News Windows-7-Upgrade-Programm am 26. Juni

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.787
Wie von uns bereits Mitte Mai exklusiv berichtet, greift am 26. Juni die Option auf ein Upgrade von Windows 7. Asus stellt heute dazu passend erste Details vor, die für neue Notebooks gelten. Der Zeitrahmen für das Upgrade-Programm erstreckt sich dabei bis zum 31. Januar 2010. Und auch Acer und Samsung ist dabei.

Zur News: Windows-7-Upgrade-Programm am 26. Juni
 

erazzed

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.202

momobinks

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
122
Allerdings ...



Klasse, das heißt schonmal, dass bis jetzt praktisch kaum ein hierzulande erhältlicher eeePC geupgraded werden kann, dolle Wurst :rolleyes:.
 
Zuletzt bearbeitet:

kraytdragon

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
176
Das Upgrade wird mit Sicherheit an die bereits vorhandene Vista installation gekoppelt sein. Ansonsten könnte man ja einfach eine der Lizenzen verkaufen. Also wird man bei jeder Installation sowohl den Vista als auch den 7 Datenträger benötigen oder zumiondest deren Seriennummern. Da warte ich doch lieber mit dem Neukauf bis 7 endgültig erschienen ist. Dann bekommt man wenigstens eine richtige 7 DVD und kann eine saubere Installation durchführen.
 

TomParis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
77
War es nicht mal von MS geplant dass Windows Vista generell auf 7 upgradebar ist? Was ist damit eigentlich los?
 
M

Mobilus

Gast
Das sind dann die ganz normalen Upgrade-Versionen, die mit Erscheinen von Win7 im Handel erhältlich sein werden. Das lohnt sich für Käufer in Deutschland nicht, weil die OEM/SystemBuilder-Versionen meistens billiger sind als die Upgrades.
 
M

MCXSC

Gast
Zuletzt bearbeitet:

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.982
Jetzt erklär mich doch bitte mal einer, warum ein Upgrade teurer ist als eine OEM? Ich möchte ein Upgrade von Vista auf W7 und soll mehr bezahlen als wenn ich es mir als OEM kaufe? Die spinnen doch, dann bleibt Vista und fertig.

@thema

Na klar, eine Bearbeitungsgebür und Versand. LOL

Dann komme ich also billiger weg wenn ich warte bis W7 da ist und direkt dann so bestelle...
 
Zuletzt bearbeitet:

dadant

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.659
ein voll installiertes windows, inklusive aller treiber, programme, datenbanken, konfigurationen, anpassungen und persönlichen einstellungen, wird aus zeitgründen oft lieber upgegraded als komplett neu aufgesetzt.
wer es gebrauchen kann, greift gern zum upgrade, auch wenn's teuerer ist.
 

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.495

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.787
Artikel-Update: Auch Acer hat die entsprechende Webseite freigeschaltet. Bereits vor einer Woche gekaufte Notebooks besaßen einen dieser Upgrade-Gutscheine auf Windows 7, berichtet unser Leser Stefan, der sich ein Acer Aspire 7730G gekauft hat. Damit ist das Datum wohl endgültig zementiert, auch diverse andere Hersteller dürften zu jenem Tag ihre Möglichkeiten anbieten.
 

The Zapper

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
550
@ MCXSC
Ich glaube der Mobilus bezieht sich auf TomParis, also kann er schon lesen. ;)

Finde ich gut, dass so ein Programm angeboten wird, aber ich denke das gehört mit zum Service, alles andere wäre in meinen Augen eine Frechheit.
 

dr.dwarf

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
172
Zum Update:
"Bereits vor einer Woche gekaufte Notebooks besaßen einen diese Upgrade-Gutscheine auf Windows,"

Der Satz passt so nicht wirklich.
 
B

Blackmarket

Gast
Jetzt erklär mich doch bitte mal einer, warum ein Upgrade teurer ist als eine OEM? Ich möchte ein Upgrade von Vista auf W7 und soll mehr bezahlen als wenn ich es mir als OEM kaufe? Die spinnen doch, dann bleibt Vista und fertig.

@thema

Na klar, eine Bearbeitungsgebür und Versand. LOL

Dann komme ich also billiger weg wenn ich warte bis W7 da ist und direkt dann so bestelle...
Hallo Herr Nörgler,

über ein fast kostenloses Upgrade auf Win7 kann man sich eigentlich nicht beschweren. Aber du darfst ruhig mehr bezahlen wenn du willst.
 

Shoran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
467
Mein Vater hatte so eine Option von XP auf Vista bei seinem Notebook dabei. Als "Bearbeitungsgebühr und Versand" haben wir 5 € bezahlt.
Ich finde, darüber kann man nicht meckern.

Also: wenn man keine Ahnung hat...beende den Satz selbst
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.982
Balckmarket

Es geht dabei um die Bearbeitungsgebühr. Darum geht es mir. Das Porto geht ja OK aber Bearbeitung finde ich übertrieben. Die schlagen damit Geld raus. Ich meine wenn ich warte und es direkt mit W7bestelle dann spare ich diese Gebühr. Ausserdem wird die W7 Systemgebunden sein und dann ist es nicht mehr so günstig im Vergleich zum kauf. Also hat das mit nörgeln nicht wirklich was zu tun Ausserdem ist bei den meisten XP drauf und dabei. Wenn ich es richtig verstehe, brauch ich aber eine Vista Lizenz und somit den Schlüssel.
 
Zuletzt bearbeitet:

P4-Freak

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.056
na das find ich super,

dann lohnt es sich noch mehr das asus g71gx zu holn:D:D
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.712
Das Porto geht ja OK aber Bearbeitung finde ich übertrieben. Die schlagen damit Geld raus. Ich meine wenn ich warte und es direkt mit W7bestelle dann spare ich diese Gebühr.
Ja und der ganze Prozess läuft, ohne dass dem Hersteller Kosten entstehen oder wie?
Eine Bearbeitungsgebühr ist doch vollkommen logisch. Würdest du es neu kaufen, zahlst du bei jedem Artikel in einem Onlineshop gewisse Aufschläge (z.B. auch Bearbeitungsaufschlag) auf den EK.

Also kein Grund zu meckern, wie ich finde.

P.S. Mein Vista habe ich letzte Woche verkauft. Ich werde mir Win7 kaufen. OEM > Update.
 

JaDz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
82
Bei Kauf einer SB-Version mit entsprechendem Upgrade Voucher entstehen beim Bestellen des Upgrades über www.Windows7UpgradeOption.com keine zusätzlichen Kosten. Es wird keine Bearbeitungs- oder Versandgebühr berechnet.

So steht es in unserer Mail von MS. Die SB-Versionen mit Voucher werden ab 19.06.2009 von den Distributoren an die Händler geliefert und dürfen ab 26.06.2009 beworben und verkauft werden.

Allerdings sind auch nach wie vor Versionen ohne Coupon im Verkauf, daher sollte man beim Kauf aufpassen, dass man die korrekte Version bekommt.
 
Top