Windows 7 findet Treiber bei der Installation nicht

-Rayz-

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Hallo,

ich hatte bisher eine Testversion Windows 7 64Bit installiert und gestern mir Windows 7 gekauft, als ISO runtergeladen und auf einen USB Stick via Tool kopiert.

Nun sagt mir Windows 7, dass er Treiber nicht finden kann, aber bei der Testversion hatte dies noch geklappt. Da der Rechner recht betagt ist, hatte ich extra noch getestet.

Mainboard ist ein K9N Neo V2 / V3 von MSI

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
 

-Rayz-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Glaube nicht, dass ich USB 3.0 habe. Ich würde den Fehler ja gerne genauer beschreiben aber mehr sagt mir Windows bei der Installation ja auch nicht.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.686
Hast du die .iso auf den Stick kopiert oder ist die .iso so entpackt worden, so dass der USB-Stick auch als Installationsmedium mit den Installationsdateien benutzt werden kann?
 
B

Blueeye_x

Gast
Dann installiere doch einfach die Testversion, welche funktioniert hat und aktiviere sie dann mit dem gekauften Key.
 

-Rayz-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Mhh das könnte ich natürlich noch testen ob der Key dort dann angenommen wird...
PS: Die Treiber auf der Treiber-CD fürs Mainboard nimmt er auch nicht...
 
P

Ponderosa

Gast
Und wieso nicht gleich die Testversion mit dem key aktivieren? Nicht die gleiche Version ?
 

-Rayz-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Keine Ahnung wie die ganzen Varianten heißen aber das eine war glaube ich Home und das andere Pro....?
Sprich ich habe mir die Professional Version gekauft.
 

-Rayz-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Also anscheind hat er die Treiber nun gefunden von meiner Testversion auf DVD... mal sehen ob es klappt.
Ah ok ^^
 
P

Ponderosa

Gast
Ist die Testversion noch drauf? Dann kannst du die treiber sichern und nachher in der neuen Win 7 installation wiederherstellen.
Nein, da wird der key dann nciht angenommen.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Du sprichst immer von "er" findet keine Treiber, wer ist denn überhaupt dieser ominöse er ?

Jedes Ding hat sein Name .
 

-Rayz-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Mhhhh nun habe ich auf "Update" geklickt und es kam der Hinweis auf einen Rechnerneustart. Nun wird das Setup erneut geladen...

PS: "Er" ist der Teil der Installation, der anscheinend einen Treiber verlangt ;)
 
B

Blueeye_x

Gast
Ich würde an deiner stelle Windows 7 nochmal neu von der DVD installieren und dann ganz einfach den Key aktivieren.Das klappt 100 %
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Mhhhh nun habe ich auf "Update" geklickt und es kam der Hinweis auf einen Rechnerneustart. Nun wird das Setup erneut geladen...
zuerst findet ein ominöser er keine Treiber und jetzt lässt du die OS-Installations Bootmedien im PC und merkst das nichtmal.
Wie wärs denn wenn du jemand bei dir zuhause Zuhilfe holst , den Ratschlag halte ich für geeigneter...
 

-Rayz-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Ich will Windows ja neu installieren aber es geht nur vom Stick aus. Habe keinen Brenner.
Nun hänge ich in einer Schleife fest. Es kommt folgende Meldung wnen ich auf "Upgrade" klicke:

kompatibilitätsbericht:

Der Computer wurde mithilfe des Windows-Installationsdatenträger gestartet. Entfernen Sie den Installationsdatenträger und starten Sie den Computer neu, damit Windows ordnungsgemäss gestartet wird. Legen Sie anschliessend den Installationsdatenträger ein, und starten Sie das Upgrade neu. ( Wählen Sie für die Ausführung eines Upgrade nicht die Option ''Benutzerdefiniert (erweitert)'' aus. Bei Auswahl von ''Benutzerdefiniert (erweitert)'' wird eine neue Kopie von Windows erstellt, und die Programme und Einstellungen werden gelöscht.)


Anschließend muss ich auf schließen drücken und der Spaß beginnt von vorne.
Verstehe den Fehler nicht, der Stick ist doch angeschlossen.
 
P

Ponderosa

Gast
Du musst ja schon bei der installation festlegen, welche version er installiert, und zu der der key passt.
windows 7 installation version.png
Teste mal diese Anleitung
Anleitung zu Rufus für Windows 7 Installation vom USB-Stick im Bios und MBR-modus
Man benötigt : Rufus

- Einen mindestens 4gb großen USB Stick benutzen

1) Klicke bei ISO-Abbild an , und wähle deine win7x64sp1.iso an bzw. win7x86sp1.iso = 32bit
2) Bei Partitionsschema und Typ des Zielsystems wähle MBR Partition..... für Bios oder UEFI Computer
3) Dateisystem Fat32 stellt das programm normalerweise automatisch ein.
Bild dazu : http://i.imgur.com/k72TYdo.png
4) Start drücken , das programm formatiert jetzt den stick und installiert Windows startfähig auf den Stick.

Danach PC ganz ausschalten, und beim einschalten mit F8 oder F12 das starten mir eingestecktem stick und von USB-HDD wählen, und starten

Installation

1) Festplatte oder partition ganz löschen >> http://i.imgur.com/GwEQGU5.png
2) Für eine neu installation Custom wählen >> http://i.imgur.com/j2tAUu5.png
3) Die ganze Platte oder die partition wählen >> http://i.imgur.com/COpjrhL.png
 
Zuletzt bearbeitet:

-Rayz-

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Diese Auswahl hatte ich gar nicht.
Wenn ich das mache, was in der Fehlerbeschreibung steht, habe ich ja meine Testversion wieder drauf. Ich will aber doch eine Neuinstallation -_-

Nun gut.. ich machs einfach mal..

PS:
Über "Benutzerdefiniert" konnte ich nun die Installation starten. Die vorherige habe ich gelöscht. Mal sehen wie es enden wird ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top