Test Test: Huawei Ascend G 615

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Während Google beim Nexus 4 Probleme hat, die Nachfrage zu bedienen, platziert Huawei mit dem Ascend G 615 einen Gegenspieler. Auch dieses bietet viel Technik für wenig Geld. Doch im Detail gibt es zahlreiche Unterschiede, die dem Smartphone einen eigenen Charakter verleihen. Im Test zeigen wir, wo die Vor- und Nachteile liegen.

Zum Artikel: Test: Huawei Ascend G 615
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
17 Wh bei 2150 mAh? Wird da die Spannung durch Verwendung zweier Zellen verdoppelt?

Gruß,
Lord Sethur
 

Patrick

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Da fehlte eine 8. Korrekt sind 8,17 Wh.
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Ah - sonst wären ja überragende Laufzeiten zu erwarten gewesen.

Nettes Gerät, allerdings fürchte ich, dass sich um so ein Gerät keine allzu aktive Custom ROM-Szene bildet - und Android 4.1 dürfte es dann wohl gewesen sein, wenn das Update irgendwann - möglcherweise mit Verspätungen, wenn schon längst Andriod 5.0 in den News herumschwirrt - erscheint. Aber es gefällt mir, dass Geräte mit halbwegs brauchbarer Kamera langsam günstiger werden. Tauschbarer Akku ist für mich so oder so zwingend - was leider das Nexus disqualifiziert und ein erweiterbarer Speicher definitiv ein wichtiges Feature. Das Gesamtpakte könnte einen schwach werden lassen - die Performance stimmt schließlich; 2 GB RAM kann man in der Preisklasse noch halt nicht erwarten...

Vielen Dank für den Test,
Lord Sethur
 

pineapplefreak

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
791
Ich finds ehrlich gesagt schöner als das Nexus4. Mir gefällt die Rückseite dort nicht sogut... auch der erweiterbare Speicher gefällt!

Ich würde es einen N4 vorziehen. Auf die extrem schnellen Updates kann ich verzichten.
 

Gamefaq

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.070
Mhhh ganz ehrlich? Da das Nexus 4 wieder lieferbar ist, (anders als das hier gesteste Gerät) ist es eigentlich nur den Leuten zu empfehlen die Chronisch nach mehr Speicher schreien. Wobei selbst das relativ ist. Denn es hat nur 8 GB bisher ist nur max eine 32GB (64er muss erst verifiziert werden) Karte als einsetzbar sicher. Somit ist im direkten Vergleich 8GB gegen 8GB wieder das Nexus 4 vorne. Und der Austauschbare Akku nun ja was nutzt der wenn die Tatsächliche Laufzeit wieder rum, schlechter als beim N4 ist? Wer mehr als 8 GB will kauft N4 mit 16 GB oder muss das Geld in die SD Karte beim Huawai investieren.

Fazit: Das Ding kann nicht wirklich überzeugen, hat aber auf dauer den Nachteil des (schon zum Start) veralteten Android Version. Und sollte Huawai doch das Update zum oder Kurz nach Release bringen so wird es 4.1 sein. Das Nexus kommt mit 4.2 direkt und schreit nach dem ersten Starten sofort hey Android 4.2.1 verfügbar. Und dazu heist es schon Google wird im Mai auf der nächsten Haus Messe Android 5.0 bringen das bedeutet spätestens Ende Mai gibt es das für die Nexus Geräte. Wann für das Huawai?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.416
Wechselbarer Akku und wechselbarer Speicher machen es wohl attraktiver als das HTC One X und das Nexus. ;)

Wer braucht schon ständig das allerneueste Betriebssystem?

Ich hab immer noch mein i9000 mit Android 2.3.3 und alle Programme, die mir wichtig sind, laufen drauf und es ist superflüssig, auch bei vielen Spielen dank der schnellen GPU.
 
Zuletzt bearbeitet:

KnoLLe123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
338
Das Fazit finde ich etwas komisch.
Das Nexus ist doch um einiges Schneller (CPU, Speicher, GPU) und hochwertiger. Trotzdem wird gesagt, lediglich die Software sein ein Vorteil vom Nexus, sonst sei Huawei besser?!
 

dflt

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.384
Ouh mann.. was für ein Timing ihr wieder habt. :p

Habe mir gerade gestern das LG Optimus 4X HD (340€, Prime Versand Amazon) geholt - größte Konkurrenten für mich waren aber auch das Huawei Ascend hier und Nexus 4.
Generell wäre mir Nexus vielleicht am liebsten gewesen, aber wegen der teilweise schlechten Verfügbarkeit oder langen Wartezeiten, habe ich mich dagegen entschieden - mein altes Handy hat leider den Geist aufgegeben und da wollte ich jetzt nicht ewig warten. ;)

Die Unterschiede zwischen LG und Huawei sind ja minimal nach Datenblatt: 100MHz beim Prozessor, etwas mehr Speicher nachrüstbar.. glaube auch minimal größer (Touchscreen ist nicht meine Stärke :D) aber da das LG ein guter Bekannter hat, ich im Gegensatz dazu vom Huawei keine ausführlichen, guten Tests gefunden habe, hatte ich mich für's LG entschieden (die 40€ sind mM nach in der Preisklasse wohl zu verkraften, vor allem da ich mich mit dem LG auf der sichereren Seite fühlte).

