22/24 P5AD2 und P5GD2 im Test : Zwei Sockel-775-Boards von Asus im Vergleich

, 37 Kommentare

Schnittstellen - Benchmarks (Fortsetzung)

Mit dem RightMark Audio Analyzer sollen auch die OnBoard-Soundchips ihren Benchmark bekommen und wir natürlich Ergebnisse über deren Qualität aufgeklärt werden. Denn mit der neuesten Generation von Hauptplatinen kehrte auch der Begriff HD-Audio in den OnBoard-Soundchip-Bereich ein. Ob die neuen Chips jedoch tatsächlich mehr liefern als ihre Vorgänger, soll der Loopback-Test des RightMark-Benchmarks zeigen. Dieser gibt zugleich Auskunft über die Qualität des Audioaus- sowie des Audioeingangs, was das Gesamtergebnis zwar aussagefähiger macht, den für die meisten wichtigeren Audioausgang jedoch nicht einzeln bewerten lässt.

Vergleich der Soundchips und deren Qualität
Soundtest Intel i915G
(Intel „Azalia“)
ASUS P5AD2
(CMI9880)
ASUS P5GD2
(CMi9880)
Frequency response, dB +0,22; -0,33 +0,09; -1,55 +0,09; -1,55
Noise level, dBA -86,0 -93,6 -94,2
Dynamic range, dBA 85,4 86,6 86,6
THD, % 0,021 0,075 0,054
Intermodulation, % 0,025 0,055 0,056
Stereo crosstalk, dB -85,7 -93,8 -94,5

Im Vergleich der Soundchips (Intel ist nur einmal als direkte Referenz für den HD-Audio „Azalia“-Chip vertreten) fallen die für OnBoard-Soundchips guten Werte auf. So bietet Intels neuer Soundchip in allen Teilbereichen gute Ergebnisse, der „Stereo crosstalk“ des „Azalia“-Soundchips ist sogar als exzellent einzustufen. Etwas anders sieht es da beim ASUS P5AD2 aus. Die „Frequency response“ ist nur durchschnittlich, ebenso der THD (Total Harmonic Distortion)-Audio-Test. Sehr gut ist hingegen das „Noise level“ zu bewerten und gut verliefen der „Intermodulation Distortion-Test“ (IMD) sowie der „Dynamic range-Test“. Auch hier ist der „Stereo Crosstalks“-Wert als exzellent einzustufen.

Das ASUS P5GD2 bekommt trotz leicht unterschiedlicher Werte in einigen Teilbereichen dieselben Noten und ist damit ebenfalls für gut zu bewerten. Eine Übersicht der Einzel-Ergebnisse samt RMAA-Wertungen soll als Abschluss der Betrachtung noch einmal Klarheit schaffen, wo Worte an Wirkung nicht genügen:

Intel i915G
Soundtest Intel i915G
(Intel „Azalia“)
Bewertungen
durch RMAA
Frequency response, dB +0,22; -0,33 Good
Noise level, dBA -86,0 Good
Dynamic range, dBA 85,4 Good
THD, % 0,021 Good
Intermodulation, % 0,025 Good
Stereo crosstalk, dB -85,7 Excellent
ASUS P5AD2
Soundtest ASUS P5AD2
(CMI9880)
Bewertungen
durch RMAA
Frequency response, dB +0,09; -1,55 Average
Noise level, dBA -93,6 Very Good
Dynamic range, dBA 86,6 Good
THD, % 0,075 Average
Intermodulation, % 0,055 Good
Stereo crosstalk, dB -93,8 Excellent
ASUS P5GD2
Soundtest ASUS P5GD2
(CMI9880)
Bewertungen
durch RMAA
Frequency response, dB +0,09; -1,55 Average
Noise level, dBA -94,2 Good
Dynamic range, dBA 86,6 Very Good
THD, % 0,054 Average
Intermodulation, % 0,056 Good
Stereo crosstalk, dB -94,5 Excellent

Auf der nächsten Seite: Controller-Benchmark