RAM passt nicht

TylonHH

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
41
Hallo,

Meine Mutter hat ein Win7 Desktop PC mit einem! GB RAM. Nun wollte ich per Ferndiagnose auf 2x2 GByte RAM aufrüsten.
Ich habe ein Foto erhalten und mir die Spezifikation angeschaut und größere Riegel besorgt.
Nun mussten wir feststellen das die Kerbe nicht passt obwohl beide doch DDR2 sind.

Der Riegel mit dem Metallkörper (Kühlkörper?) ist der neue.
Wo lag der Fehler? Welche Riegel könnt ihr empfehlen?
 

Anhänge

DrAgOnBaLlOnE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
486

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.690

DrAgOnBaLlOnE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
486

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.594
Und das Board bietet lt. den Spezifikationen auch nur bis max. 2GB Support - http://de.msi.com/product/mb/K9VGMV.html#hero-specification . Da 2 Slots vorhanden sind, dürfte das mit einem 2GB Riegel möglicherweise auch nicht funktionieren.
Stimme dem zu aber das muss nichts bedeuten.
Hab hier ein Board wo laut Intel max 16GB funktionieren (Sockel von i7-860) der hat aber auch keine Probleme mit 32GB RAM DDR3 RAM =) Ist mir auch erst später aufgefallen.
 

DrAgOnBaLlOnE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
486
Naja ich vertraue da eher den Daten die MSI selber angibt auf Ihrer Webseite.
Die Angabe von Motherboard.org muss nicht stimmen.
Ich würde von daher dem Link von AdoK eher glauben schenken.
Und daher zu dem von mir verlinktem KIT greifen!
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
12.890
Sollte laufen, AMD CPUs wie im PC deiner Mutter können 256Mx4 (Intel Consumer CPUs nicht).
Allerdings ist die Chance dass das neue Modul mit den alten zusammen läuft recht gering. Also beide alten raus, neues rein.
 
Top