The Evil Within

Sleepy Hollow

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.609

Features

  • Survival Horror in Reinkultur: Shinji Mikami, der Vater des Survival Horrors, meldet sich mit einer beklemmend schaurigen Produktion zurück, verpackt in einer nervenzerfetzenden Story. Während Sie die bizarre Spielwelt erkunden, erleben Sie eindringlich, wie sich das Grauen um sie herum zusammenzieht. In Ihrem Überlebenskampf stehen Ihnen nur begrenzte Mittel zur Verfügung, gepaart mit einer perfekten Mischung aus Horror und Action werden Sie es in The Evil Within mit der wahrhaftigen Angst zu tun bekommen.
  • Brutale Fallen und diabolischen Kreaturen: In Ihrem Kampf gegen eine Übermacht abscheulicher Bestien begegnen Ihnen immer wiederauch brutale Fallen und teuflische Vorrichtungen. Schlagen Sie das Böse mit seinen eigenen Waffen und nutzen Sie jede List, um Ihren Feinden den Garaus zu machen.
  • Unbekannte Gefahren in einer unbekannten Welt: Die ganze Welt um Sie herum dreht und bewegt sich. Gänge, Wände, Türen und ganze Gebäude verändern und verschieben sich. In dieser Realität ist nichts ist wie es scheint und jederzeit kann von allen Seiten Gefahr drohen.
  • Das neue Gesicht des Horrors: Atemberaubend gestaltete Umgebungen mit bis dato ungekanntem Detailgrad, beklemmende Spannung und eine mitreißende Story fügen sich zu einer hochgradig atmosphärischen Welt zusammen, die Sie an den Bildschirm fesseln wird. Bezwingen Sie das scheinbar unüberwindliche Böse, bevor es Besitz von Ihnen ergreift und erleben Sie den unvergesslichen Nervenkitzel von The Evil Within.

Direkt nach unserer Ankündigung des Gold-Status haben wir den Systemanforderungen für The Evil Within auf dem PC den letzten Schliff gegeben. Diese Spezifikationen gelten als „empfohlen“ und somit auch als unsere „minimal“ Benchmark, da das Gameplay nur so den Vorstellungen des Entwicklerteams gerecht wird.

Hinweis: Wenn Sie The Evil Within mit einem Gerät spielen, das die unten aufgeführten Voraussetzungen nicht erfüllt (Sie sollten auf jeden Fall 4 GB VRAM besitzen), können wir keine optimale Darstellung des Spiels garantieren.

Empfohlene Systemvoraussetzungen

64-Bit Windows 7/Windows 8
i7 mit mindestens 4 Kernen
4 GB RAM
50 GB freier Festplattenspeicher*
GeForce GTX 670 oder gleichwertige Grafikkarte mit 4 GB VRAM
Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung
Steam-Account und -Aktivierung
*Die 50 GB freier Speicherplatz werden für die PC-Installation benötigt. Wenn die Installation abgeschlossen ist, braucht das Spiel etwa 41 GB Festplattenspeicher.

Da wir gerade vom Platzbedarf sprechen (und auf vielfache Nachfrage), möchten wir gerne auch über den Installationsumfang der Konsolenversionen informieren:

Xbox One – 40 GB Festplattenspeicher
PlayStation 4 – 40 GB Festplattenspeicher
PlayStation 3 – 7 GB Festplattenspeicher
Xbox 360 – 7 GB
Hinweis: The Evil Within erfordert die Installation auf der Xbox 360 Festplatte oder einem USB 2.0-Flash-Laufwerk (oder besser).
Minimale Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 7/8.1
Grafikkarte: GTX 460 oder vergleichbare Karte mit 1GB VRAM
CPU: i7 oder vergleichbarer 4+ Kern Prozessor
RAM: 4GB
HDD: 50GB
Quelle

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen können sich wirklich sehen lassen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Minimale Systemanforderungen veröffentlicht)
T

Thor79

Gast
Hinweis: Wenn Sie The Evil Within mit einem Gerät spielen, das die unten aufgeführten Voraussetzungen nicht erfüllt (Sie sollten auf jeden Fall 4 GB VRAM besitzen), können wir keine optimale Darstellung des Spiels garantieren.


Witz oder?`Und die die nur 1 , 2 , oder 3 GB Vram haben haben Pech oder wie? :freak:
 

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.107

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.847
Hm wenn man bedenkt, dass 4GB VRAM im Desktop-Bereich aktuell mehr oder weniger das Maximum ist, finde ich das schon heftig.
Hab mal kurz nachgeschaut, außer den Titans gibt es nur ganz wenige Karten mit 6GB, allesamt aber kaum mehr lieferbar und sonst eben nur die 290X mit 8GB zu nem heftigen Preis.
 

TheWalle82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
488
Das ist doch Quatsch, also Freunde mal echt jetzt! Das Spiel hat eine ordentliche optik mehr aber auch nicht und dann solche Systemvorraussetzungen?? Das ist doch bestimmt ein Fake , irgend so ein PR Blödsinn oder so
 

DarkInterceptor

Captain
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
3.653
dann schau ich halt mit meinen 2x 3gb vram in die ofenröhre oder wie?
und 4 i7 kerne is auch blödsinn. damit grenzen die doch nur die amd user aus. mal schauen wie es auf nem 8350 rennt.
 

