14/14 Android gegen iOS im Test : Zwei Religionen im Vergleich

, 1.180 Kommentare

Verfügbarkeit

Apple behält iOS für sich, deshalb sind nur Geräte aus dem eigenen Haus mit dem innovativen Betriebssystem bestückt. Wie bereits erwähnt, ist die günstigste Option mit einem Einstiegspreis von 200 Euro der iPod Touch. Ab 499 Euro ist das Apple-Tablet iPad zu erstehen, ein iPhone 4 hingegen ist regulär nicht unter 629 Euro zu haben. Wenn es nicht die aktuellste Hardware sein muss, kann man auch zum iPhone 3GS zum Preis von rund 519 Euro greifen.

An dieser Stelle die gesamte Android-Palette zu erwähnen, würde jeglichen Rahmen sprengen. Daher sei auf unseren Preisvergleich hingewiesen, in dem sowohl Smartphones als auch Tablets mit Android aufgelistet sind. Android 2.2 ist zum Zeitpunkt dieses Tests aber nur für eine Handvoll Smartphones erhältlich. Zu empfehlen sind an dieser Stelle das Google Nexus One (Vertrieb in Deutschland eingestellt), das Samsung Galaxy S I9000, HTC Desire und Desire Z sowie das LG Electronics P500 Optimus One. Außerdem wird das Samsung Galaxy Tab mit „Froyo“ ausgeliefert.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.