Soundkarte mit Frontsound anschluss?

sebaz1989

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
Daach zesamme!

Wie der Titel schon sagt, suche ich eine Soundkarte (Asus oder Creative) die hauptsächlich fürs Zocken und Musik hören gedacht sein soll und ganz wichtig, mit Front Audio Panel anschluss.

Gibts da was?
 

Gummybär

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
573
Also ich kenne keine Soundkarte die das nicht kann.

Viele werden dir bestimmt die Asus Zonar ... andrehen.
Kauf dir einfach irgend eine
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
Das kann Jede. Nimm eine mi X-Fi Chipsatz alles andere ist praktisch egal...
 

sebaz1989

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
Und wo haben die den Anschluss? auf Produktshots Find ich den Anschluss ned, auch unter vielen Produkt Beschreibungen Find ich nix
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.803
du meinst so ein Ding was man in den 5.25 Zoll Schacht vorne reinschieben kann und man dadurch zusätzliche Anschlüsse erhält?

Wenn es nur drum geht den Kopfhörer und das Mikro vorne anzuschliessen: Das hat fast jedes Gehäuse bereits dabei.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.815
Ganz so einfach ist es nicht... nicht jede Asus Xonar hat den FP-Anschluss. Die alten PCI X-Fis haben ebenfalls nur einen inkompatiblen für den man einen Adapter braucht (irgendwo hier im Forum baut die einer selber)

Mögliche Soundkarte: Asus Xonar DX, Creative X-Fi Titanium oder Creative Recon3D PCIe

Wobei noch intressant wäre, was genau du eigentlich anschließen willst, dann kannman noch genauer und besser drauf eigehen.
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Richtig. Einige X-Fi haben nur einen proprietären Anschluss. Die Asus Xonar haben Frontpanel Anschlusse - jedoch nicht alle. Die Asus Xonar D2X hat keinen.
 

mcwild

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
370
Die Asuskarten sind laut PCGH auch besser als die Xi-Fi Modelle. Die Xi-Fi Titanium hat definitiv keinen Frontanschluss. Da müsstest du dir das Frontpanel zusätzlich kaufen. Per Kabelmod kann man sich aber auch was zusammenbasteln damit du es bei deinem Gehäuse trotzdem zum laufen bringen kannst. :D
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.210
Mit meiner Soundkarte funktioniert das problemlos. Ein Frontanschluss ist selbstverständlich vorhaden. Der eingebaute Kopfhörerverstärker ist toll. Sound via Anschluss als optisch oder koaxialer ist auch vorhanden. Preis: Teuer
 

nApfelkuchen+SL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
503
Hi!
Ich nehme mal kurz folgendes an:
1. Du willst front Anschlüsse für Mic und Kopfhörer ( 1xKlinke Mic-in 1x Kline out)
2. Du hast diese Anschlüsse an deinem Case, Sie sind aber nicht mit Hardware verbunden.
3. Du hast das Board aus deinem Sysprofil Z68 Extreme3 Gen3
4. Dir ist SoundQualität nicht ganz so wichtig

Wenn meine Annahmen stimmen, kannst du das Frontpanel auch mit deinem MoBo verbinden und den Onboardsound nutzen.
Manual zum MoBo:
http://europe.asrock.com/downloadsite/manual/Z68%20Extreme3%20Gen3.pdf

Seite 13 Anschluss 14. bzw, Seite 37 Unten zeigen den Anschluss.
Der sieht aus wie Onboard USB bzw. das System Panel (Power, Reset, LEDs,...) Ein Pin Header
 
Zuletzt bearbeitet:

sebaz1989

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
Das frontpanel ist mit meinem Mobo verbunden. Wenn ich mir aber eine soundkarte anschaffe für besseren Sound dann sollte dieser auch über den frontpanel laufen, da ich somit meine externe USB soundkarte ablösen möchte
 

mcforest880

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
680
Dann stöpselst du ganz einfach das Kabel zwischen Frontpanel und Mainboard ab (nur für Sound, USB und Ein-/Ausschalter sollte natürlich dran bleiben) und schließt den Stecker an der Soundkarte an.
 

flieger-baby

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
219
Habe auch die Asus Xonar DG für ~25,-€ und bin sehr zufrieden !
Frontpanel lässt sich intern anschließen ! ;)
 

sebaz1989

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.155
Mit welcher Software laufen den die asus soundkarten? Auch mit dem kleinen tool, Asus audio center?
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Fokus auf Musik: ASUS Xonar Essence STX
Fokus auf Spiele und Filme (direkt mit Front-Panel): Creative Sound Blaster Recon3D Fatal1ty Champion

Aber warum braucht man "ganz wichtig" ein Front-Panel? Ich würde hierbei zu dieser greifen:
Creative Sound Blaster Recon3D oder auch Creative Sound Blaster Recon3D Fatal1ty Professional
Preis/Leistung sehr gut mit analogen und optischen Anschlüssen, sowie einem guten Kopfhörer-AMP!
Dabei würde man nicht viel bezahlen (Bulk-Version), bekommt top Sound mit allem drum herum. Es sei denn man will hauptsächlich was in Richtung Musikwiedergabe, muss man aber gegenüber dem Rest allerdings wieder wegstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top