News Activision Blizzard: Rekordquartal dank Blizzard, Destiny 2 nächstes Jahr

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.256
#1

LeX23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
297
#2
Verdient!
Overwatch ist ein echt gutes Spiel geworden und wird sehr aktiv gepflegt.
Angeblich soll es bald eine HD-Version von Starcraft und Warcraft 2 geben.
 

csch92

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.020
#7
Nur Schade das destiny im jetztingen Zustand kaum Spielbar ist. ich hoffe das mit Rise of iron das meiste gefixt ist. es macht einfach keinen Spaß gegen Lagger einen Nachteil zu haben. Das waffenbalance ist da nicht mal das Problem. viele Waffen Funktionieren einfach nicht wie sie laut patch eigentlich solen. Ansonsten macht das Spiel Viel Spaß und macht sehr Süchtig wen man auf die Items Scharf ist.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
702
#10
@TB1333 : ich glaube nicht :D sieht man ja schon am Titel
 

Manegarm

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.762
#11
Sieht so der 10 Jahresplan aus von Destiny?
Teil 1,2,3,4,5,...
Moment mal, Call of Duty.. bist dus?

Die sollen einfach vernünftige Spiele rausbringen. und nicht den xten MMO Klon. Ich kaufe mir deshalb schon kaum noch Spiele.
 

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.273
#12
Hätte nicht gedacht das Overwatch so einschlägt.

Wenn die es nun zur Blizzcon mit D3 ein weiteres Addon oder D4 nicht vergeigen ..dann gibts da auch ein weiteres Zugpferd, was es dringend nötig hat..
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.053
#13
Overwatch ist ein echt gutes Spiel geworden und wird sehr aktiv gepflegt. Angeblich soll es bald eine HD-Version von Starcraft und Warcraft 2 geben.
Von WarCraft 2 - wo der grafische Unterschied um einiges größer sein dürfte - auch (?), das wäre ja sogar als Anschaffung zu überlegen, insbesondere, wenn es etwas üppiger als das Original (was die Missionen angeht) ausfallen würde :).

Tja, ich habe meine Blizzard Aktien leider schon dieses Jahr wieder auf den Markt geworfen. Als jemand der mit Activision (auf dem Atari 2600 VCS oft die Vorzeigetitel, bspw. mit Decathlon, H.E.R.O., Keystone Kapers, Space Shuttle und Kung-Fu Master ... andere damals bekannte Spiele wie Pitfall und River Raid hatte ich allerdings nicht) aufgewachsen ist und die alten Klassiker in sehr guter Erinnerung hat, ist mir Activision-Blizzard von allen großen Entwicklern/Publishern zugegebenermaßen auch am liebsten.

Naja, vielleicht gibt es in den kommenden Jahren ja wieder einen kleinen Börsen-Crash (wenn man sich anschaut wie heiß und hoch die Börsen in den USA mittlerweile wieder gelaufen sind) um gut einsteigen zu können ... die World of WarCraft Cash-Cow/Einnahme-Quelle versiegt ja auch mehr und mehr (ich schätze die Legion Erweiterung wird eine weitere Abwanderung nur kurzzeitig aufhalten können) und Overwatch (was mir persönlich leider nicht ansprechend/motivierend genug war), HearthStone und Heroes of the Storm, denke ich, können das auf Dauer (noch) nicht gänzlich kompensieren, würde ich schätzen.

Wie erfolgreich sich das neue CoD (Infinite Warfare, sowie das Modern Warfare Remastered) im Vergleich zum sehr stark aussehenden Battlefield 1 wohl verkaufen wird? Ob Skylanders auf Konsolen so der Bringer werden wird?

https://www.youtube.com/watch?v=8RsVPm4Hby0

Es gibt ja auch Gerüchte um ein bald erscheinendes Diablo 4, 'mal schauen was die nächste BlizzCon so an Neuigkeiten bringt ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
51
#14
Es gibt ja auch Gerüchte um ein bald erscheinendes Diablo 4, 'mal schauen was die nächste BlizzCon so an Neuigkeiten bringt ;).
Das glaubst du doch selbst nicht?

Bei den Laufzeiten, die Blizz für Fortsetzungen hat, kannst du mit D4 irgendwann nach 2020 rechnen. D.h. sofern sie die Marke nach dem verkackten Diablo 3 (die ersten 1-2 Jahre) noch weiter pflegen wollen. Ich spiele es selbst erst seit letztem Jahr und mit Reaper of Souls und den Patches danach macht mir das Spiel zumindest so ne Menge Spaß, aber der Ruf hat trotzdem mächtig gelitten. Die werden da noch ein paar Jährchen Gras über die Sache wachsen lassen und den Nachfolger konzeptionieren und in der Zwischenzeit auf die Community hören (Patches).

Eher wird es vor D4 noch ein "richtiges" Warcraft 4 geben.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.697
#15
Das Wachstum sei vor allen Dingen auf den gelungen Start von Overwatch zurückzuführen, das mittlerweile über 15 Millionen Spieler zählt generierte.

lest ihr eure texte vorher durch ?
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.256
#19
Was meinst du, basti?

@Jenner: Passt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top