Wasserkühlung für einen Ryzen 5 1500x

SALTYSNON

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
14
Hallo,
Hab schon seit längerem überlegt mir ein Wasserkühlung zu besorgen. Leider hab ich überhaupt keinen Plan von Wasserkühlungen, weswegen ich mich hier ein bissl informieren wollte. Ich hab in Internet schon nach Custom Wasserkühlungen gesucht, hab aber nichts passendes gefunden. Mein Gehäuse ist ein Sharkoon Tg5.
Freue mich auf Antworten
 

Aspethic

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.516
Aios sehen zwar gut aus, aber sind meistens nicht besser als ein guter Luftkühler.
Meistens sind sie lauter, teuerer und anfällig für Defekte an der Pumpe zum Beispiel...
Lass besser die Finger davon
 

nicK--

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.731
Ich weiß zwar nicht was du mit dem Rechner machst aber bevor ich 300€ in ein Wakü stecke, kaufe ich mir lieber einen Ryzen 5 3600 da hat man wesentlich mehr von.
 

Meleager

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
830
Für einen Ryzen 1500x lohnt eine Wasserkühlung nicht, da der Chip zu wenig Hitze wirft und auch übertakten ist bei der CPU nicht wirklich möglich, dass man eine Wasserkühlung bräuchte.

Grundlegend kannst du für eine Custom Wasserkühlung ca 800-1000€ hinlegen, wenn du gescheite Komponenten haben möchtest.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.004
warum erstellt man einen thread zum thema wakü im subforum "Luftkühlung"?:confused_alt:

bei so ner CPU mMn pure verschwendung. was erhoffst du dir davon? geht es um die optik?
 

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.858
Ich hab in Internet schon nach Custom Wasserkühlungen gesucht, hab aber nichts passendes gefunden.
Etwas präziser musst du schon sein. Was hast du gesucht, bzw. was hast du gehofft zu finden? Es gibt zig Anleitungen diesbezüglich, auch hier im Forum, die die Grundlagen einer Wasserkühlung und alles weitere erklären. Ich kann da aber auch nur den anderen zustimmen, dass es Verschwendung ist, einen 1500X damit kühlen zu wollen.
 

MxKeks

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
275
Eine AIO Wasserkühlung kostet meist zwischen 100 - 200€ und ist dabei auch nicht besser in der Kühlleistung als ein Guter Luftkühler, aber dafür lauter und fehleranfälliger.

Eine Custom Wasserkühlung ist leistungsstärker benötigt aber viel Zeit, Geld und Wartung.
Ich kann dir bei einem 1500X nur von einer Custom Wasserkühlung abraten.

Aber da du eh schon im Luftkühlungs forum bist, kann ich dir den
NH-D15 - AM4 bzw NH-D15 Chromax (das gleiche nur Schwarz) oder den
Dark Rock 4 bzw Dark Rock 4 Pro
empfehlen. Mit denen kannst du (in der Theorie) deine CPU ohne probleme übertakten.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
7.164
Ich habe das Thema mal in den richtigen Bereich verschoben.

Also aus Sicht des Basteltriebs kann man das natürlich machen. Wie groß dein Nutzen davon sein wird, steht in den Sternen, denn viel Abwärme verursacht ein 1500X ohnehin nicht und lässt sich auch mit Luft quasi lautlos, ggf. sogar semi-passiv, kühlen. Ich persönlich würde bei einer WaKü ja immer mit der GPU beginnen, da diese in Gaming-PCs zumindest meist das lauteste und wärmste Bauteil ist, das man mit Wasser gut und leise kühlen kann.
 
Top