Test Test: nVidia GeForce 7800 GTX 512 SLI

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.674
Bereits eine GeForce 7800 GTX 512 von nVidia zeigt eine beeindruckende Performance gegen die gesamte Konkurrenz. Wir zeigen, was ein SLI-Gespann zu leisten im Stande ist. Darüber hinaus werden wir auch einen genauen Blick auf die SLI-AA-Modi werfen. Diese werden von nVidia angeboten, um die Kantenglättung zu verbessern. Aber sind sie auch den hohen Performanceverlust wert?

Zum Artikel: Test: nVidia GeForce 7800 GTX 512 SLI
 

=Shadowman=

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.461
Die Leistung ist beeindruckend aaaber bei dem Preis/Leistungsverhältnis dann doch wieder nicht!

Ich meine, es ist schön und gut z.B. FEAR in 1280x1024 4xAA/16xAF mit 74fps zu zocken aber eben zu welchem Preis!
 

EXP

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
536
1GB VRam sick! Wer es sich leisten kann ;D
 

B@dehose

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
774
Einfach nur verrückt! Aber wer sichs leisten kann^^

Naja aber ich denke mal dass es ein Kunsstück ist überhaupt eine GTX 512 zu besitzen, ein SLI system hat echt seltenheitswert!

Naja wir werden sehen was der G71 bringt :)
 

Phelonius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
66
goile leistung, aba kriegen wird man die nirgends
und sehr heiss!
 
Zuletzt bearbeitet:

XRacerX

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
44
Meine X800XL packt 4256 Punkte in 3D mark 05 1280*1024
die 7800gtx 512 sli schafften 11612

1300€ = 11612 Punkte=> 1 Punkt kostet 11ct
200€ = 4256 Punkte => 1 Punkt kostet 4,5ct

Die leistung ist zwar geil, aber viel zu teuer
 

stefan@x700pro

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
918
Macht halt den 3dmark05 mit 1024!!!!!!!!

Die Grafikkarten werden doch bei 1600 ausgelastet:mad:
Vorher nen größeren Prozessor kaufen.....

Da funktioniert der Cent-rechner zwar nicht mehr :p aber dafür kann man Vergleiche mit seinem Sysem ziehen.;)

Sonst wie immer ein sehr gelungener Test! Weiter so!

Mfg stefan
 

Nv43

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
586
@ XRacerX

Da liegt an den 512MB Ram. Der ist nunmal ordentlich teuer. Nur er kann den €/3DM P nicht stark heben, da nicht mehr als 256MB gebraucht werden. Aber viel zu teuer ist sie auf jeden Fall. Aber die Performance ist geil. Ich viel mal sehen, wie die Karte im Quad SLI abgehen.

Fear 1280x1024 4xAA 16xAF -> 200< FPS :king: :king: :lol:

Edit:

Mal eine Frage: Wie siehts mit Hitzeproblemen bei der ersten Karte aus? Der Lüfter ist ja sozusagen mit der 2ten Karte zugeklebt

Edit2: Jo ok da steht ja das es abgestürzt ist, aber wie waren die Temps? :lol: wurden die gemessen?
 
Zuletzt bearbeitet:

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.208
nice.... brachiale power... zu brachialen preisen... dann doch libba nur eine, is auch schnell genug ;)
 

r00f

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
500
Echt brutal was die dinger da machen
stromverbauch von 334 Watt...
mit nem gscheiten cpu nochmal 100W
jetzt weis ich warum enermax Nts mit 1000W bringen will
Quad SLI mit 7800gtx 512?

sowas anner wakü oder silencer (gibts shcon silencer für ne gtx 512?) sind doch recht laut die dinger
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.904
@CB:
Super Test wie immer, genial geschrieben und alles wichtige drinn!!
:daumen:

@NV:
Naja, selbst mich als Fan überzeugt das ganze nicht, zu teuer und für die gebotene Leistung zu viel Stromverbrauch, aber das ist ein Prob von allen SLI/Crossfire Lösungen...
 

Rubbelkater

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.339
ich finde es sehr unnötig und absolut hirnrissig, sich überhaupt zwei highend karten in den rechner zu bauen. die performance ist doch absolut top, wenn man nur eine GT(X) besitzt. Und in spätestens einem Jahr gibt es dann wieder eine neue Karte, die schneller ist, als die beiden im Vorjahr gekauften Sli-Kracher. 1300€ ausgeben? Nur um zu prollen? Damit die Spieleentwickler noch schlampiger Programmieren können? Nein, danke. SLI ist für mich wirklich unbrauchbar. Hätt ich mir vor nem Jahr 2 superteure 6800 Ultra in den Rechner gebaut, dürfte ich doch jezz bald auch wieder aufrüsten.

Liebe Grüße

Greg
 

Donald2

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
113
schöner bericht. allerdings kann ich die temperaturen nicht nachvollziehen. bei mir werden die beiden karten selbst nach mehreren stunden spielen nicht über 75 C warm. das erreichte maximum nach einem 1,5 Std test mit rthdribl waren 80 C. Habe lediglich noch einen lüfter eingebaut, der direkt auf die karten bläst. Abstand zwischen den karten ist bei mir leider auch nicht größer.

@ninjashore
die leistung braucht man sehr wohl wenn man als standartauflösung mit 1900x1200 und AA und Af zockt.
 
Zuletzt bearbeitet:

neo27

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
24
super krasse leistung ich werde es mir im februar holen
 

punto-gt

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
150
Solche Monster Grafikkarten sind doch auch ein Prestigeobjekt, aber viel Spass damit der der es sich leisten kann ;)

@Donald, was für ein Mainboard, Tower und Netzteil verwendest du in deinem System?
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
595
Also selbst wenn ich mir das zulegen könnte, würde ich es nich machen... ganz einfach aus dem grund das da keine gescheite soundkarte mehr ins system passt ;). Und bis der audigy onboard-reif is dauerts wohl noch.
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Halleluja!:heilig:
100FPS Durchwegs bei 1600x1200 + AA und AF!:cheerlead:
Und wahrscheinlich ist diese Gespann durch den "langsamen" Prozessor und Ram limitiert, ich denke da an FX57 @ 3,2ghz und ddr600Ram :love:
Wenn ich nicht wüßte, dass in einem Monat sowieso eine noch viel schnellere Karte (g71) kommt (vom g80 in einem halben Jahr ganz zu schweigen!), würd ich mir so ein Gespann zulegen, sammt Monitor mit 1920x1200 Auflösung!
 
Top