuche nur das problem bei meinem rechner zu verstehen.
 
Top