Test Test: Nvidia GeForce GTX 580

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.854
Mit der GeForce GTX 580 kommt Nvidia dem Konkurrenten AMD erstmals wieder zuvor. Bei der Grafikkarte handelt sich um den neuen High-End-Gegenspieler zu AMDs noch nicht erschienenem „Cayman“-Chip. Wir testen, auf was sich die AMD-GPU „Cayman“ in Sachen Leistung, Lautstärke und Verbrauch gefasst machen muss.

Zum Artikel: Test: Nvidia GeForce GTX 580
 

GodCast

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
Zweifelsfrei die “weltschnellste DX11 GPU“ und die amtierend beste GPU wenn man von MultiGPUlösungen absieht .
Für mich ist es nur ein Update einer unfertigen GTX480 wie sie hätte sein sollen. Dennoch eine sehr schöne Karte, die sich allerdings bald an der neuen ATI Generation messen lassen muss. So gesehen fällt m.M.n. das finale Urteil eher enttäuschend aus. An sich eine gute Karte, leider ein Jahr zu spät und vermutlich zu schlecht als Konkurrenz für die neue AMD High End Liga, die bald erscheinen soll.
 

ToolTyp

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.663
Da greif ich doch lieber zur billigeren GTX480 und übertakte diese.
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.857
Da hat NV ja mal nachgebessert - leider den stromverbrauch mal wieder vergessen :p
Jetzt haben sie vorgelegt - aber ich glaube amd wird mit der neuen gen trotzdem schneller unterwegs sein -> müssen ja ne single-chip-karte hinlegen die gleich/größer schnell wie die 5970 ist.
Aber erstmal abwarten....


Schön pünktlich CB! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.272
Bin noch am lesen, aber:

Das schwarz gefärbte PCB des Referenzdesigns der GeForce GTX 470 misst exakt 27 cm, weshals jeder potenzielle Käufer vorher einen Blick in das eigene Gehäuse werfen soll, ob nicht zum Beispiel ein SATA-Anschluss den Einbau verhindert.
Ist wirklich die GTX470 gemeint? oder wurde vergessen das zu ersetzen?
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.015
Tja, da schaut AMD erst mal dumm aus der Wäsche. Die Karte rockt! Weniger Saft als die GTX 480, aber fast 20% mehr Power! Dürfte von der Effizienz her nicht weit von den AMD Karte weg sein, da 30% schneller als die HD5870....

Schnitz, wieso, weniger Verbrauch bei erhenlicher Mehrleistung?

mfg
 

fxdev

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.432
Doll, ich hätte doch mal lieber mit dem Kauf der 480er gewartet. Wobei ich nicht glaube das die Karte durch die Bank 20 % mehr Leistung bringt.
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.988
Die Vorteile sprechen für sich:
  • Schnell genug für 1920x1200 und mehr
  • Durchgängig AA/AF möglich
  • Sehr schnelles DirectX 11
  • SSAA in allen APIs möglich
  • CUDA/PhysX
  • Mit 1,5 GB großer Speicher
  • Leise unter Windows
Nvidia hat es verstanden, worauf es Enthusiasten ankommt - auf 5 % mehr Performance zu Lasten der Bildqualität wie beim Barts kommt es in dieser FPS-Liga nicht mehr an. Das ganze gekrönt mit guter Filterung. Jetzt müssen nur noch die Preise normal werden (schon mindestens dafür sollte man wirklich auf Cayman warten).
 

LoopNBj

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.989
Ich finde die Karte jetzt auch nicht wirklich schlecht und macht einen einiges besseren Eindruck als die GTX 480
 

full

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15
vielen dank für den Test, CB.

zur karte: schnelles teil, leiser als ihr vorgänger, aber für 15% mehr performance gleich über 120 euronen drauflegen? halte ich für zuviel.
 

feldwebel-Chief

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
526
Tja, da schaut AMD erst mal dumm aus der Wäsche. Die Karte rockt! Weniger Saft als die GTX 480, aber fast 20% mehr Power! Dürfte von der Effizienz her nicht weit von den AMD Karte weg sein, da 30% schneller als die HD5870....

Schnitz, wieso, weniger Verbrauch bei erhenlicher Mehrleistung?

mfg
Also 30% mehr leistung bei immer noch 100W (50%) mehr verbrauch , die 6970 wird nciht lange auf sich warten lassen und den konkurenzkampf gewinnen.

Konnt mir aber auch schon denken das es ein GF100 mit vollausbau ist und etwas übertaktet.

MFG
 

Anaxagoras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
781
Pünktlich auf die (Atomuhr-)Sekunde. Alle Achtung.

Zur Karte: im Vergleich zur GTX480 ein Evolutionsschritt. Leider keine Revolution.
Das Bisschen Mehrleistung, geringere Lautstärke und mäßig geringere Leistungsaufnahme soll 140 € kosten? Also Bitte....
 
D

derschlambi

Gast
@KainerM

Das glaube ich kaum. 40-50% mehr Leistung der GTX580 gegenüber der 6870 bei fast doppeltem Energieverbrauch und mehr als doppeltem Preis. Das ganze dann noch gepaart mit den wesentlich höheren Kosten bei Nvidia wegen größerem DIE und aufwendigerem Kühler macht in der Summe alles andere als ein "Dumm aus der Wäsche schauen". Und das ohne die 69xx Karten ;)
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.623
Eine GTX480 wie sie von Anfang an hätte sein sollen. Ein kleines Update mehr aber auch nicht. 15% Mehrleistung zu einem happigen Preis aber ihr könnt jetzt endlich die Kopfhörer abnehmen.
 

Vanir7777

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
230
Insgesamt eine runde High-End Karte aber ich denke das die Cayman schneller werden, aber auch bei AMD wird das wahrscheinlich zu Lasten des Stromverbrauchs gehen...
Aber wie schon gesagt man sollte schon wegen der Preise warten mit einem Kauf
 

drunken.panda

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.630
Der Vollausbau mit Minimalstverbesserungen aber auf jedenfall der GTX 480 vorzuziehen. Wobei der Aufpreis saftig ist, aber das ist ja generell im High End Segement so.

Ich persönlich warte auf Cayman da ich nicht mehr wie 200-250€ für ne Grafikkarte ausgebe.
 

RediMischa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
348
freut mich echt!
in jeder disziplin besser als die gtx480
die leistung ist schon gewaltig für eine single-gpu
nur das oc-verhalten schaut etwas mau aus...
jetzt heists nurnoch warten auf 6970 und dann wird entschieden :D
 
Top