Test Test: nVidia GeForce 7950 GX2 Quad-SLI

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.905
#1
nVidias Quad-SLI-Technologie ist der Weg hin zu neuen Performancerekorden bei einer hohen Bildqualität. Kann man das hochgesteckte Ziel überhaupt erreichen? Um dies zu überprüfen testen wir zwei GeForce-7950-GX2-Karten mit Hilfe des ForceWare-91.37-Treibers. Dabei achten wir nicht nur auf die normale Performance, sondern nehmen auch SLI-Anti-Aliasing und als Besonderheit die riesige Auflösung 2560x1600 auf einem 30-Zoll-Display unter die Lupe.

Zum Artikel: Test: nVidia GeForce 7950 GX2 Quad-SLI
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.931
#2
So überzeugend schnell sind sie nun auch wieder nicht. Eher mehr rausgeschmissenes Geld meiner Meinung nach.

In einer Auflösung von 2048x1536 Auflösung flüssig spielen?!
Na ja, wers unbedingt braucht!?

Schöner Artikel, sieht man mal wenigtens das Quad-SLI nicht immer was bringt!
Zum Protzen und in einigen Games sicherlich der Hammer, aber trotzdem würde ich mir so etwas nie zulegen. Eine Highendkarte reicht mir vollstens aus.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.840
#3
Wow, so spät Abend noch alles durch gelesen.
Bin jetzt sau müde.

Auf jedenfall gute Arbeit und besten danl für diesen Super Preview!


Das mit dem AFR oder SFR sowie 4WaySFR muss nVidia in denn Griff bekommen.
Denn es ist doch echt egal ob jetzt eine Treiber WHQL Qualifiziert ist oder nicht, aber bei diesen Preis soviel Perfomance nur wegen so etwas kleines einzustecken, ist echt nicht gerecht.

Hoffe nVidia bringt einen geeignerten Treiber heraus für denn Quad SLI gespann, dann schauen wir weiter :)

Bei manchen Benchmark liegt die Quad SLI fast doppelt auf im vergleich zur GX2!
Nicht schlecht...
 
D

Damocles' Sword

Gast
#4
Ich weiss zwar nicht wieviele Karten davon abgesetzt werden sollen,aber ich denke so recht kurz vor launch des G80 wird sich dieses Gespann recht schlecht verkaufen (gilt nicht für den OEM-Markt).
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.272
#6
Hallo,

Hätte mir auch noch eine normale bzw. einzelne X1900 XT in den Diagrammen erwaretet ... :(
Aber ansonstens netter Test, aber wie gesagt, Quad-SLI zahlt sich einfach nicht aus.
Teilweise war sogar das Pack von zwei 7900GTX bzw. X1900XTX besser ... :rolleyes:

Ich werde mir auch eine 7950GX2 bzw, X1900 XT holen und deswegen wäre ich sehr dankbar, wenn man da noch die X1900 XT reinschmeißen könnte ...

Lg BlackBoXX :D
 
D

desmond.

Gast
#7
Wer spielt schon in der vorgestellten Auflösung? Also im Moment noch nicht sehr ratsam, sich sowas zuzulegen. Warten wir mal wie sich das Quad-SLI entwickelt.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.149
#8
Super Test! :)
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.256
#9
na endlich :D super test!

Nur der 2560x1600 TFT is nicht erschwinglich ;(
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
253
#10
Netter Artikel! :daumen: Hätte da eine Frage zum "HD-Gaming":
Wer nutzt denn überhaupt die Auflösung 2.048x1.536 - wäre es nicht sinnvoller zukünftig die Auflösung 1.920x1.200 zu testen, welche auf den meisten 23" und 24"-Zoll-Widescreen-TFTs zum Einsatz kommt? Danke.

Beste Grüße, DW
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
7.836
#11
Tjoar... da zeigt sich mal wieder: ne einzelne 7950GX2 ist P/L-technisch fast unschlagbar (mal abgesehn vom SLI zweier 7600GTer ^^)
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
899
#12
Ja noch ein bisschen Optimieren und dann geht des scho.... bei Fear sieht man ja welche Power da dahinter steckt!
 
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
140
#13
Schöner Test! Interessant zu lesen und informativ dazu.
 

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
912
#15
meine güte is oblivion hardware fressend - ich wusste das es schon ziemlich viel ist aber soviel hätte ich nicht gedacht, aber ich nehme an so wirklich sli optimiert ist das noch nicht, oder?? wenn ja wäre das ein beispiel für eine ziemlich schlechte programmierung seitens bethesda, mal ganz abgesehen von der deutschen übersetzung
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
129
#16
viel zu teuer, kaum mehrleistung, hoher stromverbrauch und laut.
wer braucht das? kein mensch!
ne vernünftige x1950xt in 65nm mit 60W verbrauch wäre mir lieber :-)
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.253
#17
So gut der Test auch sein mag, langsam würden mich mal wieder Tests interessieren die auch für die Allgemeinheit von Nutzen sind...
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.085
#18
Klasse Test. :daumen:

Quad-SLI hinterlässt bei mir einen ziemlich zwiespältigen Eindruck. Wenn das wirklich stimmt mit den 4 Bildern im Voraus rendern, sollte nVidia da unbedingt nachbessern, da die wenigsten Spiele OpenGL als Schnittstelle nutzen.

mFg tAk
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.370
#19
Hammer Test, ich fass es nicht!!
Der beste Graka-Test seit langem!!

Ein fettes LOB!!

Ich muss sagen, die Performance des Quads hat mich enttäuscht und ich wusste auch im Vorraus schon warum, weil ich erst seit kurzem selber eine 7900gx2 habe und die Performance manchmal katastrophal ist.

Diese Profilsache ist echt dumm gelöst und da finde ich es klasse, dass ihr in dem Test euch das näher angeschaut habt, so muss das sein!
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
155
#20
wo ist eigentlich der 3D Mark 2006 ??????????:freak:
den find ich nirgens.
ist das gewollt dass der nicht da ist?
ansonstn toller test.
aber derzeit is quad sli ziemlich sinnlos........
 
Top