Sammelthreads Prozessoren OC

seithknight

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
618
Ich lese hier gerne.Was mir in letzter Zeit vermehrt auffällt ist daß immer mehr Beiträge gleich im Keim erstickt werden, obwohl diese eigentlich eine gute Grundlage für Diskussionen wären.
Mir scheint es so als wüssten Manche einfach nicht wo Sie Ihr Problem am besten posten sollen und daher einfach ein neues Thema erstellen.Um dem entgegenzuwirken sollte man eher darüber nachdenken warum soviele Fragen andauernd neu gestellt werden anstatt
die Themen gleich wieder zu schließen und auf die Sammlthreads zu verweisen.
Die Sammelthreads sind sehr unübersichtlich,daher würde ich vorschlagen lieber ein paar mehr Sammelhreads dafür aber übersichtlicher:

Sammelthtread Pentium DualCore/Core2Duo E2140-E8700 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread Core2Quad Q6600-Q9XXX übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread Core i3 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread Core i5 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread Core i7 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthreads AM2/AM2+/AM3 Athlon x2/x3/x4 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread AM2/AM2+/AM3 Phenom x2/x3/x4 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread AMD zusätzliche Kerne freischalten

Sammelthreads zu Temps sind glaube ok da hie eh nicht allzuviel neue Fragen aufkommen.

Vorschläge anderer User an dieser Stelle könnten unter Umständen positiv für Alle auswirken.


seithknight
 
Zuletzt bearbeitet:

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Ich nehme an, dass die geringe Threadanzahl leichter für die Moderatoren zu administrieren sind. Zusätzlich wird es wohl nicht so viel ausmachen, wenn einer den "falschen" Thread erwischt (solange er sich nicht beim Hersteller irrt^^).
 

seithknight

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
618
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Nun ja ,ich hab auch schon in den Threads gestöbert,aber manchmal ist es doch sehr verwirrend wenn auf einer Seite durcheinander gepostet wird und man möchte ja nicht erst mehrere Seiten durchlesen bis 'ne Antwot zur eigentlichen Sache kommt ,wenn überhaupt noch jemand antwortet,weil die Frage im Niemandsland untergeht.
 

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Nun, wenn schon ein heftige oder gar emotionale Diskussion im Gange ist, wir doft etwas übersehen, egal, wie spezifisch das Threadthema ist. Dieses Problem wäre nur durch ein Umdenken der Boardies änderbar, wie ich meine.
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.061
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Der Punkt ist: Deine Aufgliederungsvoschläge sind rein inhaltlich schon problematisch. Es gibt methodisch keinen bzw. keinen signifikaten Unterschied zwischen den Übertaktungsweisen eines E8400 und eines Q8300 oder zwischen einem Athlon II X2 250 und einem Phenom X4 945. Die Grundtechniken und das Grundwissen bleibt jeweils gleich, so dass man bei Deiner vorgeschlagenen Vorgehensweise sich zusätzlich das Problem schafft, dass Wissen nicht konzentriert (der Sinn eines Sammlers), sondern quer über die Threads verteilt werden. Das ist für Neulinge noch problematischer, da die Suche völlig zerfaserte Ergebnisse liefert.

Die Schließung von OC-Threads erfolgt nach unserer Prämisse dann bzw. vornehmlich, wenn der Threadersteller Eigeninitiative vermissen lässt und/oder die Sammler/FAQs ignoriert. Dies ist daran erkennbar, wenn Fragen à la "Wie weit komme ich" "Kann mir jemand sagen, was ich im Bios einstellen muss, um x,x Ghz zu erhalten" kommen. OC ist eine Angelegenheit, die Einarbeitung, Zeit und Geduld erfordert, und dabei ist es essentiell, die Dinge auch zu verstehen, die man einstellt, und das geht nur mit der Lektüre von Anleitungen (ich habe auch so angefangen, was übrigens gar nicht so lange her ist) und hier bei der Stellung von punktuellen Verständnisfragen in den passenden Sammlern. Diese Vorgehensweise ist ganz nebenbei bemerkt u.a. auch zum Schutze der Boardies so etabliert worden, denn wie wir wissen ist OC keine risikofreie Angelegenheit. Das durchgreifen der Moderation soll dabei nebenbei auch die Sensibilität und die Wahrnehmung für diesen Umstand schärfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Diese Vorgehensweise ist ganz nebenbei bemerkt u.a. auch zum Schutze der Boardies so etabliert worden, denn wie wir wissen, ist OC keine risikofreie Angelegenheit. Das durchgreifen der Moderation soll dabei nebenbei auch die Sensibilität und die Wahrnehmung für diesen Umstand schärfen.
Das solltet ihr am Besten auch immer dazu posten, weil ich kann mir gut vorstellen, dass die Meisten das gar nicht wissen (ich auch nicht, bis jetzt). Würde sicher das Verständnis für eine Schließung heben.
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.033
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Wenn vor den Erstellen die diversen How To's und Sammelthreads benutzt/gelesen würden, müssten weniger Threads geschlossen werden, einfach weil sich die Fragen erledigt haben. Leider wird das immer weniger gemacht, stattdessen kommen fast täglich die gleichen Fragen.
Um die Sammelthreads etwas übersichtlicher zu machen, könnten wir die Anzahl der Beiträge begrenzen (z.b. 400) und schneller einen neuen eröffnen.


