Test Test: ATi Radeon X1800 GTO

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.152
Bisher bestand preislich sowie leistungsmäßig eine Lücke zwischen den Top-Modellen aus der X1800-Serie und den X1600-Karten für den Massenmarkt. In diese stößt nun die Radeon X1800 GTO. Wird sie den großen Erwartungen, welche im Vorfeld geschnürt wurden, gerecht und etabliert sich als neuer Preis-/Leistungs-Champion?

Zum Artikel: Test: ATi Radeon X1800 GTO
 

lilxbee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
297
jo hört sich meiner meinung nach ganz ok.. wenn die wochen für 200€ zu haben.. mehr würde ich nicht ausgeben
 

Deinorius

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.414
Und schon wirds interessanter im X1k-Land. ;)
 

mannimmond

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
250
netter test, wie immer ausfühlich ;)
wenn die karte jetzt noch für agp rauskommt kauf ich mir eine :D :D

hab blos noch ne frage:
ihr schreibt beim testsystem:
Grafikkarten

* ATi Radeon X1900 XTX (650/775)
* ATi Radeon X1900 CrossFire-Edition (625/725)

aber in den benchmarks wird keine X1900er getestet

warum schreibt ihr das dann beim testsystem hin? :freak:

mfg mannimmond
 
P

PP_cl

Gast
Moin,

mal widda ein sehr schöner Test @cb ;) . Hm... aber ich dachte das da ne x1900gto kommt was soll das mit dem x1800 Chip?? der is doch wie en xl und net mehr naja!

MfG

PS: noch ne Frage an cb! Bei dem BF2-Bench Prog habt Ihr da alles auf hoch oder wie kommt da eine 7800gtx auf 60fps oder ein x800xl auf 30 oda so(console: "renderer.drawfps 1" und "game.lockfps 900"). Das sind doch sehr gute Karten und dann solche Werte???
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.531
Sehr ausfürlich, wie immer erste Sahne! :)

Ich bin gespannt auf die Tests der nV-Karten. Denn erst dann bekommt dieses Review Aussagekraft. Ich hoffe, dass ATI dieses Mal im Sektor der Midrangekarten punkten kann.
 

hippiemanuide

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.106
Ok die ist schneller als meine X800GTO und braucht weniger Strom hat PS 3.0 also schon 3 Gründe um sich das teil zu kaufen.
 

sebi007

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
656
Ich denk, das das mal eine gute Karte is, die sich schon für die Spiele eignet.
Trotzdem bleibe ich bei meiner X1800xt 512!:D
 

Shader

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.556
Da die X1800 GTO im Moment gegen die Geforce 7600 GT angesetzt ist dürfte ATI klare Vorteile haben - hauptsächlich wegen dem Speicherinterface.
Vom Shader her selbst werden sich beide wohl nicht sonderlich groß unterscheiden.
Der Test war ganz i.O. und ausführlich.
Die X1800 GTO ist durchaus ne schicke Karte.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.699
da stellt sich mir die frage ob ati seinerzeit bei der x1800xl noch woanders den rotstift angesetzt hat
vergleicht man mal technische daten mit der erzielten performance stimmt da was nicht

ein deaktiviertes quad(ergo 25% weniger texelfüllrate) soll nur 6% performance unterschied ergeben(gto vs. xl)

aber niedrigerere taktraten(20% weniger texelfüllrate) und weniger speicherbandbreite(ok immerhin 50%weniger) von x1800xt auf x1800xl sollen einen unterscheid von 26%ergeben?

da stimmt was nicht, vor allem da ohne AA die speicherbandbreite nicht so stark ins gewicht fallen sollte

ansonsten ne gute bezahlbare karte geworden
ersetzt wohl die alte elite
 
Zuletzt bearbeitet:

the_pi_man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
314
Wenn die X1800 GTO für um die 200 Euro verfügbar ist, issse mein...
es sein denn, die 7800 GT fallen auf etwa den gleichen Preis...
 

eXcelcutor

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
153
nice Test

aber ich glaub ne 7800 GT ist die bessere Wahl (falls die Karte wirklich 250 € kostet) , die GT gabs vor kurzem doch schon für knapp 260 € (PNY, bei Alternate glaub ich) wenn ich mich nicht irre.
 

horn 29

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.287
Kein Kommentar zu AGP Versionen der X1800 GTO-
da muss man nun wohl sehr entäuscht sein, da diese Karte ne 7800 GS schlagen würde.
bin nun echt enttäuscht von allen.:( :( vor allem vn ATI + deren GRAKA-Hersteller
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.259
Die Karte gefällt mir!
Den Avivo-Chip können die Nvidiakarten jedenfalls nicht bieten.
Deswegen liegt bei mir im Moment Ati wieder vorne.

