Windows startet nicht mehr richtig

Lian1108

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
92
Hallo liebes Forum,

ich habe eben meinen PC gestartet, lief alles wie gewohnt. Da ich nebenbei noch etwas erledigen musste, habe ich mir auf dem PC Musik angemacht. Plötzlich hörte ich das "Windows Signal (das was kommt wenn z.B man ein USB Gerät vom PC trennt)". Ich sah das, dass Bild auf meinem Monitor schwarz wurde. Erster Gedanke: Grafikkarte aus dem Slot gerutscht...was auch immer. Jedoch ist in Sachen Hardware alles in Ordnung. Als ich dann den PC neustartete bekam ich statt des gewohnten Bildes ein Schwarzes Bild und auf meinem Zweitmonitor sieht man nur diesen "Ladekreis" den man normalerweise beim Start unterhalb des Windows 10 Logos sieht. Des Weiteren kann ich meinen Mauszeiger sehen. Verändert hat sich dies auch nach erneutem Neustart und abklemmen meiner zweiten Festplatte nichts geändert.
Ich habe gestern das große neue Windows 10 Update gemacht, vielleicht hat das was damit zu tun.
Ich bin einfach nur Ratlos...
Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

Grüße

Lian1108
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.001
Vielleicht vorerst nur einen Monitor anschließen. Vielleicht gab es beim Update einen neuen Grafiktreiber, der dir die Anzeigeeinstellungen verstellt hat. Das würde auch den Hardware-Ansteck-Ton erklären.

Wie lange wartest du beim Ladekreis?
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.829
Internet ist voll damit..

Systemwiederherstellung oder neu installieren..

Riecht nach Treiberproblem, das mag W10 nicht so seit dem letzten Creators Update..
 

Lian1108

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
92
Ich habe jetzt gut und gerne um die 7 min in dem Lade bild gewartet ohne das sich was verändert hatte.
Ergänzung ()

Nachtrag: ich habe meine Grafikkarte abgebaut und meinen Monitor am Board angeschlossen, nun funktioniert es. Die Grafikkarte an sich läuft aber auch ohne Problem, sieht also wirklich nach einem Treiberproblem aus ....DANKE AMD UND DANKE MICROSOFT

Gibt es die möglichkeit bei AMD an die alten Treiber zu kommen ?
Ergänzung ()

Sobald ich die Karte wieder anschließe kommt der Ladebildschirm, obwohl ich die Treiber deinstalliert habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lian1108

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
92
Habe jetzt die Gewissheit, ich habe gerade die Systemwiederherstellung gestartet, letzter Punkt heute zu der Zeit wo die Probleme begonnen hatten. Im verlauf sind zwei Updates vermerkt: 1. Intel, 2. AMD... Ich hoffe das nach der Wiederherstellung wieder alles wie gewohnt läuft.
 

duskstalker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
4.721
die update politik von win10 ist das schlechteste, was man in ein OS einbauen kann. ständig gibts damit irgendwo probleme.

kaum vorstellbar, wenn mir das an meinem arbeitsrechner passieren würde, wenn drucksachen noch am selben tag raus müssen.
 

Lian1108

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
92
Fürs erste läuft alles wieder...GOTT SEI DANK...
Das erste was ich jetzt mache sind die Automatischen Updates bei AMD zu deaktivieren (dachte das ich das schon gemacht hatte).
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.001
Mmh. Ich würde mit der IGP booten, alles von AMD über die Systemsteuerung deinstallieren, runter fahren, AMD einbauen und versuchen neu zustarten. Also erstmal nichts von AMD installieren und Windows alleine machen lassen. Hast du den abgesicherten Modus schon probiert?

Edit: Sry, war zu lahm. Wenn es jetzt erstmal geht - dann viel Glück.
 

Lian1108

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
92
Leider sind die Problem zurück....
Ich hab mein System auf eine alte Version (vor dem Update) zurückgesetzt.
Ich hoffe das es jetzt endlich ohne Probleme läuft.
Ergänzung ()

Soooo, System wieder auf dem alten Stand und bis jetzt läuft alles Ohne Probleme. Teu Teu Teu
 

osirisxy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
36
Hallo,
wenn es am graka treiber liegt, da hatte ich auch einige probleme, den alten treiber kann man nutzen, wenn du nach der installation des alten treibers, oder besser vorher in der registry und mit wushowhide.diagcab , siehe https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Gerätetreiber_Treibersoftware_über_Windows_Update_deaktivieren_Windows_10 , ganz unten "Treiberupdates in Windows 10 deaktivieren", hat bei mir exzellent funktioniert.
Wenn problem bei der rechte übernahme in der windows registry, dann nehme http://winaero.com/download.php?view.57, den gesamten schlüsselnamen in roex kopieren und auf besitz übernehmen klicken , ( auf deutsch ).
 
Top