Bericht 8K-Fernseher angeschaut: Noch muss Samsung 4K in schönes 8K wandeln

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.681
#1
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.444
#2
8K TVs und manche Spieler zocken noch auf Full HD Monitoren oftmals wegen dem Framewahn im Verbund mit leistungsschwachen Grafikkarten. Zwei Welten fliegen aneinander vorbei :D
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.607
#4
@Postman : Viele zocken doch auf fullHD, weil sie keine Regler bedienen können.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.984
#5
FreeSync finde ich im Fernseher schon ziemlich cool! Ansonsten wenig überraschendes. Unter 85 Zoll macht es wohl eh wenig Sinn, da der Sitzabstand bei den meisten eh zu groß ist.

Eine Stufe größer (100") wäre auch nicht schlecht.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.624
#7

Exit666

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.930
#8
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.115
#9
Ich bin gegen 8K bei normalen Fernsehübertragungen. Ich bin für FullHD mit 60 oder 120 Vollbildern. Das sollte der neue Standard werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Foxley

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
60
#12
Habe FullHD das reicht fürs Auge ;3 wozu brauch ich eine höhere Pixeldichte ? wenn das Bild als gesamtes doch ehe wie FullHD ankommt ? Das ist einfach nur ein Bildaufgeblase was seines gleichen sucht und dafür gebe ich als Konsumer kein Geld aus.Der Umbruch vom Röhrenmonitor zum LED Monitor muss schon stattfinden damit ich bereit wäre zu modernisieren.Aber was will man am Fernsehr noch besser machen ? in die Luft projezieren vielleicht.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.749
#14
Am PC spiele ich noch bei 24" auf 1920x1200 px, der große Fernseher ist 55 " bei 4K und da stecken die beiden aktuellen Konsolen dran. Das macht schon Laune, aber 8K kann ich mir momentan noch nicht für mein privates Umfeld vorstellen, auch wenn ich den Unterschied beim Demomaterial vor Ort bereits gesehen habe.

Nette Technikstudie, wer aber um das Schicksal der ersten Connect Boxen weiß, der mutmaßt wohl nicht zu Unrecht, dass diese tolle Idee leider mangels Unterstützung durch Samsung irgendwann frühzeitig gehen muss. Bei der übernächsten Generation wird dann kein Update mehr gefahren bzw. ist man hardwaretechnisch ohnehin außen vor, sofern nicht die komplette Box getauscht wird (wenn überhaupt möglich).
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.360
#15
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.444
#16
Ich bin für FullHD mit 60 oder 120 Vollbildern. Das sollte der neue Standart werden.
Bei Filmen scheiden sich die Geister bei dem Thema Frames.
Deshalb kann man in allen TVs diese Beschleunigung oder auch billige Geisterbahnfahrt abschalten.

Mit mehr als 24 Bildern in der Sekunde sieht der modernste Actionkracher wie eine billige Lindenstraße-Folge aus. Ist wohl eher nur etwas für jüngere Speedjunkies, aber nicht für jahrezehntelange Filmfans die teilweise auch noch SW-Filme sehen.

P.S.: Standard übrigens nicht mit "t"...

Also wenn du mir die Knete für eine RTX 2080ti und einen gescheiten 4K-Monitor überweist, bin ich bei dir. Ansonsten verbuche ich meinen FHD-Monitor darunter, dass ich andere Prioritäten setze. ;)
Ich hatte dies wertneutral formuliert.
Es muss ja jeder selbst wissen für was er investiert, aber 8K wird damit ewig zum Standard brauchen.
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
243
#17
Ich hatte auch schon höhere Auflösungen auf dem Tisch stehen - für mich persönlich ist der gefühlte Mehrwert dadurch einfach zu gering, um einen Aufpreis ggü. FHD zu rechtfertigen. Insbesondere spart man natürlich an der GPU :-)

Zum Thema: Habe ich das richtig vestanden, dass man theoretisch die Anschlussbox tauschen könnte, um die Konnektivität auf den neuesten Stand zu bringen? Für welche Auflösung/Bildrate reicht denn maximal das Glas? Finde ich an sich eine positive Entwicklung, Anschlüsse und Panel auf diese Weise zu entkoppeln.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
902
#18
Bei Monitoren im Bereich 21 bis 24 Zoll finde ich FullHD noch ausreichend.
Ab 27 Zoll wird bei geringem Sitzabstand die Pixeldichte doch etwas grob, finde ich.

Bin auch mit meinem 24 Zoll FreeSync FullHD Monitor zufrieden. Lieber stabile Framerate im 60er Bereich, als hohe Auflösung bei 30FPS :)

BTT: Lohnt sich 8K bei 65 Zoll überhaupt schon? Ein Kollege hat 4K 65 Zoll und das ist in meinen Augen noch ausreichend scharf, ich erkenne bei normalem Sitzabstand und bei näherem ranrücken (ca. 1m) keine einzelnen Pixel.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.776
#19
die Grafik von Samsung bezüglich der Helligkeit suggeriert, die maximale Helligkeit hänge direkt von der Auflösung ab. Stimmt das?

Die unfassbar hohen Helligkeitswerte, auch wenn sie nur Spitzenwerte darstellen, sind schon recht spannend.
 

buliwyf

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
52
#20
Ich habe das 75" Model neulich beim Elektroladen um die Ecke gesehen und der Demo Content hat einem schon die Kinnlade runterklappen lassen. Wenn man dann noch nur 1,5 bi 2 Meter davon entfernt, erkennt man jedes noch so winzige Detail. Sehr beeindruckend
 
Top