ZotaC.T

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
841
Krasse Anforderungen. Da schauen ja viele in die Röhre.

Ich glaube auch nicht das die Qualität eines P.T (Silent Hills) ereichen wird, sondern eher sowas wie Daylight wird.
Reiht sich dann ja wunderbar bei den anderen 2014 Flops ein.
 

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.111
Was ist damit gemeint 4gb vram ich denke damit ist nicht der ram auf der karte gemeint oder?
Meine 660ti mit 2gb hat 4096 mb gesamtspeicher also braucht man nicht wie viele denken die überkarte für das spiel.
Vielleicht hätten die journalisten die news besser übersetzen sollen
Also es ist 4gb gesamtspeicher gemeint und keine karte mit 4gb.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sangria

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
WOW Solche Anforderungen für ein Spiel sehe ich zum ersten mal :o

Kann mir gar nicht vorstellen das die wirklich so astronomisch sind. Das were schon heftig. Bin gespannt ob da noch nähere infos vor dem release kommen.
 

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.111
Liegt an der idtech5 und den megatexturen. Rage war auch nicht sehr überragend.hätten lieber mal ne effizientere engine nehmen sollen.
Vielleicht kommt noch nen patch aber glaube kaum das der was reissen wird bei der rotz engine.
Ich freu mich auf das game und bin sehr gespannt wie es international ankommen wird.
Capcom eure letzte stunde hat schon lange geschlagen aber wie sagtet ihr bereits, es möchte niemand spiele wo kaum geballert wird?
Nun outlast war genial,tew und SH werden auch gut und ich hoffe das horror genre kehrt zurück denn dies ist dieser zeit wirklich eine nische geworden
 

Snaker001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
420
Hi, wird der DLC Fighting Chance Pack für die Vorbesteller auch noch einzeln nach Release zu kaufen sein?

Viele Grüße
Snaker001
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.241
Ich habs mir jetzt einfach mal bstellt die gameplays die so rumfliegen gefallen mir schon mächtig gut um die grafik lässt sich natürlich streiten aber wenns wirklich wieder richtung *grusel* geht dann kann ich da auch mit leben.
 

Marty2Base

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
287
Bei den Anforderungen an der Grafikarte werden die Texturen aber nicht gerecht. In allen Videos sind die Texturen alle so Platisch,Schimmernd und dazu 'Weich und Matschig'. Sieht so aus als hätte man den Schieberegler für das Level of Detail (Lod) auf +5 geschoben oder die Texturen die in der grösse von 1024x1024/2048x2048 oder 4096x4096 vorliegen einen gausssischen Weichzeicher benutzt :confused_alt:
Klar grafik ist nicht alles aber details sollte man schon erkennen und ein Texture wunder wie Ethan carter verlang ich persönlich auch nicht.

Mal sehen wie die PC version Tatsächlich ausschaut.
 

TheWalle82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
488
Für das Game ist eh Hopfen und Malz verloren, auf PCGH haben se jetzt ne News veröffentlicht das (Achtung nicht offiziell bestätigt) dieses Spiel wohl auch auf dem PC ein 30FPS Lock haben soll .... wow wie schnell man von wirklich extremer Vorfreude heruntergholt werden kann .... Gott sei Dank hab ich es nicht vorbestellt!
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.241
LOL schön kann man aber bestimmt wieder irgentwo abstellen *hoff*
Das zeigt halt wieder mal das es nen lausiger konsolenport ist.(wenns denn stimmt).
Und dann wirds auf den tot des PCs geschoben wenn se kaum was verkaufen aber das es eher an ihren miesen Ports liegt oder ihre Locks und rausgeschneide das wollen se net hören^^
Obwohl ich sagen muss bei The Crew sind mir die 30FPS super flüssig vorgekommen hatte ja auch erst nen lock kommt halt auch auf die Engine an.
Singularity lief auch mit 30FPS super flüssig aber welche Engine das nun hatte ka mehr.
Naja einfach überraschen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkInterceptor

Captain
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
3.653
ist war leicht OT aber dennoch interessant zu wissen.
läuft die AT version bei uns in D als uncut oder wie haut des hin?


Edit
hab grad selbst gesucht. spiel is uncut auch für uns. dennoch lass ich meinen vorbesteller laufen. da kost mich des spiel trotz amazon nur 39,90 ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lahatiel

Gast
Auch hier nochmal aus dem Grafikkartenspeicherthread:

Mal angespielt. Meine Einstellungen:


(Bewegungsunschärfe ist bei mir eigentlich in allen Spielen aus. Finde ich ätzend.)
Viele Einstellmöglichkeiten zur Individualisierung sind nicht vorhanden.
Die ganze Aufmachung der Menüführung wirkt von Anfang an sehr "konsolig"


Die ersten Spielminuten: Man sieht, mein System langweilt sich doch arg.
Wenn das so bleibt, weiß ich nicht, warum so Panik verbreitet wurde.




Es läuft absolut butteweich bis dahin.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZotaC.T

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
841
^ Also im zweiten Bild sieht das Blut und die Leiche aber naja aus. Grafik ist mir nicht so wichtig aber das sieht ja FO New Vegas ach was das alte Far Cry 2 teils besser aus.

Wie ist es sonst so? Nicht das ich besonders interessiert bin.
 
Top