Test XFX Radeon RX 5700 XT RAW2 im Test: Quasi eine THICC2 in kürzer und höher

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.626

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.182
Meiner Meinung nach sollte die THICC eigentlich dicker sein als die RAW. Würde besser zum Namen passen.
 

Blade0479

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.008
Danke für den Test warte schon den ganzen Morgen mit F5 hehe
 

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.246
Verstehe nicht so recht, wieso XFX hier zwei derart ähnliche Modelle bringt und nicht versucht mit der Thicc bei den Premium-Customs mitzuspielen.

@Wolfgang
Ist in nächster Zeit von euch noch ein Test zu PowerColors Red Dragon und AsRocks's Challenger geplant?
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.279
Die Sapphire Pulse ist im gleichen Preisbereich schneller und leiser, auch aus optischen Gründen lohnt sich die RAW auch nicht. M. M. n. muss sie deutlich günstiger als die Thicc 2/Sapphire Pulse werden.
 

Blade0479

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.008
Die Optik ist so ziemlich das (Vor) Letzte was mich an einer Grafikkarte interessiert...:D:D:D bei Autos und Frauen ist das schon was anderes.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.137
XFX plant derzeit, das zweite BIOS der RAW2 und auch bei der THICC2 mit einem Powerlimit von 195 Watt zu versehen. Wann die neue Software in der Produktion aufgespielt wird, ist unbekannt. Es ist geplant, dass das BIOS zum Download angeboten wird, sodass Käufer dieses manuell aufspielen können.
Vielen Dank fuer den Hinweis, ich hoffe, das wird dann irgendwann noch als Update oder Notiz nachgereicht, sobald das zweite BIOS im Umlauf ist. Schade eigentlich, dass man sich bei XFX nicht fuer das Gegenteil (ein Silent BIOS) entschieden hat, aber ich bin sowieso erstaunt wie gezaehmt man in diesem Fall die Karten hat ausfallen lassen (da XFX ja traditionell zu den Boardpartnern mit dem hoechsten OC gehoert).

Das ist wohl auch darauf zurueck zu fuehren, dass von AMD/RTG der Sweet Spot bei den Referenzmodellen schon getroffen wurde und OC bei Navi10-Chips eher wenig bringt (aufgrund der dadurch massiv erhoehten Lautstaerke und schwindenden Effizienz).
Ergänzung ()

Die Sapphire Pulse ist im gleichen Preisbereich schneller und leiser, auch aus optischen Gründen lohnt sich die RAW auch nicht. M. M. n. muss sie deutlich günstiger als die Thicc 2/Sapphire Pulse werden.
Die Raw 2 von XFX ist immer noch (genauso wie die THICC 2 von XFX) deutlich sparsamer (dafuer eben aber auch ein paar Prozentpunkte langsamer), so gesehen Geschmackssache, die Pulse von Sapphire ist eben kompakter und hat die bessere BIOS-Aufteilung in Silent und Gaming-BIOS.

Optisch sehe ich auch die beiden XFX Modelle (insbesondere die THICC 2) vor der Pulse von Sapphire, aber auch da ist es eben Geschmackssache ;), gut moeglich, dass die die Raw 2 noch etwas guenstiger werden wird als die Sapphire Pulse (eigentlich musste diese das ja als abspeckte Version der THICC 2) ... anscheinend soll es die Raw 2 RX 5700XT ja kurzzeitig schon unter 400 Euro im Handel (bei CyberPort) gegeben haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blade0479

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.008
Naja ich bin da schon sehr froh drüber, da ich mit dem PC auch Arbeite (3 große Monitore) und - dann die Lüfter wirklich permanent stillstehen - (wenig Idle Stromverbrauch = weniger Hitze bei den 7W)
Aber das 2. Bios wäre "nice to have". Muss ich auch mal schauen das ich dass erwische dann.
Ergänzung ()

... anscheinend soll es die Raw 2 RX 5700XT ja kurzzeitig schon unter 400 Euro im Handel (bei CyberPort) gegeben haben.
Ich hab meine RAW II dort bei CP letzte Woche mit dem PCGHMugen5Edition für insgesamt 440€ gekauft (war ein Rabattcode für den Kühler zu 0€) dann den Kühler neu für 39,99€ verkauft und noch den XBOX Game Pass dazu bekommen. Geht schon.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
39.922
bilder von der kühlerunterseite:love: danke:daumen:

der sinn dieser karte erschließt sich mir nicht so ganz wenn es abseits der optik kaum nen relevanten unteschied zur THICC2 gibt. mir persönlich wären beide karten viel zu laut.

es wirkt sich doch bestimmt nicht positiv auf die kühlung aus wenn der großteil der seite von irgendwelchen blenden verdeckt wird (airflow)?
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.353
Mich würden ja mal Tests du den 2 Slot Karten von Power Color interessieren. Ein solches Modell der RX 5700 XT gibts ja bereits ab 409€. Das ist für eine Karte mit dieser Leistung aktuell ja wirklich ein super Preis.

Sofern diese Modelle also nicht direkt klingen wie ein Düsenjet, wären die durchaus interessant. Kumpel von mir überlegt sich den Kauf einer 5700 XT, bräuchte aber fürs ITX Case auf jeden Fall eine 2 Slot Karte.
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.626

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
806
Bezüglich der ASRock habe ich in einer Rezension was von 2200RPM Lüfterdrehzahl gelesen, was bedeuten würde, dass sie richtig laut wäre.
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.353
Oh ja! freu

Wobei mich ja wirklich ein Vergleich der Red Dragon und der noch günstigeren 2 Slot Version interessieren würde. Die Red Dragon ist ja schon wieder ne gute Ecke teurer.
Ergänzung ()

Bezüglich der ASRock habe ich in einer Rezension was von 2200RPM Lüfterdrehzahl gelesen, was bedeuten würde, dass sie richtig laut wäre.
Letztlich ist bei den Tests doch aber interessant, welche Temperatur bei solchen Drehzahlen erreicht wird. Liegt diese entsprechend niedrig, kann man durch manuelle Anpassung der Lüfterkurve in der Regel noch deutlich an der Lautstärke schrauben.
Dann läuft die Karte trotzdem noch im grünen Bereich, ist aber sehr viel leiser.

Hatte bis vor Kurzem eine Sapphire Nitro+ RX570 im Rechner. Ab Werk waren die Lüfter unter Last bei 56% Drehzahl und entsprechend deutlich hörbar. Die Temperatur aber nur bei 72°C.
Mit Anpassung auf max. 32% Drehzahl lag die Temperatur dann bei 85°C und die Karte kaum mehr zu hören.
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.871

Blade0479

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.008
Die Challenger sieht auch wirklich "flach" aus vom Kühler ... Bestimmt entweder heiß oder laut (oder beides).
Sowas wie eine 2 Lüfter Variante der Gigabyte 5700XT (Kühler ähnlich flach) aber 8mm Heatpipes bei der Challenger .. hmm... Ist wieder die Frage was mehr Sinn macht, ein Lüfter mehr oder die Pipes (wobei ich jetzt nicht weiß wie das mit dem verwendeten Material ist).
 
Top