Wärmeleitpads vram + spawas

schnee ftw

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
20
Hallöchen :D

Ein kumpel möchte auf seine gtx 670 ftw den Ac Xtreme III machen.
Allerdings möchte er nicht diesen mitgelieferten kleber benutzen für dem Vram und die Spawas, sondern wärmeleitpads.
Die 3M wärmeleitpads sollen ja gut sein, allerdings gibts die nur auf Ebay, und da möchte er nichts bestellen habt ihr vllt einen Shop indem man die online bestellen kann ??
Ich habe eben bei Mindfactoy diese hier gefunden http://www.mindfactory.de/product_info.php/Phobya-Waermeleitpad-Ultra-5W-mk-100-x-100-x-1-mm_809730.html
hat einer vllt erfahrungen mit den WLP´s gemacht ??

mfg
 

T0m1nat0r

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
552
also ich habe gute Erfahrungen mit dem beiliegenden Wärmeleitkleber gemacht.
Sehe keinen Grund, etwas anderes zu benutzen.

Gruß
T0m1nat0r
 
R

rob-

Gast
Habe ich auf meinen GPUs mit Waküblock drauf.
Achte nur auf die Dicke der Pads, die 1mm Dinger sind fetter als du glaubst.

Die Temp kommt trotz massiv OC nicht über 45°C
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.838
Er will nicht den mitgelieferten Kleber nutzen, will nicht bei eBay kaufen, will das Problem hier nicht selbst posten...


Sicher das das WL-Pad auch funktioniert? Die Kühler werden nicht umsonst festgeklebt, denn die würden abfallen, weil die Karte ja Kopfüber hängt.
 

schnee ftw

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
20
Habe ich auf meinen GPUs mit Waküblock drauf.
Achte nur auf die Dicke der Pads, die 1mm Dinger sind fetter als du glaubst.

Die Temp kommt trotz massiv OC nicht über 45°C
Welche dicke hast du denn ?
Ergänzung ()

also ich habe gute Erfahrungen mit dem beiliegenden Wärmeleitkleber gemacht.
Sehe keinen Grund, etwas anderes zu benutzen.

Gruß
T0m1nat0r
Er meint das die kühlrippen später schwieriger abgehen als mit wlp´s, wenn er die karte mal verkauft oder so :D
Und was willst du benutzen wenn du den kühler mal auf eine andere karte machen willst ?
Ergänzung ()

@ T0m1nat0r ist das der mitgelieferte Wärmeleitkleber ? http://www.arctic.ac/de/p/zubehoer/587/waermeleitkleber.html
 
Zuletzt bearbeitet:

T0m1nat0r

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
552
Ja, die Tube sah so aus.

Die Kühlrippen kann man nachbestellen, falls man den Kühler auf einer anderen Karte montieren möchte.

Gruß
T0m1nat0r
 

schnee ftw

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
20
Kühlrippen kann man ja sauber machen, hauptsache man kann den wärmeleitkleber nachbestellen.
Für den xtreme III find ich keine kühlripen zu nachbestellen.
 

T0m1nat0r

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
552
laut Manual kann man die Kühlrippen auch nachbestellen.
Auf der Internetseite habe ich sie allerdings auch nicht gefunden.

Gruß
T0m1nat0r
 

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
hi,

im Gegensatz zu Alpenföhn ihrem WLK kannst Du den von AC nehmen ,er hat einen gewissen Silikon -Anteil daher lassen sich die Rams relativ gut wieder entfernen und die Karte bekommt man ohne Probleme wieder ganz sauber. WLPads würde ich maximal bei den großen RAMblöcken empfehlen da bei den kleinen Spawas die nicht halten.
Kleiner Tipp : Dem WLK einen ganz kleinen Anteil Wärmeleitpaste zugeben und dünn auftragen,hält trotzdem bombenfest,lässt sich aber noch besser wieder entfernen.
beim Nachbestellen von Kühlkörpern muss man die doch nicht von Arctic kaufen.....gibts von diversen Herstellern z.B. von AKASA
 

nick!

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
647
Will man Kühlkörper (und ähnliches), die mit Wärmeleitkleber befestigt wurden, wieder abnehmen, empfiehlt es sich, die Teile vorher mit einem Fön zu erwärmen!
 
Top