BF3 Welche Settings sind die besten in BF3

blackdead120

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
318
Hey,
Ich wollte mal wissen welche Settings in bf3 die besten sind um die Gegner gut zu erkennen und das man besser trifft.bzw was man in der config oder so verstellen muss, um das was ich genannt habe umzusetzen.
 

Christian1297

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.559
Also spontan ohne das ich die Einstellugen vor mir habe würde ich sagen, alle Effekte auf aus und Bewegungsverzerrung auch aus . Allerdings muss ich sagen, ich Spiele lieber mit dem ganzen Grafikschnickschnack auch wenn ich dann mal einen Gegner nicht erwische.
 

Fr34k8885

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
371
Also spontan ohne das ich die Einstellugen vor mir habe würde ich sagen, alle Effekte auf aus und Bewegungsverzerrung auch aus . Allerdings muss ich sagen, ich Spiele lieber mit dem ganzen Grafikschnickschnack auch wenn ich dann mal einen Gegner nicht erwische.
Geht mir auch so.
Wenn ich extra einstellungen runterdrehen um gegner zu sehen ist das dann unfair. Wie damals bei cs
 

blackdead120

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
318
Das ist halt genau das was ich suche :D Da ich in Wars (Clanwars) immer aus sau weiter entfernung erschossen werde. Wo ich die leute mit höchsten settings nicht sehe :D
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
680
In BF3 ist der Vorteil den man auf niedrigen Einstellungen gegenüber anderen hat nicht so ausgeprägt da Vegetation z.B. nicht entfernt wird sondern nur die Details reduziert werden.
Ich habe die Einstellungen deshalb auf Ultra gelassen und lediglich die Bewegungsunschärfe ausgestellt.
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.472
Ich hätte noch eine Frage bezügelich Bf3. Laut Ingametipp reanimiere ich mitspieler mit "intervention"... funktioniert bei mir nicht (habe es auf ENTER gelegt) nur wenn ich die paddels manuel raushole, was mühsam ist :-/ gibts da nen anderen trick? die anderne machen das viel viel schneller -.-
 

realtekk

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
129
ich hab meine settings mit dem "BF3 settings Editor" angepasst. find ich ganz gut da sehr übersichtlich und auch teilweise erklärt was was bewirkt.

http://bf3.realmware.co.uk/settings-editor/downloads

und das sind meine einstellungen. musst du evt anpassen ;)
 

Anhänge

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.276
Ich hätte noch eine Frage bezügelich Bf3. Laut Ingametipp reanimiere ich mitspieler mit "intervention"... funktioniert bei mir nicht (habe es auf ENTER gelegt) nur wenn ich die paddels manuel raushole, was mühsam ist :-/ gibts da nen anderen trick? die anderne machen das viel viel schneller -.-
Es gibt ne Schnelltaste zum reanimieren?

ich hab auf meinem G13 auf der Daumentaste den Defi und muss dann nur noch klicken. Bin so schneller als die meisten anderen.

Der Sinn dieser Settings-tools erschließt sich mir nicht ganz, wenn der PC leistungsstark genug ist um BF3 auf hohen Details problemlos abzuspielen. Wenn man um jedes FPS kämpft kann sowas natürlich helfen, aber ansonsten Bewegungsunschärfe aus und gut ist. Alles andere hat kaum Wirkung auf die Sichtbarkeit von Gegnern, es sei denn die Blend/Lichteffekte werden dadurch abgeschwächt, was aber nach meinen Erfahrungen nicht so ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

pruegeL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
92
Also ich spiele so das Ich immer Konstante fps habe, damit immer gleich bleibenden Bedingungen herrschen. Weil gerade in clanwars kommt es ja auf eine konstante Leistung zu liefern und diese auszubauen. Wenn also alles in einen spiel immer gleich bleibt, kann ich auch konstant darauf hinarbeiten mich mit diesen Einstellungen zu verbessern.

Sprich man muss seine Einstellung selber finden die für einen am besten sind. Und möglichst dabei auf Konstante setzen.
 

realtekk

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
129
also ICH sehe schon einen unterschied wenn ich die textur, schatten und terrain einstellungen runterschraube. das spiel sieht immernoch gut aus, aber es "blinkt" nicht mehr alles so nervig und so kann ICH auch in pflanzen liegende gegner sehen (meistens jedenfalls^^).... ;)
 

Renegat9

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
521
also ICH sehe schon einen unterschied wenn ich die textur, schatten und terrain einstellungen runterschraube. das spiel sieht immernoch gut aus, aber es "blinkt" nicht mehr alles so nervig und so kann ICH auch in pflanzen liegende gegner sehen (meistens jedenfalls^^).... ;)
Wenn ich so spielen würde, dann würde ich mir nicht so eine teure Grafikkarte kaufen! Finde ich sowas von unlogisch!
Ich spiele immer in der best möglichen Grafikqualität, sonst hätte ich mir auch das Geld für die Hardware sparen können und weit aus weniger auszugeben, um mit niedriger Qualität zu spielen.
 

noctum

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.032
ich zogg auch alles auf ultra, hab aber schon gehört, dass man besser sieht, wenn man einige details runterschraubt, u.a. auch rauch. aber mir reicht das so aus, ist jetzt nicht so, dass ich immer auffe schnautze bekomm und keine gegner sehe. denn dann würd ich schon soweit optimieren, dass ich vorteile beim gamen habe.
 

berkeley

Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.481
Also soweit ich weiß, muss man die Gitter Qualität ganz hochschrauben. Dadurch sieht man die weiter entfernten Gegner.
Ich für mein Teil muss auf mittlerer Quali spielen, da Hardware nicht potent genug.
Habe die FPS auf 62 gefixt, damit ich tatsächlich gleichbleibende Bewegungen habe, sonst nervt das extrem.
Was auch nervt, sind FPS drops unter 62 (z. B. auf 64er Servern)

Seit neuesten (mehrere Wochen) benutze ich den SMAA Injektor. Das ist eine sehr gute Kantenglättung, welche sehr wenig Performance kostet. Würde ich jedem empfehlen. Das Bild ist nicht verwaschen, die Wirkung von etwa MSAA und kostet die Leistung des PostAA.

