Welcher Kühler für den 550€ ideale Gaming-PC

Wishl1ng

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
Hallo Leute,

also ich hab mir das 550€ gaming System zugelegt mit dem AMD Phenom 955 Boxed.

Und ich muss sagen der Boxed Kühler geht so nich, die Temperatur unter Volllast ist zwar iO, aber der Lüfter dreht dann so laut, dass er fast mit meinem Staubsauger konkurriert.

Frage: Was für ein (leiser) Kühler mit annehmbaren Preis wäre denn für die CPU und bei dem Centurion Gehäuse empfehlenswert?

Vllt. ergänzt man das auch noch im Beitrag, weil die Lautstärke is einfach echt nich akzeptabel..
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.475
Zuletzt bearbeitet:

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.533
Da der Mugen 2 öfter Probleme mit der Breite und den Rambänken macht, dieser hier:
http://geizhals.at/eu/a469185.html

469185-1.jpg


Spitzenpreis und kühlt hervoragend. 34€
 

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
Servus.

Arctic Freezer 13 und Scythe Yasya, beides gute Kühler, nur lassen die sich auf einer AMD-Plattform nur "quer" verbauen, also Richtung GraKa/NT.

Würde den Mugen 2 Rev.B nehmen oder den Ninja 3 - da bekommst du sehr viel Kühler für dein Geld. Mugen 2 Rev. B lässt sich frei montieren und der Ninja 3 ist eh Quadratisch.
Die wichtige Frage dabei ist jedoch, ob sie von der Höhe ins Gehäuse passen und ob du RAMs mit hochen Heatspreaders verwendest.

Grüßle ~Shar~
 

Psierra117

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
645
Mein bester Kumpel hat den Mugen2 und ist mehr als zufrieden...
ich muss dazu sagen... er nutzt gar kein Gehäuse
 
Werbebanner
Top