1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.535

    Post Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Razer rüstet das kompakte Ultrabook Blade Stealth erneut auf. Erfolgte im Juni der Wechsel von 12,5 auf 13,3 Zoll im selben Formfaktor, gibt es jetzt eine Variante mit Kaby Lake Refresh und damit erstmals vier Kernen bei 15 Watt TDP. Auch der Arbeitsspeicher wird schneller. Alle drei Generationen bleiben parallel im Angebot.

    Zur News: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    7.268

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Interessant dass sie dafür wirklich das Gehäuse verändern müssen!
    Aber schön das 4 kerne nun auch im Notebook einzug finden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    342

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Die verbauen ja immer noch DDR3. Grade im Mobile bereich ist doch DDR4 besser, da es weniger Strom verbraucht oder?
    Main System: i7-5820k @ 4,4GHz | GTX 980 | 32GB | 256 M.2+2TB SSD Only | Full-Watercooled
    2nd System: i7-2600 @ 3,8GHz | GTX 1070 | 16GB | 512GB SSD Only | Air Cooled
    NAS: Ryzen 7 1700 | 32 GB ECC RAM | 128GB OS OMV 4 (Debian 9) | 256GB SSD (Plex) | 6x8TB ZFS RAID6 - 32TB usable
    Mobile: OnePlus 3t @ Lineage | Surface Pro 4 i5 8GB (Skylake)

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.318

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Mich würde ja mal ein Test von diesen Systemen interessieren. Grundsätzlich spricht mich das Konzept schon sehr an, schnelle mobile Kiste aber trotzdem leicht und kompakt wenn das wichtiger ist als Grafikleistung und zu Hause dann im Dock trotzdem nutzbar als Gaming-Kiste...

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    1.711

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Bleibt die Frage, wie viel die CPU bei nur 15 Watt zu leisten im Stande ist. Hätte mir bei dem Notebook eher den TPD-up auf 25 Watt gewünscht um auch unter längerer (Gaming) Last konstant hohe Taktraten zu haben.

    Warten wir mal das Razer Blade 14 Update mit Coffe Lake ab...

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    69

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Ich glaub KB-R unterstützt LPDDR4 nicht. Deswegen auch LPPDR3

  8. #7
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.741

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Das Datenblatt erschreckt einen für den Preis. Ohne Grafikkarte und Soundchip werden solche Produkte überhaupt gekauft?
    Allround PC | RyZen PC | Gaming PC | AMD HTPC | Intel HTPC | Pi3 | NUC | Chromecast | Steam | Uplay | B.Net | Origin
    ​Konsolen: Sega Megadrive | PS1 mit Mod | PS2 slim | PS3 slim | Xbox mit Mod | Xbox 360 slim | Xbox One
    ​​Heimkino: 3D Beamer HD6510BD | AVR Denon X1300W | Dynaudio 5.1.2 Dolby Atmos 4D mit Bodyshaker

    Mobile: NAS Zyxel 326 | 2x 3TB WD RED | Intel Laptop -> warten auf Ryzen Laptop | Tablets | Smartphones


  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    585

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Ganze Zeit nach der Angabe zur Grafikkarte gesucht, festgestellt, dass das Ding keine hat Für 1700€ packen andere eine rein, dann wäre das Ding aber sicher nicht nicht kühlbar bei der geringen Höhe. Schön wärs natürlich. Immerhin hat Razer auch noch das Razer Blade non-stealth und Pro.
    Geändert von MeisterOek (18.10.2017 um 14:08 Uhr)
    I7-7700K@Kraken X52 | Gigabyte Aorus Z270X-Gaming K5 | 16GB Trident-Z DDR4-3200CL14 | Palit Gamerock 1080GTX |Samsung 960 512GB | Samsung 850 512GB RIP | Crucial MX300 750GB | Jonsbo UMX4 + 5x eLoop B12-PS BE | BeQ! SP E9 480W CM | Razer Naga Epic Chroma | Logitech YBH52 | Sony 49" UHD TV | NEC 20" WGX²Pro | Onkyo SR606 + Klipsch RF 5.1 | Teufel Concept E | Beyerdynamic DT-770 Pro + FiiO E10K Olympus 2

