Welcher SD Kartentyp (Class) ist der richtige für mich?

paul123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
88
Hallo

Ich möchte für meinen Laptop (HTC Shift) eine 32 GB SD Karte kaufen. Ich frage mich ob es sich lohnt eine Class 10 oder 6 zu kaufen? Vielleicht kann der Rechner gar nicht so schnell mit dem Kartenleser kommunizieren? Kann man das irgendwie ohne Karte testen oder auslesen? Das müßte der Controller für den Kartenleser sein (denke ich zumindest)

SDA-Standard konformer SD-Hostcontroller [1947-4743] [NoDB]
Bustyp PCI
Prozessor ist ein Mobile Intel A110 mit 800 MHZ

Auf der Karte wird eine Software installiert, die auf viele kleine Dateien zugreift. TIF, JPG und PDF.

Gruß

Paul
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.558
Class 6 sollte der Cardreader problemlos schafen, HTC ist ja nicht dafür bekannt schrott zu verbauen.
Class 10 lohnt sich hier denke ich nicht da die bei sehr kleinen files nicht zwangsläufig schneller sein muss.
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.948
Die "Class" sagt ungefähr genau so viel aus, wie die Angaben eines HDD-Herstellers zu den sequentiellen Datentransferraten: Die Datentransferrate. Schön, wenn man die Karte verwenden möchte, um Musik/Bilder/Videos o. Ä. zu transportieren. Will man darauf "arbeiten", sollte man sich im Netz ein bisschen umhören: Tests, Erfahrungsberichte usw.

Dein Gerät ist wohl durchaus in der Lage, auch mit wirklich schnellen Speicherkarten, die die USB-Schnittstelle voll ausreizen, umzugehen.

Das ganze lässt sich wohl auf die Preisfrage reduzieren: Ich weiß nicht, was "viele kleine Dateien" bei dir heißt, aber das hört sich ganz danach an, als könnte der Anwendungszweck durchaus auch etwas gehobenere Modelle vertragen...

Gruß,
Lord Sethur
 
Top