Samsung 830 oder Crucial m4

darkkalle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
497
#1
Ich möchte mir eine SSD kaufen und habe mich für 2 Favoriten entschieden, aber:
Gibt es einen Grund warum ich das Samsung 830 Kaufen sollte, das 20€ Teurer is als das Crucial M4.
Sowas wie lebensdauer, markant höhere perfomance oder so?
 
G

grünel

Gast
#2
Naja, der Durchsatz beim Schreiben ist bei der 830 schon signifikant höher. Ansonsten nehmen sie sich nicht viel, würd ich sagen.
 
P

Perling83

Gast
#3
Ich kann mich nicht beklagen mit der 830^^ hab die 64gb davon und die ist echt sau schnell.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.417
#4
im desktop isses im prinzip egal, im notebook eher die crucial (stromverbrauch/wärme)
 

darkkalle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
497
#5
also der einzige vorteil der 830 ist die lese schreibgeschwindigkeit?
ich hab versucht tests mit vergleichen zufinden konnte aber nichts gutes finden, tipps?
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.289
#7

The Professor

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.005
#8
Also bei mir geht der Windowsboot mit der 830 schneller, im Vergleich zur C300 / M4
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
#11
Je kleiner die SSD, desto krasser ist die 830 im Vorteil. Bei 64GB stellt sich die Frage gar nicht erst, bei 128GB auch nicht.
 

darkkalle

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
497
#13
Danke für die schnellen Antowerten (und die links!). Werde mir die M4 kaufen, 20-25€ mehr is die 830 mir nicht wert (kosten 20% mehr ^^)
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.212
#15
Die Mehrleistung der 830 lohnt sich nicht sehr. Da würde ich eher die 30 Euro sparen und die M4 nehmen. Zumal die M4 noch eine top SSD ist.
 
E

etheReal

Gast
#18
Oder man hat eine 830er, die mit de rbereits aufgespielten Firmware einfach nur läuft :)
Die Crucial m4 läuft mit der jetzigen Firmware auch bestens.

Ich glaube, der Kommentar bezog sich darauf, dass Crucial mit der Firmware 0007 bei der m4 plötzlich eine Leistungssteigerung des sequentiellen Lesens um gute 20% gebracht hat. Dass es eine solche Steigerung in der Zukunft noch einmal geben wird, wage ich allerdings zu bezweifeln.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
44.800
#19
etheReal, das war die FW 0009, die hat gegenüber der Vorgängerversion 0002 eine deutliche Leistungssteigerung gebracht. Die 0007 war für die C300, der Crucial leider nie eine solche Leistungssteigerung per FW verpasst hat, obwohl man im Vergleich zur Intel 510 dort durchaus noch Potential vermuten könnte.
 

Wechhe

Commodore
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
4.911
#20
Ich bezweifle, dass ein Mensch beim täglichen Gebrauch den Unterschied dieser beiden SSDs bemerkt. Sicherlich ist der messbar (siehe Benchmarks). Aber subjektiv merkt man davon nichts. Ob eine Anwendung nun 5,6 oder 5,7 Sekunden zum Starten braucht...
Viel wichtiger ist Preis, Sicherheit und Langzeiterfahrungen (Fehler, etc). Und da sind beide SSDs super und die M4 gerade günstiger. Wer also den Wechselrahmen und Norton Ghost nicht braucht, soll die M4 nehmen. Wenn einem diese beiden Sachen der Aufpreis wert ist, dann greift man zur Samsung.
Alles andere ist Markenfetisch oder Benchmark-Geilheit - wobei dann die Entscheidung klar sein sollte.
 
Top