8800 GTS liegt im Sterben.

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.111
Hey Leute,
meine 8800 GTS 640 MB (G80) liegt wieder im Sterben. Vor schätzungsweise 9 Monaten war sie schon mal im Koma. Mit einer Runde im Backofen konnte ich sie wiederbeleben. Das hat damals echt gut geklappt und eben bis heute gehalten.

Nun wieder der gleiche Käse. Erstmal beim kaltstart ein bluescreen mit Fehlermeldung die auf eine nvidia dll hindeutet. Treiber aktualisiert - brachte nichts, denn nun komme ich nich einmal in den Treiber, da mir der Treiber sagt, mein Monitor wäre nicht an der Grafikkarte angeschlossen.

Nun gut, nochmal backen mag ich irgendwie nicht. Ersatz sollte also her.

Daich nur einen kleinen Dual Core habe, bringt mir eine GTX 560 leider nicht viel.
Auch eine GTX 460 sollte wohl ein wenig langeweile haben in meinem System.

Deshalb habe ich mir schon die kleine GTX 550 angeschaut. Diese sollte sich doch gut ins System intigrieren. Ich will auf jeden Fall bei nVidia bleiben.


Was denkt ihr? System steht ja in meiner Signatur.

gruß

lulu
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
falls du in nicht all zu ferner zukunft planst mal auf nen quadcore um zu rüsten dann lieber ab gtx 560 aufwärts
der "kleine" dualcore dürfte die ohnehin nicht allzu stark ausbremsen, kommt ja eh auf die anwendung an

die kleineren karten würde ich mir nicht antun wollen...
 

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
Was machst du mit deinem PC?

Welche Auflösung?

Grundsätzlich sollte sich je nach Anwendung eine GTX460/560 nicht wirklich langweilen.
 

Cenarius

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
755
die 460 wäre ne gute wahl, ich hab nen schwächeren dual core als deiner, und bei mir passt die 250 gut rein. du kannst mit dem teil schon bissl was ordentliches verbauen :>
anwendungsabhängig ist ja auch ein starker dual core besser als 4 luschige kerne
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.205
wenn du öfter spielst solltest du auf jeden fall zur gtx560 greifen (im notfall prozessor übertakten;)). falls das nich der fall sein sollte wird die gtx550 ne gute wahl sein.

man sollte sich bei neukauf immer zuerst die neueren generationen ansehen...

_________________________________
intel i7-870 2,93ghz
palit gtx460 2gb @750/1500/1890 (im moment noch :evillol: )
4gb kingston ddr3 1600mhz
asrock p55 pro usb3
win7 hp 64bit
 

Ion

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.141
GTX 550 pff..
Die Karte hat sich das "GTX" nicht mal verdient

Greif ruhig zu einer GTX 460 oder 560. Vielleicht kommst du ja bald günstig an einen Quad, wer weiß?
Und sobald der Quad drin ist wirst du grinsen und dich über die Leistung freuen :)
 

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
@Sandtiger: Eigentlich bist du kein Querschläger.. bis jetzt hat keiner die GTX550 empfohlen.. mit der Ausnahme von dedavid95 unter der Voraussetzung das der TE nicht spielt mit seinem PC :p
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.111
Damals hab ich viel mehr gezockt als heute. Heute spiel ich wenns hoch kommt ein mal in der Woche ne Runde CS 1.6:)

Das es Anwendungsbedingt ist, weiß ich natürlich. Aber wenn wir mal realistisch sind, wissen wir das der Trend zu Multicore Anwendungen geht. Heute sind es ja bereits schon einige.

Preislich liegen GTX 550 und GTX 460 nicht weit von einander entfernt. Die GTX 460 wird mehr Leistung haben nehme ich an.

Ich werde wohl kein Geld mehr in dieses System stecken, also kein Quadcore. Irgendwann, vllt. Ende 2012 zu Ivy E muss ein komplett neues System her. Bis dahin muss ich über die runden kommen. Crysis2 und co. können erstmal warten.

Auflösung ist und bleibt erstmal 1680 x 1050 Pixel. Zocke in 2D auf einem 3D Screen ohne Brille:)
 

JohnRambo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
27
Bezüglich der Sapphire HD5850 Extreme kann ich mich nur Sandtiger anschließen! Momentan ist diese Karte vom Preis/Performance-Verhältnis unschlagbar und für den Conroe nicht überdimensioniert.
 

Dr4ven

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.144
ne gebrauchte 460 reicht dann
 
H

Herr Grinsegrün

Gast
Zitat von luluthemonkey:
Daich nur einen kleinen Dual Core habe, bringt mir eine GTX 560 leider nicht viel.
Auch eine GTX 460 sollte wohl ein wenig langeweile haben in meinem System


Kann ich so nicht bestätigen.
Ich habe eine GTX 560 zusammen mit einem C2D E6550@3.5GHZ und muss sagen, die CPU limitiert deutlich weniger als ich erwartet habe. Ich kann alles auf max zocken (Ausser es ist PhysX dabei) und im 3DMark 11 bekomme ich grade 500 Punkte weniger als ein Bekannter mit der gleichen Karte zusammen mit einem i5 750.

Also langweilen tut sie sich eher nicht, ausser Du spielst immer in 800x600 oder so.
 

orangerot.

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
629
Meiner Meinung nach kannst du beruhigt zu einer Gtx 460 greifen. Ich bin mit meiner Gtx 460(xlr8 von pny, die von werk aus um 100 mhz übertaktet ist) zufrieden, sie ist schön leise, wird nicht alzu heiß und schafft gute Leistung beim Spielen(z.B. gat IV 55 fps)
Bild ist im Idle beim zocken wird sie 50-60 Grad ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
Für CS 1.6 reicht auch eine GTX550 :p

Wie empfohlen nimm einfach die günstigste GTX460 die dir zusagt, ist auf jeden Fall genug und sogar Crysis 2 wirst du damit spielen können. Bei mir läufts auf 1920x1200 mit einer GTX460 1024MB ohne Probleme, nur mein Prozessor ist ein Core2Quad.
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.111
Ja, bin gerade ein wenig geizig:) Gibt bereits GTX 460 mit 768 MB für unter 100 €, nur leider von Herstellern wie Gainward oder Palit. Habe mir eben sogar die GTX 460 SE angeguckt, aber die ist nicht wirklich günstiger.

Danke auf jeden Fall für eure Hilfe. Werde mich dann wohl in Richtung GTX 460 orientieren. Danke für das Angebot mit der MSI, aber ich brauchs billig:) Generell von ebay und Grafikkarten halte ich nicht so viel.
 

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
@sandtiger
Zitat von luluthemonkey:
ich will auf jeden fall bei nvidia bleiben.

@TE

Ich bin damals von einer 8800GTS512 auf die GTX460 1024MB gewechselt. War ein schöner Leistungszuwachs, sogar bei meinem E6600 den ich damals noch hatte. Du wirst also mehr als zufrieden sein damit.
Da du eine niedrigere Auflösung als ich verwendest wirst du auch mit aktuellen Spielen keine Probleme haben. (wie schon erwähnt: Crysis 2 z.B.)
 
Zuletzt bearbeitet:

~purplet~

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.901
Wenn du eh nix mehr investieren willst hol dir für 20€ ne 8800gts (die "neue" version) die bringt für CS genug Leistung und du gibst nich so viel Geld aus, kannste deine Frau/Freundin ne RUnde zum Essen einladen vom gesparten Geld:)
Gilt natürlich nich nur für ne 8800gts sondern für irgendwas günstiges ausm Marktplatz.
 
Werbebanner
Top