Wechsel von HD5770 auf GTX470

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.029
Hallöle,

ich wechsel gerade auf die GTX470 in meinem Rechner, hab sie also schon gekauft.

Derzeit habe ich eine Radeon 5770 und eine 9500GT für PhysX drinne.

Ich deinstallier die alten Treiber beider Karten. Und bau die GTX470 ein.

So nun zur eigentlichen Frage, kann man bei der GTX470 die 9500GT als Desktopkarte nehmen? Also das im Windows die GTX470 abschaltet, hatte mal gelesen das Nvidia wohl an sowas arbeitet. Optimus oder sowas soll dass wohl heißen, hat da jemand ne Ahnung?

Grüße
 
S

Sp3cial Us3r

Gast
Das Optimus läuft immoment nur bei Laptops , dort wird die NVidia Grafikeinheit abgeschaltet und die GMA Grafikeinheit von Intel aktiviert ;)
 
S

Swissjustme

Gast
Wäre das nicht kontraproduktiv?
 
Zuletzt bearbeitet:

Screemer

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.209
warum? mehr power für gfx und die 9500gt sollte für die physx reichen. alleridings muss du halt mit dem mehrverbrauch der 9500gt leben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cey123

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
833
Die 9500 GT ist doch ziemlich lahm, bremst die die GTX470 nicht eher aus, wenn sie Physx-Berechnungen übernimmt?
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.584
also ich hab seit ein paar stunden eine GTX470 drinn. tiptop... da brauchste keine physix karte mehr :D
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.551
Das was die 9500GT kann macht die GTX470 nebenbei... - die 95er würde nur den Stromverbrauch weiter erhöhen.
 

merlinhro

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
244
ist wirklich kontraproduktiv, da du eine bessere physixleistung ohne die 9500-er hast, aber das kannst du ja sonst nochmal über ein benchmarkprogi testen.....
 

Bully|Ossi

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.029
Jo, im Vantage 170 ops zu 58 mit der 9500... das spricht glaube Bände ;)
 
Top