Q9450 übertakten, Netzteil?

Elementer

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
641
Hallo,

ich möchte gerne meinen Q9450 auf mind. 3 GHZ bringen und habe zurzeit ein 700 Watt Be Quiet Straight Power Netzteil, sowie zwei 9800 GTX.
Bräuchte beim übertakten ein größeres Netzteil oder saugt das nicht so viel Watt mehr?


Gruß
Steffen
 

DJKno

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
4.095
700 Watt reichen vollkommen. Fast etwas überdimensioniert.
 

.VonYc.

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.601
Es IST zu überdimensioniert ;)

500 Watt würden bei einer solchen Zusammenstellung locker reichen.
Du kannst also beruhigt übertakten.

Und ja, da hast du Recht. Die Kunst liegt nicht darin, möglicht starke NT zu kaufen, sondern Sie perfekt der Hardware anzupassen, so dass die bestmögliche Effizenz erreicht wird, finde ich.
MfG
 
L

Lossless

Gast
.VonYc. - Ich achte beim Netzteil-Kauf, dass es 80 PLUS Bronze Zertifiziert ist.
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
also das nt reicht dicke aus,
 

Elementer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
641
Gut danke für die Antworten. Ich bin einer, der das erste Mal übertakten möchte und bin deswegen noch ein bissl ängstlich. Ich hab das "[How To] Intel übertakten" jetzt durchgelesen, da muss man ja schon ziemlich viel beachten.

Ein paar Fragen:

1.) Muss der VID/VCore wirklich angehoben werden oder nur wenn ich krass übertakte?
2.) Was ist in dem How to mit "festeinstellen des VID" gemeint? Auf was für einen Wert?
3.) Wo finde ich moderate Standadwerte meines RAMs? Weil anscheinend musst man ja auch noch die Timings manuell einstellen, wenn man übertakten möchte.


Da ich ein Neuling bin, freue ich mich über jede Antwort :-)

Gruß und Danke
Steffen
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.508
da hängt von deinem Ziel ab , zB mein Q6600 schafft mit VID als Vcore 3,2GHz und für Standard Takt reichen 1,1V obwohl das undervoltig auch nicht so vernüftig ist , ist aber alles etwas komplizierter!

siehe hier VID

leider ist ein zweiter artikel dazu grade Offline !

zu 2 da weiß ich jetzt auch auf anhieb nicht was die meine, wahrscheinlich vielleicht das mit dem Vdroop & Co, aber vom Vdroop würde ich die finger lassen ,http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&a=show&forum=1&show=6032&start=0#1

3 ) lass die Timmings auf auto, was ja meist cl5,5,5 bedeutet und denn teiler so einstellen das RAM nicht übertaktet wird !
 
Zuletzt bearbeitet:

Benje

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
35
Hi,
ich habe selbst den Q9450. Er läuft bei mir mit 3,6GHz bei 1,2V. Lass also am besten die Spannung auf Auto oder stell sie manuell auf ~1,2-1,3V ein.

Zu 3. schließe ich mich meinem Vorredner an.

MfG
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.508
auf keinem Fall Vcore auf auto stellen bei OC , die meisten Boards knallen viel zu viel rein !

ein Beispiel : ich stelle im Bios 1,32 V ein -> CPU-Z sagt mit 1,25V da gehen 3,2Ghz mit meinem Q6600
wenn ich auch AUTO stelle legt das Board über 1,4V an laut CPU-Z
 

Elementer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
641
Ok also sollte ich den VCore manuell fest einstellen? Und auf welchen Wert? 1.2 V?

Ich versteh noch net ganz den Unterschied zwischen VCore und VID.



Und noch ne kleine Frage: Die Temps der Kerne liegen alle so um die 40 Grad. Kann man da noch gut übertakten?

Gruß
Steffen
 

Masher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
510
Q9450 darf offiziel von Intel bis zu 60°C heiß werden...ist aber nur ein richtwert...ich würde halt im bios "warning temperature" auf 70°C stellen, sodass er sich dann abschaltet...richtig kritisch wird es aber erst ab 70 aufwärts...!

mfg+
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.508

kriegsfalke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
267
@Destructor12: Bevor man falsche Informationen in die Welt setzt erstmal informieren! Wenn ich sowas lese wird mir ganz unwohl. Intel gibt offiziel keinen TjMAX raus! Laut CPU-Spezifikation beträgt diese aber 71.4 Grad. Und zwischen deinen genannten 60 und 71.4 Grad liegen Welten. Zukünftig bitte also erst informieren, dann schreiben.
 

Elementer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
641
Noch ne kleine Frage zum übertakten. BEi mir im Bios kann man die CPU Voltage irgendwie nicht erhöhen, der Wert ist grau hinterlegt und steht auf Auto. Wenn ich da drauf klicke passiert nichts, muss ich da noch was anderes ändern?


Gruß
Steffen
 

Elementer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
641
Ja nur der Thread ist 100 Seiten lang. ich hab halt gedacht, dass es hier bissl schneller ging wegen gezieltem Fragen.

Gruß
Steffen
 
Top