Es gibt 4 Stufen zum einstellen (die 4te kostet bei mir mächtig Performance, die ersten 3 relativ wenig)
Seitens Punkbuster bzw. Bann gibt es keine Bedenken. (Was ich erfahren und gelesen habe)
Beim installieren würde ich erstmal die Standardeinstellung testen, wenns zuviel Performance kostet, dann runterstellen usw.
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.717
Sprichst Du jetzt vom FXAA Injector v1.3 oder vom SweetFX? Ich benutze den FXAA Injector, gefällt mir besser. Die Optik scheint zwar mit dem SweetFX etwas schärfer, aber für mich "zu scharf", sprich das Bild sieht dann aus, wie wenn man bei einem Bild die Schärfekorrektur übertreibt -> ganz feine weisse Linie an den Kanten von Objekten. Könnte man sicher manuell konfigurieren, aber ich bin wieder zurück zum FXAA Injector und gut ist.
 

berkeley

Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.481
Ne, ich meine den SMAA Injector, welcher nur spezielle Kantenglättung anbietet.
Der FXAA ist ein anderer mit anderer Kantenglättung und zusätzlichen Änderungen am Bild wie z. B. Shader usw.
Wobei der SMAA Inj auf dem FXAA inj basiert. Der FXAA verbrät aber wesentlich mehr Leistung ohne wirkliche optische unterschiede in der Kantenglättung.

Link:
http://mrhaandi.blogspot.de/p/injectsmaa.html
Wichtig ist, dass jegliche andere Kantenglättung ausgeschaltet ist (MSAA, FXAA/PostProcess usw.)


PS: den SMAA Inj (also die SMAA Kantenglättung) kann man für viele Spiele einsetzen!

hier ein Video:
http://www.iryoku.com/smaa/#movie
 
Zuletzt bearbeitet:

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.717
Ah, ok, kannte ich noch nicht. Der FXAA Injector verbrät bei mir übrigens keine 5% an FPS, finde ich sehr löblich. Aber primär ist das Ding bei mir nur wegen den Farben drauf, die finde ich schlichtweg natürlicher als im Vanilla BF3...
 

Pelto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.662
Ich zitiere einmal MoCtheFist aus einem anderen Thread.

"Das hier ist meine alte (in meiner liga sind davon ein paar befehle verboten, daher musste ich die umändern), aber keine sorge das ist public alles erlaubt man wird dafür nicht gebannt oder so ^^

render.perfoverlayvisible 0
worldrender.motionblurenable 0
RenderDevice.TrippleBufferingEnable 0
WorldRender.FxaaEnable 0
Render.PerfOverlayEnable 0
PostProcess.DynamicAOEnable 0
WorldRender.TransparencyShadowmapsEnable 0
WorldRender.MotionBlurEnable 0
PostProcess.DynamicAOEnable 0
RenderDevice.ForceRenderAheadLimit -1
RenderDevice.VSyncEnable 0
RenderDevice.Dx11Enable 0
WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 256
WorldRender.DxDeferredCsPathEnable 0
RenderDevice.TripleBufferingEnable 0
GameTime.MaxVariableFps 70

Es gibt natürlich noch viel mehr befehle aber das ist schonmal ein guter anfang. einfach unter "programmex86/ origin games/ battlefield 3" mit dem text editor eine datei mit dem namen "user.cfg" erstellen und dann diese befehle reinkopieren." Zitat Ende

Quelle: https://www.computerbase.de/forum/threads/battlefield-3-cb-treffpunkt-teil-ii.1114968/page-28#post-13437254
 

Amusens

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.172
Noch zum Thema Rauch

Ich Spiele auf Low und der Rauch also die Nebelgranate hat noch die voll Wirkung man sieht nichts
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.717
Nun, diese user.cfg ist aber ein denkbar schlechtes Beispiel, ausser man will wirklich auf alles verzichten zugunsten von ein paar FPS:

- RenderDevice.Dx11Enable 0 -> will ich nicht, wozu hab ich sonst eine DX11 GraKa...
- RenderDevice.TrippleBufferingEnable 0 -> ist gleich zweimal eingetragen. Solange aber im Treiber Tripplebuffer aktiv ist, ist es egal, was hier steht...
- RenderDevice.ForceRenderAheadLimit -1 -> lol, wie soll das bitte gehen?
- WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 256 -> wird ja anscheinend nicht übernommen. Zumindest bei mir nicht...
- GameTime.MaxVariableFps 70 -> der einzig sinnvolle Eintrag

Dazu sind noch ein paar Einträge drin, die sich bequem via Menü ausschalten lassen, also gar nicht erst in die .cfg müssen (VSync, MotionBlur), und erst noch doppelt vorhanden.

Fazit: lieber keine user.cfg als so eine...
 
Top