Sammelthread Core i3 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread Core i5 übertakten/BIOS und andere Fragen

Sammelthread Core i7 übertakten/BIOS und andere Frage


Das gehört zusammen, eine Trennung wäre nicht sinnvoll. Auch das Trennen der Intel's Pentium DualCore/Core2Duo E2140-E8700 und Core2Quad Q6600-Q9XXX macht wenig sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

seithknight

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
618
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Klar sollte mann Anleitungen nachlesen und sich in das Thema einlesen bevor mann im BIOS was verstellt.
Auch muß mein Vorschlag nicht unbedingt umgesetzt werden.Es sollte dennoch darüber nachgedacht werden ob man es den Lesern nicht etwas einfacher und überschaulicher machen sollte.
Wissen konzentrieren hin oder her,das Wissen ist dann eben einen Klick weiter unten oder oben was solls.
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.061
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Es sollte dennoch darüber nachgedacht werden ob man es den Lesern nicht etwas einfacher und überschaulicher machen sollte.
Das ist es ja. In dieser Ausdifferenzierung ist es weder einfacher noch überschaubarer, nur verzweigter.
 

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.396
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

Um die Sammelthreads etwas übersichtlicher zu machen, könnten wir die Anzahl der Beiträge begrenzen (z.b. 400) und schneller einen neuen eröffnen.
Das würde ich nicht empfehlen.

Die Sammler haben ja den Vorteil, dass die SuFu speziell auf den Thread eingegrenzt werden kann. Daher halte ich eine möglichst große Anzahl an Posts (Fragen/Antworten) innerhalb eines Threads für sehr sinnvoll.

Sicher wird sich kaum jemand die Mühe machen, sich 2500 Posts (den gesamten Thread) am Stück durchzulesen. Verteilt man diese Posts jedoch auf immer neue Sammler, wird der zu betreibende Aufwand ja auch nicht geringer. Zudem nimmt es - denke ich - kaum ein Berater innerhalb eines Sammlers einem Fragesteller übel, wenn eine bereits beantwortete Frage nochmals gestellt wird. Zur Not verlinkt man halt den passenden Antwortpost.


Was einigen Sammlern allerdings fehlt sind vernünftige Einleitungen, die auf die Pflicht zur Nutzung der Sammler für bestimmte Fragen hinweisen, die (mindestens) einen Link auf das entsprechende How-to beinhalten, die ergänzende Regelhinweise geben (zB ab wann ein Boardie eine nicht beantwortete Frage nochjmals einstellen darf) und die auf alle bereits bestehenden (geschlossenen) Vorgängerthreads verlinken. Desweiteren sollte die Einleitung allgemein das Thema des Sammlers beschreiben.

Derzeit dient als "Einleitung" mancher Sammler lediglich eine spezielle Frage eines Boardies, die ursprünglich als ganz gewöhnlicher Thread eingestellt wurde und erst später zum Sammler deklariert wurden. Sammler ohne anständige Einleitungen wirken etwas unprofessionell. Um so mehr wird dies deutlich, wenn ein Thread geschlossen wird und auf Seite 1 des passenden Sammlers verlinkt wird. Fehlt hier eine Einleitung, ist die Bereitschaft und Einsichtsfähigkeit mancher Boadies, diesen für die eigene Frage zu nutzen, begrenzt. ;)

Best regards,
Dominion.


EDIT:
Da war ich leider zu spät; alea iacta est. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

@dominion

Ich stimme dir zu, das ist auch meine Meinung. Was du allerdings noch nicht erwähnt hast: die Problematik, dass man mit der Postbeschränkung (zahlenmäßigen) das Wissen ja ebenfalls splittet, insofern würde ich auch für einen langen Sammler pro Thema plädieren.
 

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.396
AW: Sammelthreads Prozzessoren OC

@ Fetter Fettsack:

Das wollte ich eigentlich noch geschrieben haben... . In der Eile wohl vergessen ;). Danke Dir.

Best regards,
Dominion.
 

seithknight

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
618

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.396
@ seithknight:

Es hat sich etwas geändert, leider. Und dies nicht zum Vorteil, wie ich finde... . Ganz im Gegenteil.

Aber jetzt dürfte daran nichts mehr zu ändern sein. Wie ich oben schon geschrieben habe:

Alea iacta est (die Würfel sind gefallen).

MfG,
Dominion.
 

franeklevy

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.511
^^noch mehr Sammler halte ich auch für übertrieben, zumal man dadurch den Nachteil hat, dass die bisherigen Sammler quasi verfallen und eben nicht mehr bei neuen Fragen auf die bisherigen Sammler verweisen kann. Eine mögliche Dopplung der Fragen ist damit möglich und sollte gerade durch die Sammler vermieden werden.

Es wundert mich, dass dieser Schnellschuss umgesetzt wurde, ist man doch sonst bemüht die Entscheidungen möglichst genau abzuwägen und mögliche Neuerungen ggf. ausschlägt.

Grüße
franeklevy
 
Top