Wieviel MHz vertägt mein Board?

Nick

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
wieviel mhz vertägt mein board?

mh, is wohl die reinste anfängerfrage, aber:

ich habe ein asus a7v (kt133), auf das mal eine cpu gehört, nur welche?
klar, nicht eine c variante, aber bis wieviel mhz kann ich den aufrüsten (neustes bios drauf). ich dachte erst an einen 1,2 thunderbird, da weiss ich auch, dass es funktioniert, aber geht auch noch mehr? wo ist eigentlich schluss, wovon hängt das ab??

freue mich über hilfe.........
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
Da dein Board für 133MHz FSB ausgelegt ist, ist es ratsam einen Thunderbird-C zu nehmen.
Nun, nun musst du bloss wissen wie maximal du den Mutliplikator einstellen kannst im Bios und den Faktor 10,5 sollte locker drin sein für einen 1,4GHz (133MHz*10,5) CPU.
Der Vorgänger Asus A7V konnte schon den Multiplikator 14, also keine Panik.
Deiner steckt selbst den aktuellsten Thunderbird-C weg.
 

icke

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
54
Crazy, kann es sein, dass du dich irrst?

@Crazy_Bon
Er hat ein Asus A7V mit dem VIA KT133.
Der KT133 unterstützt einen CPU-FSB von 100MHz und einen Speichertakt von 133MHz. Daher kann er (offiziell) maximal die B-Versionen von den Athlons verwenden. Für die C-Athlons benötigt man doch den KT133A, wie z.B. auf dem Asus A7V133.

@Nick1911
Ich denke, das Board wird mit dem BIOS-Update einen Multiplikator von 14 schaffen, ein 1400'er sollte also theoretisch drin sein (den gibs ja auch als B-Version). Der würde folglich mit 14*100MHz laufen.


Icke
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
*Narghf* Nun hab ich mich verlesen, A7V133 anstatt nur A7V.
Immerhin reicht´s für einen Thunderbird-B 1.4 Ghz, wie es schon [-icke-] es gesagt und mich verbessert hat. :D
@Nick1911
Hau dir die aktuellste Bios-Version 1.007Final drauf und bist auf jedenfall auf der sicheren Seite.
 
Top