Subwoofer neben PC

bastis

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
570
Ich hab mir jetzt endlich einen Subwoofer gekauft, einen Acoustic Research Status Sub, der nach Katalog magnetisch abgeschirmt sein soll:

http://www.hifi-schluderbacher.de/oeffentlich/produktdetail.cfm?artid=321

Das Problem ist, dass ich ihn ca. 20 cm neben einen PC stellen will und wo er da ist, hab ich irgendwie Bedenken, dass das vielleicht nicht so gut sein könnte...


Ist meine Befürchtung richtig, dass die Magneten in Lautsprechern mir meine Festplatte beschädigen könnten.

Und falls das sein sollte:
Reicht da so eine magnetische Abschirmung oder sollte man ihn besser woanders hinstellen?
 

ced2

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.428
HI!
Wenn du willst kannst du dienen Subwoofre überall hinstellen!
Die Unterschiede aus welcher Richtung der Bass kommt hört man nur auf 2m :o genau!

cu ced2
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Zitat von bastis:
Ist meine Befürchtung richtig, dass die Magneten in Lautsprechern mir meine Festplatte beschädigen könnten.

Und falls das sein sollte:
Reicht da so eine magnetische Abschirmung oder sollte man ihn besser woanders hinstellen?
@ced2
Erstmal richtig lesen. ;) Ihm geht es um etwas ganz anderes, als du meinst. ;) Und außerdem hat Green Mamba bereits auf die Suchfunktion verwiesen.
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
@bastis:
hast Du den beim Schluderbacher gekauft? Wenn ja, hat der Dir nicht erzählt, dass Acoustic Research Pleite ist und Du demnach keine Garantie auf den Sub hast? Leider ist es so, dass viele Händler Ihren AR-Bestand noch schnell verramschen, bevor jeder Bescheid weiß, um das Zeugs loszuwerden.

Hinter dem Link der SuFu war glaube ich nichts zum Thema Festplatten (oder ich habs überlesen).
Festplatten sind gegen magnetische Felder so gut wie unempfindlich. Um per externem Magnetfeld eine Platte zu "löschen" müsste das schon sehr stark sein und man müsste mit dem Magneten bis auf ein paar Mikrometer an die Platte ran (die genaue Begründung weiß ich nicht mehr, es hatte aber irgendwas mit der Mikrostruktur der magn. Partikel auf den Scheiben zu tun). Das ist praktisch unmöglich.
Das Magnetfeld selbst ungeschirmter Lautsprecher ist sehr gering (die Störungen bei Monitoren liegen einfach daran, dass diese sehr empfindlich auf Magnetfelder reagieren). Da tut sich gar nichts in Deinem Rechner.

Gruß
Morgoth
 

ced2

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.428
@ h1tm4an

Was denn?!
Er fragt:,, Oder sollte ich ihn doch woanders hinstellen?''
Ich antworte:,, Ja, du kannst ihn hinstellen wo du willst, denn ...''
Du weißt wovon ich spreche!
Also sage ich ihm, wenn er Angst hat seine Festplatte zu löschen und er seinen Subwoofer woanders hinstellen möchte, kann er ihn überall hinstellen und braucht sich keine Sorge um den Sound zu machen!

War das denn so schwierig?! :D

cu ced2
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.686
Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Suchfunktion mit Sicherheit dieses Thema mehr als ausreichend beantwortet und dass die "Ortung des Basses" nicht viel mit der Festplatte zu tun hat.
 
Top