News Turtle Beach: Mechanische Tastatur Impact 700 für 200 Euro

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.857
Wohl nur noch eine Frage der Zeit bis die ersten Tastaturen für 300 - 400Euro erscheinen :D
Finde die Schnittstellen leider etwas deplatziert, vorne oder an der Seite wären sie deutlich Komfortabler zu erreichen. Zudem fehlen mir persönlich Multimedia-Keys.:D
 

sc0repi0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
385
Verstehe den Aufwärtstrend bei den Preisen kein bisschen. Muss wohl wirklich einen immensen Markt für Tastaturen >100€ geben o_O
 

rosenholz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
351
Muss wohl wirklich einen immensen Markt für Tastaturen >100€ geben o_O
Naja, den gibt es schon: Alleine für meine Familie und mich, schaue ich mir Keyboards aus Prinzip erst ab 200 Euro überhaupt an. Dann stimmt halt meist auch die Qualität. Das sind im Jahr dann schon gerne 600-700 Euro an Geld für Tastaturen...

Meine Frau und die Kleinen freuen sich ebenso (besonders wenn sie beleuchtet sind), auch wenn sie mit ner 20€ MS-Tastatur wohl auch gut bedient wären. ;)

Und sorry, aber: Für wen 200 Euro "viel Geld" sind, der sollte vielleicht mal begreifen, dass man mit PCs nicht nur Daddeln und Pr0n schauen kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
41.902
Einen Markt für Tastaturen >100€ gibt's durchaus, aber das was die hier ankündigen seh ich auch kritisch. Außer dem Metallrahmen (bei dem fraglich ist was er zusätzlich zur Plate noch bringt) hat die Tastatur absolut nichts besonderes was man nicht für 100€ weniger auch schon bekommt... "Weichbeschichtung" hört sich bei den Tasten jedenfalls nach dem üblichen Softtouch-Coating + Lasercut an. Bei dem Preis würd ich aber eher Doubleshot PBT erwarten, das wär locker drin (auf Massdrop gibt's so ein Set derzeit für 30$)
 

nex0rz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.855
Lächerlich... Mehr muss man dazu echt nicht sagen. Für 200€ bekommt man eine Grafikkarte der oberen Mittelklasse - Oberklasse oder eine Oberklasse-CPU. Dann kommt so eine Tastatur daher, die nichts besser macht als eine 70€ mechanische Tastatur, mal abgesehen davon dass für die meisten eine 15€ Tastatur reichen würde... :freak:
 

PiPaPa

Banned
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.663
Solange es Leute gibt die dumm genug sind solche Preise zu bezahlen würde ich als Hersteller eben solche Preise verlangen...

Aber einigen Konsumopfern kann man schließlich alles erzählen und verkaufen
 

derlorenz

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.317
Für den Preis erwarte ich aber eine Selbstreinigung :)
 

R3SiD3Nt3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
923
Tzää... - ne Tipptatur für 200 Tacken - die spinnen die Römer.

Ist bestimmt Bioware (handgestreichelter Kunststoff) :D
 

spezialprodukt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
437
hat mit dumm nix zu tun. ist das gleiche wie mit nem €1000 smartphone oder nem €500.000 Sportwagen. Wer die Kohle hat, kann es sich kaufen. Oder halt wer Turtle Beach Fanboy ist und noch nicht hoch genug verschuldet ist.

Für den Preis verlange ich allerdings USB 3.0 und nen Tassenwärmer.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.042
Zum Glück hält mein RX250-Set von Logitech für nichtmal 15€ schon seit 6 Jahren:D Über Tastaturen zwischen 50 und 100€ könnte man ja vielleicht noch mit mir sprechen...aber für 200€ würde ich mir keine Tastatur kaufen. Soviel besser können die gar nicht sein^^
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Eine mechanische Tastatur macht fürs Schreibgefühl schon absolut Sinn. Dass man nicht unbedingt mehr bekommt wenn man anstatt einer Cherry MX-Board 3.0 für 60€ eine für 200 oder 300 Euro kauft sollte klar sein.

Wer dann allerdings immer 200€ für sich und die Krabbelgruppe seiner Kinder ausgeben muss weil er "meist auch" Qualität dafür bekommt aber jedes Jahr eine neue anschaffen muss ist ohne Zweifel der beste Kunde!
 

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.885
Es mag zwar im Auge des Betrachters liegen, aber ein kleines Bisschen Design hätte wohl nicht geschadet....bei dem Preis vor allem.
 

neoxx0

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
142
Hab seit mehrerer Jahren ne G15 und bin überaus zufrieden! Kann nicht verstehen was ne 200€ Tastatur noch besser kann?! BZW. sehe ich bei dieser nicht mal Makrotasten etc.
 

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.236
Habe mir auch gerade die K70 gekauft für 140€ und muss sagen es war so eine Schmerzgrenze aber zum glück top zufrieden :)
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.994
Sinnlose Geldverbrennung.
 

der_Schmutzige

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.369
Eine mechanische Tastatur macht fürs Schreibgefühl schon absolut Sinn.
Aber (mMn) auch nur dafür. Ich habe hier eine Func KB-460 und eine Cherry MX-3.0 und spiele am liebsten mit einer Scissortastatur (Logitech Illuminated/ Rev 1), weil ich den Auslösepunkt in der Hälfte des Tastenwegs für nicht so optimal erachte.
Kurzer Hub + Auslösepunkt am Anschlag gefallen mir einfach besser, aber das ist ja rein subjektiv.
Wo Mechas fürs Gaming besser sein sollen, weiß ich auch nicht, aber solange man das den Leuten schön einredet ("Besiege Deine Gegner mit Produkt XYZ") bilden die sich wirklich ein, Skill könne man kaufen.
Was dann für Summen gezahlt werden, sieht man ja. ;)
 
Top