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    711

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Zitat Zitat von Skaro Beitrag anzeigen
    Die verbauen ja immer noch DDR3. Grade im Mobile bereich ist doch DDR4 besser, da es weniger Strom verbraucht oder?
    DDR4 verbraucht weniger als DDR3, aber LPDDR3 verbraucht nochmal weniger. Und mit 2133MHz sind sie ja auch schon am unteren Ende der DDR4-Taktraten angekommen.
    i5-2500K @ 4x4,0 | 16GB DDR3 @ 1866 CL10 | GTX1080 Super JetStream @ 2012 | P8Z68-V PRO | Xonar DX | SSD 840 Pro 256GB | Win 7 x64

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2005
    Beiträge
    6.089

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Zitat Zitat von aklaa Beitrag anzeigen
    Das Datenblatt erschreckt einen für den Preis. Ohne Grafikkarte und Soundchip werden solche Produkte überhaupt gekauft?
    Auf einem Niveau oder günstiger mit/als diversen Business Ultrabooks. Man zahlt für die Kompaktheit.

    Was ich nicht ganz verstehe ist, warum Razer nicht von dem Gamer-Logo auf der Rückseite weg geht. Im Professionellen Umfeld wird sich niemand mit dem Teil blicken lassen wollen, und stattdessen weiter auf die etablierten von Dell, HP und Lenovo setzen. Hier wäre doch defintiv ein dicker und Kaufkräftiger Markt da.
    Homepage: Dominic Schulz Fotografie

    Systeme: Ein kleiner leiser Stromsparer im Dan Cases A4 zum Arbeiten, Zocken und für den Alltag,
    und eine dicke 16 Kernige Heizung (nicht nur) für den Winter



  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Golem City
    Beiträge
    293

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Da hat sich Razer aber preislich ganz stark an Apple orientiert:
    1699$ für ein Ultrabook mit absoluter Standard-Hardware, da ist selbst Apple kaum teurer (1799$ will Apple in den USA für ein MPB 13 mit Touchbar). Dazu kommt natürlich noch die Grafik-Box und die Graka selbst. Und das soll dann Gaming-Hardware sein

    Wer ein spieletaugliches Ultrabook möchte, dem wird bei der Konkurrenz für weniger Geld mehr geboten:
    https://geizhals.eu/hp-envy-13-ad142...-a1700824.html
    https://geizhals.at/lenovo-ideapad-3...3.html?hloc=at
    Die MX150 (mobile GT 1030) ermöglicht auch mobiles Spielen ohne externe GPU.
    Mit Intel-IGP starten viele neuere Spiele ja nicht mal.
    PC 1: Core i5 6600K | 16 GB RAM | Geforce GTX 1080Ti
    PC 2: Ryzen 5 1600 | 16 GB RAM | Radeon RX 480 8GB
    Notebook: Thinkpad 13: Core i5 6200U | 8 GB RAM

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    640

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Wegen dies riesigen und kindischen Razer logos einfach ein nogo. Außer natürlich man hockt den ganzen Tag zuhause, wo sich die Frage stellt warum nicht gleich ein gaming pc.
    MSI RX 470 4GB || Xeon 1231v3 @bequiet! Pure Rock || Gigabyte H97-D3H || Corsair Carbide series 200R || BeQuiet Pure Power l8 500W || Crucial MX100 250GB || WD blue 500GB || 8GB crucial RAM @1600MHz

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    118

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Ernst gemeinte Frage: Wer kauft sich ein Office-Notebook für 1.700$ / € das kein MacBook ist?
    Meine Rechner:
    • Xeon E3 1231 V3 | 24GB | GTX 980ti@ROG Swift PG278Q
    • G4560 | 8GB
    • i5-3210m | 8GB (Thinkpad Edge E530)

  15. #14
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.711

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Ich kann nur sagen:

    DANKE

    Endlich hat es mal ein Hersteller eingesehen, dass ein Notebook auch mal wieder etwas dicker werden kann. Der Unterschied zwischen 13,1 und 13,8 mm ist Vernachlässigbar aber das bringt der Kühlung extrem viel.
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    94

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Also für mich stand Razer eigentlich immer für Gaming...

