Skydrive Volumen Windows Phone 8 + Windows 8 ?

kusa

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.200
Hallo,

wie viel gratis Skydrive Volumen hat man, wenn man ein Handy mit Windows Phone 8 und Windows 8 hat?

Bei Windows 8 ist 7GB Volumen gratis dabei und wie viel ist bei Windows Phone 8 dabei? (Nokia Lumina 820)

Kann man die Volumina zusammen fassen?

:confused_alt:
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.155
Meines Wissens nach hat man 7 GB pro Konto. Unabhängig, wieviel Geräte oder Windows-Installationen man besitzt. Also die 7 GB sind nicht pro Windows-Produkt.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.185
7GB / Konto. Mehrere Geräte bedeutet ja nicht mehrere Konten.

Vor 1 Jahr gab MS mal für eine kurze Zeit kostenlos 25GB.
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.714
warum sollte es auch mehr volmen PRO extra gerät geben?

bei apple hast du auch pro account 5gb icloud platz
 

matriXcruiser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
394
Genau. Hab beides und nur 7GB. Habe damals leider die Aktion verpasst. Aber mit meinen Uni-Sachen, paar Bildern und Dateien zum Teilen sind noch 6GB frei, und das obwohl ich Skydrive täglich nutze.
 

kusa

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.200
Ja, das befürchte ich auch, vermutlich ist das Volumina pro Person.

Es wäre gut wenn man das irgendwo nachlesen könnte, also her mit Links. :D

^^
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.714
skydrive.com? wär mal ein anlauf punkt wo so etwas BESTIMMT steht

und es ist nicht pro person, es ist pro account/konto
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.185
Ja, das befürchte ich auch, vermutlich ist das Volumina pro Person.
Da gibt es nichts zu befürchten.

Es ist auch nicht pro Person. Es ist Pro Live/MS Konto. Du kannst Dir auch als einzelne Person mehrere Live/MS Konten einrichten und hast dann X mal 7GB. Aber eben verteilt auf x Konten.

Wenn Du das woanders auch lesen willst, dann hilft Dir Google.
 

kusa

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.200

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.185
Du kannst auch immer den selben Namen nehmen. Nur andere Mailadressen... Eben ein neues Live Konto.
 

kusa

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.200

SavageSkull

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.372
7GB sind es ja nur mittlerweile. Wer früher ein Live Konto gemacht hat, der hat noch 25GB bekommen, so wie ich. Du kannst übrigens auch für Geld das Volumen vergrößern...
 

kusa

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.200
lol für Geld gibt's vieles, klar. Interessant ist, wie sich das entwickelt, wenn alle dranhängen und nicht mehr darauf verzichten wollen oder können, gibt's nichts mehr gratis und man darf löhnen...
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.185
Eine typische deutsche Sichtweise...

Wenn es was kosten wird, man nicht bereit ist dafür zu zahlen dann nutzt man es eben nicht mehr.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.966
BlubbsDE. geb ich dir recht. Genau wie mit dem WhatsApp. Ein Galaxy S3 für 500€ kaufen und dann nicht pro Jahr 89cent dafür zahlen wollen, versteh ich nicht.
@topic: 7GB pro Konto. Alternativen. Sugarsync (nutze ich) oder Dropbox und fleißig Leute werben. Oder eben zahlen, denn Leistung kostet eben.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.155
Aber man könnte pro Gerät, jeweils unter anderen Name, ein Konto auf machen, dann hätte man doch 7gb pro Gerät, oder?
Jein, nicht "pro Gerät". Man kann ein Konto erstellen und erhält in diesem Konto 7 GB. Man erstellt nicht "pro Gerät". Man kann auch aus einem Internetcafé heraus ein Konto erstellen. Die 7 GB gehören zum Konto und nicht zum Internetcafé-PC. Man kann von jedem internetfähigen Gerät aus beliebig viele Konten erstellen.

Wenn du 7 GB mit Konto X auf dem Telefon nutzt und weitere 7 GB mit Konto Y auf dem Rechner, geht das, ja. Damit hast du aber den Sinn der Cloud zersägt. Man möchte ja von allen Geräten aus auf denselben Datenbereich zugreifen. Du könntest dich aber abwechselnd mal mit X und mal mit Y anmelden. :)

Vor 1 Jahr gab MS mal für eine kurze Zeit kostenlos 25GB.
Nicht für kurze Zeit. Bis vor einem Jahr hat jeder Neukunde 25 GB bekommen. Also als noch keiner Cloud haben wollte, gab's 25 GB und als der Ansturm losging, hat Microsoft rasiert. Sie sagen, das hat eh keiner benutzt. :)
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Speicher-in-der-Consumer-Cloud-Google-baut-aus-Microsoft-baut-um-1551230.html

PS: Und 7 GB zu wenig? Ich weiß ja nicht. Bei 1 GB Datenvolumen pro Monat im Mobilfunkbereich, braucht man 7 Monate, um die 7 GB einmal komplett zu laden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Clausewitz

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
685
Vorrednern kann ich zustimmen.

Mehrere Konten zerstört ziemlich den Zweck, denn die Idee ist ja, dass Du mit einem Konto (einem sicheren Konto, mit starkem, regelmäßig geänderten Passwort) alle Deine Dienste per einmaliger Anmeldung alle Dienste nutzen kannst, das sind:
- SkyDrive
- Outlook.com, inkl. Kalender- und Kontaktedienst
- XBox Music
- XBox Live
- Skype (wenn IDs zusammengeführt wurden)

benutzen kannst. Das ist doch ne coole Sache. Weniger Passwörter merken. Und alle Deine Daten folgen Dir überall hin, auf alle Deine Geräte. Wenn Du Deine Office-Dokumente mit Office 2013 in SkyDrive speicherst, hast Du sie auch auf dem Phone und kannst im Urlaub im Hotel am Kiosk-PC auch darauf zugreifen (aus welchem Grund auch immer das nötig sein soll). Deine OneNote-Notizen folgen Dir überall hin. Und Du kannst die Teile auch super einfach freigeben, mit Read-Only oder Read-Write, festen Links (public) oder an angemeldete User.


That said: Wenn Du Office 365 kaufst - falls Du Student bist, ist das sehr günstig - dann sind da nochmal XX GB Speicher für Dein SkyDrive-Konto dabei (und andere Benefits).
 

kusa

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.200
Top