Windows 10 : Build 10166 als weiterer Schritt in Richtung RTM

, 75 Kommentare
Windows 10: Build 10166 als weiterer Schritt in Richtung RTM

Microsoft arbeitet weiter auf den finalen Build von Windows 10 für PCs hin und hat mit Build 10166 die nächste Vorschau-Version für Fast-Ring-Tester veröffentlicht. Neue Funktionen gibt es in diesem Stadium der Entwicklung keine mehr.

Es geht, wie bei den drei Builds der letzten Woche, nur noch um das Beseitigen von Fehlern und den Feinschliff, bevor Windows 10 am 29. Juli veröffentlicht wird. Windows Insider werden daher auch gebeten, falls noch nicht geschehen, ihr System auf den aktuellen Build zu aktualisieren und mögliche Probleme über die Feedback-App zu melden, um eine möglichst fehlerfreie RTM-Version zu erhalten. Dass diese wie vermutet noch diese Woche fertiggestellt wird, scheint in Anbetracht des heute veröffentlichten Builds zumindest fraglich, sofern gefundene Fehler noch beseitigt werden sollen.

Build 10166 steht lediglich über Windows Update zur Verfügung. Für Neuinstallationen können die letzte Woche veröffentlichten ISO-Abbilder von Build 10162 verwendet werden, um anschließend über Windows Update das Update auf Build 10166 durchzuführen.

Parallel zum neuen PC-Build hat Microsoft außerdem Build 10166 des Windows 10 SDK veröffentlicht, der über die Seite für Windows-10-Entwicklerwerkzeuge heruntergeladen werden kann.

Eine kleine Neuerung gibt es im aktuellen Build dann aber doch noch, sie ist aktuell jedoch auf Tester im Raum Seattle beschränkt. Mit der Microsoft Wi-Fi App können über den Windows Store kostenpflichtige WLAN-Pakete gebucht werden. Ist man in der Nähe eines entsprechenden Hotspots, erscheint in der Netzwerkliste die Option „Buy Wi-Fi from Windows Store“. Das Angebot soll bald auf den Rest der USA ausgeweitet werden, für Europa sind derartige Pläne aktuell nicht bekannt.

Lesern mit offenen Fragen sei der Artikel „Windows 10: Alles Wissenswerte zu Neuerungen, Termin und Preis“ ans Herz gelegt, der fortlaufend mit den wichtigsten Informationen aktualisiert wird.

Diese Vorschauversionen sind bisher erschienen
Version Freigabe am Abstand zum Vorgänger
Für Desktops, Notebooks und 2-in-1
Windows 10 Build 10166 9. Juli 2015 1 Woche
Windows 10 Build 10162 2. Juli 2015 2 Tage
Windows 10 Build 10159 30. Juni 2015 1 Tag
Windows 10 Build 10158 29. Juni 2015 < 5 Wochen
Windows 10 Build 10130 29. Mai 2015 9 Tage
Windows 10 Build 10122 20. Mai 2015 3 Wochen
Windows 10 Build 10074 29. April 2015 1 Woche
Windows 10 Build 10061 22. April 2015 3 Wochen
Windows 10 Build 10049 30. März 2015 2 Wochen
Windows 10 Build 10041 18. März 2015 7 Wochen
Windows 10 Build 9926 23. Januar 2015 10 Wochen
Windows 10 Build 9879 13. November 2014 3 Wochen
Windows 10 Build 9860 21. Oktober 2014 3 Wochen
Windows 10 Build 9841 1. Oktober 2014
Für Smartphones
Windows 10 Build 10149 25. Juni 2015 9 Tage
Windows 10 Build 10136 16. Juni 2015 < 5 Wochen
Windows 10 Build 10080 14. Mai 2015 < 4 Wochen
Windows 10 Build 10052 21. April 2015 < 2 Wochen
Windows 10 Build 10051 10. April 2015 8 Wochen
Windows 10 Build 9941 12. Februar 2015