Naja, dadurch dass der Test jetzt erst kam fiel mir aber vermutlich die Entscheidung leichter..

Achja, das Huawei ist schon verfügbar. Bspw bei Cyberport steht da dass es im Laden direkt "abholbar" ist.
 

lechus85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.162
Ouh mann.. was für ein Timing ihr wieder habt. :p

Habe mir gerade gestern das LG Optimus 4X HD (340€, Prime Versand Amazon) geholt - größte Konkurrenten für mich waren aber auch das Huawei Ascend hier und Nexus 4.
Generell wäre mir Nexus vielleicht am liebsten gewesen, aber wegen der teilweise schlechten Verfügbarkeit oder langen Wartezeiten, habe ich mich dagegen entschieden - mein altes Handy hat leider den Geist aufgegeben und da wollte ich jetzt nicht ewig warten. ;)
warum hast du gestern das 4X bestellt obwohl das N4 seit anfang dieser woche wieder lieferbar ist und du es eigentlich lieber gehabt hättest?

Edit: :D
 
Zuletzt bearbeitet:

KaRa2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
319
@Ununhex

Nexus 4 war doch gestern lieferbar und ist auch noch immer lieferbar!
Kollege hat es am Dienstagabend bestellt und hält es seit gestern in seinen Händen.

Edit: Da hatten wohl zwei den selben Gedanken :D
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.801
Von der Hardware ganz nett, aber Huawei muss es einfach noch lernen kompakte Geräte zu bauen.
4,5 Zoll Display aber dafür ganze 134mm hoch.
Scheint von den Abmessungen exakt mit dem G600 übereinzustimmen.

Was aber für mich ein absolutes No-Go ist, ist das hässliche Logo, das Huawei ja wohl ein wenig von NBC abgekupfert hat :D
Habe schlechte Kindheitserinnerungen an das Logo, daher wirds nie ein Huawei bei mir werden. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Pain_Deluxe

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.562
Funktioniert HWA komplett ?

Huawei verbockt dass irgendwie fast immer bei ihren ICS roms

Sonst schick. Mal sehen wann Custom Roms kommen. Bei Huawei ist die HW Top (P/L) aber SW Flop.

Mein G300 läuft auch erst seit der Infusion Rom+ scripts + custom kernel vernünftig.
 

rohbie00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
790
Tüüpüühhhhsch CB mal wieder....
Wo ist denn bitte der MINUS PUNKT für das fehlende LTE???
Beim Nexus habt ihr das noch so hervorgetan als ob Google dadurch morgen pleite geht und jetzt das hier? Habt ihr Angst vor den Chinesen? ^^

Aber sonst ja n schickes Handy.
Schlicht und funktionell.
Zudem mit "hardware"tasten damit mal der überdimensionierte Rahmen um das Display zumindest unten seine Berechtigung hat.
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.539
Hm, da es ein Kassenschlager ist "könnte" sich glatt eine Custom-Rom Szene um das Gerät bilden, dann spräche nur noch wenig für das N4.

Auf alle Fälle ein gelungenes Gerät in dieser Preisklasse, wer Mittelklasse kaufen möchte kommt um einen Blick darauf nicht wirklich rum. Schade dass das Display bisschen schwächelt, für mich immer noch das wichtigste Kriterium bei jedem Smartphone genauso wie die Akkuleistung. Hier ist letztere wenigstens tauschbar.
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
Das Nexus zieht eigentlich in jeder Hinsicht den Kürzeren. Sogar die Akkulaufzeit ist deutlich schlechter.
 

numi

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.312
Leider macht Huawei hier ähnliche Fehler wie Google. Google verzichtet auf dem austauschbaren Akku und den µSD-Slot was das Gerät für viele Nutzer disqualifiziert. Aber anstelle nur diese Fehler auszubessern verzichtet Huawei auf andere Features die inzwischen Standard sind. So verzichten sie auf NFC (was für mich das Ausschlusskriterum ist) und einen hellen Bildschirm. Durch die jetzt schon veraltete Software (ob das 4.1 Update wirklich noch kommt bevor das Nexus 4 auf 5.0 läuft?) und die schwächere Hardware sehe ich das Nexus 4 dann deutlich vor dem G 615.
Wer unbedingt µSD und/oder einen austauschbaren Akku braucht und auf die fehlenden Features verzichten kann, könnte im G 615 eine gute Alternative finden. Es ist aber davon auszugehen, dass dies nur bei einer kleinen Minderheit zutreffen wird.
Falls allerdings der Preis noch fällt (in den 250€ Bereich) wäre das Gerät sicherlich für viele Interessant.
 
Top