Worin unterscheiden sich Athlon und Phenom ?

Isgaroth2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
390
Nach den News von PCGH (Klick Mich) bin ich langsam total verwirrt.

Nach Athlon hat man Phenom auf den Markt gebracht. Parallel dazu neue Athlons. Jetzt kommt der Phenom II und der wird wiederum im Sommer von neuen Athlons abgelöst... :confused_alt:

Wo liegt den eigentlich der Unterschied zwischen Athlon und Phenom? Irgend einen Grund muss die unterschiedliche Namensgebung ja haben.

Gruß, Isgaroth.
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Eigentlich wird der Athlon nicht vom Phenom abgelöst und auch nicht umgekehrt!!!

Der Athlon ist Single oder Dual Core und der Phenom 3 bzw. 4 Kerne, das hängt jeweils von der Bezeichnung ab ( X2, X3, X4). Phenom hat man eingeführt, weil es sich um einen Nativen Quad bzw. Tripplecore handelt. Bei den ersten Intel Quads handelte es sich um 2 Dualcores (auf Core2 Basis) daher auch die Bzeichnung Core2 Duo und Core2 Quad. Es gibt laufend neue Duo, bzw. Quad Prozessoren, das eine löste aber nicht das andere ab, es wurden nur seperat alle beiden weiterentwickelt (bis zum erscheinen des i7).

Bedeutet, dass der Phenom vom Phenom II abgelöst wird und der Athlon halt von anderen Nachvolgern mit effizienterer Architektur und kleinerer Fertigung, daher auch geringerem Energieverbrauch.

mfg Chuck
 
Zuletzt bearbeitet:

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Also wenn mann bei Geizhals Athlon reintippt, dann kommen nur maximal 2 Kerner daher, beim Phenom minedestens 3 Kerner.

Das mit Quadcore Athlons kann ich nicht bestätigen.

mfg Chuck
 

Crystal

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.385
Jap, die frage stellte ich mir auch, lest doch einfach den Link von Isgaroth2 dann wisst ihr was er meint. Es ist definitiv von Quad/Tripple Core Athlons die rede.

...Genannt werden die beiden Quad-Core-Modelle Athlon X4 615 und 605 und die beiden Triple-Core-CPUs Athlon X3 420 und 410 für April, sowie die beiden Dual-Core-Prozessoren Athlon X2 240 und 235 für Juni....
 

Isgaroth2

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
390
Gut also wenn ich das jetzt mal zusammenfasse, und die Kommentare zum Artikel bei PCGH mit einbeziehe, bedeutet das, dass es zukünftig auch Athlons mit bis zu 4 Kernen gibt, aber diese im Gegensatz zu den Phenoms über keinen L3-Cash verfügen.
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Das wird dann wohl so sein, ich möchte mich nur entschuldigen, doch ich hatte nicht die Zeit den Artikel genau zu lesen, warscheinlich werden aber diese Athlons doch nie den Phenom ablösen, denn der Phenom wird das Top modell bleiben, die Athlons werden warscheinlich Midrange Segment bleiben.

mfg Chuck
 

isigrim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
331
Ursprünglich war der Athlon die Oberklasse der AMD CPUs. Dagegen gab es in Form des Duron und später des Sempron die billigeren und dafür abgespeckten Versionen.

Das war so bis der Phenom rauskam. Mit Erscheinen des Phenom (K10) wurde dieser als neue Oberklasse CPU eingeführt. Die Athlons (K8) stellten folglich nur noch die Mittelklasse dar, während die Semprons nach wie vor den unteren Abschluss bildeten.

Ab der K10.5 Architektur und der Umstellung auf die 45nm Fertigung wird sich dieses Bild dann nochmals verändern, weil die Semprons rausfallen.

Die Phenom II (Deneb und Heka) werden die neue Oberklasse sein. Dabei handelt es sich um die
- Phenom II X4 Serie (Deneb) mit 8 MB Gesamcache (9xx) oder 6 MB Gesamtcache (8xx) und die
- Phenom II X3 Serie (Heka) mit 7.5 MB Gesamtcache (7xx).
Als Mittel- und Unterklasse werden dann die neuen Athlons eingeführt.
Dabei kommen X4, X3 und X2 Varianten. Der Unterschied zu den großen Brüdern (also den Phenom II) liegt in dem fehlenden L3 Cache.
- Der Athlon X4 (Propus, 6xxer Serie) wird deshalb nur mit 2 MB Gesamtcache auskommen müssen (4 x 512kb L2)
- Der Athlon X3 (Rana, 4xxer Serie) kommt mit nur 1.5 MB Gesamtcache aus (3 x 512kb L2)
- Der Athlon X2 (Ragor, 2xxer Serie) kommt mit 2 MB Cache. Wie sich diese verteilen weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wahrscheinlich ist aber, dass es 2 x 1 MB L2 sein werden (sonst hieße er wohl Phenom II X2....), aber das bleibt abzuwarten.

edit: Habe gerade gesehen, dass der Sempron LE-1300 wohl zumindest bis Q3 2009 weiterproduziert wird und damit weiterhin den unteren Abschluss bildet. Daneben werden auch andere Prozessoren aus des 65nm Fertigung noch weiterproduziert, dürften dann aber im 3 Quartal 2009 auslaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Schön das das jetzt auch geklärt ist, dann kann ich ja wieder beruhigt schlafen ^^

mfg und danke für die ausführliche Antwort

Chuck
 
Top