Vielleicht gibt es ja auch mal eine x1900gto?!? :)
 
P

PP_cl

Gast
Da meine Frage oben nicht beantwortet wurde schreibe ich hier noch mal!

@CB was für einstellungen habt Ihr bei „BF2Bench“ (Standard) oder bin ich blind??
Würde den Test gern mit meinem Sys machen (Patch 1.03 is klar).

thx ;)
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.600
Tja, bis auf den Lüfter eine wirklich nette Karte. Wundere mich schon etwas, dass ATI die Lüftergeschwindigkeitsregelung nicht besser hinbekommt. So ein ständiges Aufheulen und wieder Abschwellen kann einem den letzten Nerv rauben.

Würd allerdings trotzdem die paar € drauflegen, um eine 7800GT zu bekommen, Bildquali-Unterschiede hin oder her ;) .

Vielleicht noch einer mit einem AGP-Comment? Bitte vortreten! ;) :D
 

horn 29

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.287
den kannst du gerne haben .....


habe gelesen dass es weltweit die Powercolor Karte am 23. März zu kaufen gibt. Dies wäre in ca. gut 10 Tagen.
Nur denke ich dass der Preisunterschied zu gering ist zwischen X1800 GTO und nen nun bald "NEUEN" Preisen der X1800 XL und X1800 XT 256 MB
Beide letzteren werden unter 280 Euro fallen, daher rechne ich dass wenigstens einige Hersteller auf AGP bei dieser Karte setzen und sich damit eine goldene Nase verdienen könnten.
Es muss ja mal nur einer ausprobieren und dann würden sicher noch andere Hersteller folgen, wenn man beim Kuchenstück teilhaben möchte.
Wie gesagt der Preisunterschied ist zu gering, da müsste schon die GTO bei ca. 210/max. 220 Euro angeboten werden, um gut mitzuhalten.
Und bereits da wird diese Karte es nicht leicht haben zwecks der 7600 GT von Nvidea.
PS: Denkt mal darüber nach ob sich nicht dennoch ne AGP Variante rechnen würde. Denn so Unrecht habe ich nicht.
 

- MechBuster -

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.375
Zitat von horn 29:
Denkt mal darüber nach ob sich nicht dennoch ne AGP Variante rechnen würde. Denn so Unrecht habe ich nicht.

Tja, mag sein das alle AGP Besitzer sofort umsteigen würden auf eine neue Graka für AGP. Nur das interessiert die Hersteller nicht mehr, man will radikal den AGP aussterben lassen. Sollte jetzt jemand ne High-End Karte für AGP rausbringen. Hätten die Hersteller ein Problem wieder mehr Umsatz mit PCIe zu machen, so würden alle sich nach dem Sinn eines PCIe System fragen. Wenn, auf einmal ne AGP Graka im High-End Sektor zu finden wäre. ATI oder Nvidia würde sich damit selbst sabotieren was den PCIe Umsatz angeht. Und da die Preise zu stark runter fallen für die PCIe Karten macht es eh kein Sinn mehr für AGP. Finde dich damit ab, ich müsste das auch tun, obwohl ich auch ziemlich stur bin. Es macht kein Sinn auf etwas zu warten, was definitiv nicht kommen wird. Spare dein Geld, verkaufe dein AGP Board und Graka und hol dir ein PCIe System. So werde ich das auch machen, es gibt immer Leute die alles nicht so eng sehen und auch mit weniger zufrieden sind. Bei solchen Leuten kriegst immer ältere Komponenten los und alle sind Happy...:)

Keep Cool...:cool_alt:
 
Top