    Schießen die sich damit nicht selbst ins Knie? Also wenn man sich mal die Benchmarks zur Intel HD Einheit anschaut würde ich das nicht mit Razer in Verbindung bringen. Und erst recht nicht für den Preis und dann ohne Karte...

    https://www.notebookcheck.com/Intel-....172254.0.html
    CPU AMD Ryzen 5 1600, 6x 3.20GHz | GPU 4GB MSI GeForce GTX 970 |
    RAM Corsair Vengeance LPX rot DIMM Kit 16GB | Kühler AMD Wraith Spire | Mainboard MSI B350 M | Netzteil be quiet! Pure Power 10 400W | Gehäuse aerocool x-predator evil black

    PS4 Slim | XBOX ONE | Lumia 610

  17. #16
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.711

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    @NoHommo

    Schau dir mal das Razer Core an
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    1.711

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Zitat Zitat von sdo Beitrag anzeigen
    Wegen dies riesigen und kindischen Razer logos einfach ein nogo. Außer natürlich man hockt den ganzen Tag zuhause, wo sich die Frage stellt warum nicht gleich ein gaming pc.
    Die Notebooks gibt es auch in Gunmetal, dann sind die einfach nur dunkelgrau und ohne Logo. MMn recht dezent und sogar ganz schick.

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.804

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Da nehm ich lieber den Dell Inspiron für 1299,00 Euro. Hat zwar nur Full HD, aber dafür braucht dann der Laptop auch nicht so viel Strom wie mir UHD und dann reicht der kleinere Akku sicher entsprechend. Aber das es neben Silber nur noch Pink als Farbauswahl gibt...

    Mir persönlich ist bei einem 13 Zoll Monitor jede Auflösung über Full HD zu klein.
    Mein PC bei sysProfile
    Mein Convertible (nur mit Windows 10 ohne Pro)
    Wenn du Geräusche sehen kannst, kann ich Farben schmecken...

  20. #19
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    5.683

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Zitat Zitat von Xelx Beitrag anzeigen
    ...Wer kauft sich ein Office-Notebook für 1.700$ / € das kein MacBook ist?
    Business Kunden.
    Die ganzen Thinkpad, Elitebooks oder Dell Latitudes kosten auch ein Haufen Geld.

    Grüße

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    392

    AW: Razer Blade Stealth: Vier Kerne bei 15 Watt bauen 0,7 mm höher

    Zitat Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
    Ich kann nur sagen:

    DANKE

    Endlich hat es mal ein Hersteller eingesehen, dass ein Notebook auch mal wieder etwas dicker werden kann. Der Unterschied zwischen 13,1 und 13,8 mm ist Vernachlässigbar aber das bringt der Kühlung extrem viel.
    Was soll denn da bei 15W TDP großartig gekühlt werden?
    Den Dickenunterschied merkt man nur auf dem Papier.

    Was viel schlimmer ist, ist der fast schon alberne Preis für ein Office-Notebook mit Intel Grafik.
    Geändert von Sly123 (18.10.2017 um 15:18 Uhr)
    Gruß Sly123

    CPU i7-2600K @ 4,4GHz (1,28v) | RAM 16GB DDR3-2133 | GPU MSI RX 480 8G @ 1275/2175 (1060mV/975mV)
    Reise-NB XMG P304 860M | FullHD | i7-4710MQ | 8GB DDR3-1600 | Cruicial M550

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite