Notiz Adrenalin 19.7.3: AMD macht Radeon‑Treiber fit für Wolfenstein: Youngblood

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.989
Ich denke mal aus dem selben Grund warum die Reviewer auch nicht ständig ihre Plattform wechseln: Du kannst dann deine ganze Vorarbeit in die Tonne kloppen ^^

Oder AMD wartet auch auf die Lieferung vom 3900X :volllol:
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.693
In Amazon in den Rezensionen zu AMD Grafikkarten Des öfteren die Frage: "Can I plug this AMD Graphics Card in my Intel system?"

Dann antworten wie "JA kann man, allerdings (und dann fängt viel gefährliches halbwissen an mit," "Nvidia läuft besser mit Intel" , "AMD haben probleme bei Intel du musst dann... " , ""AMD läuft mit AMD besser") usw.
Um dem vorzubeugen oder entgegen zu wirken Testet AMD wohl mit Intel CPUs.

Was soll man dazu sagen?
 

Infi88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
363
In Amazon in den Rezensionen zu AMD Grafikkarten Des öfteren die Frage: "Can I plug this AMD Graphics Card in my Intel system?"

Dann antworten wie "JA kann man, allerdings (und dann fängt viel gefährliches halbwissen an mit," "Nvidia läuft besser mit Intel" , "AMD haben probleme bei Intel du musst dann... " , ""AMD läuft mit AMD besser") usw.
Um dem vorzubeugen oder entgegen zu wirken Testet AMD wohl mit Intel CPUs.

Was soll man dazu sagen?
Mit Verlaub dein Zeug ist ehrlich gesagt noch niveualoser als die durchschnitts Amazon Rezension.
Ziemlich schlau von AMD in Sachen Treiber etc. auch Produkte der Konkurrenz zu verwenden, was viele nachvollziehbare Gründe haben kann.
Es gab auch bei Ryzen 3000 und Nvidia Nutzern tatsächlich reproduzierbare Probleme, es gibt beim Scheduling teils gravierende Unterschiede usw., das muss alles beachtet werden.

Hoffentlich kommt der Titel in den Grafikkarten Parkour mit Uncute Benchmark Szene, die Optik gepaart mit den recht hohen FPS spricht für ne gute Engine. Leider bleiben diese klassischen Story-Shooter meist nicht lange auf dem Computer des Durchschnitts-Spielers dafür muss alles passen :utminigun:.
 

MK one

Commodore
Dabei seit
März 2017
Beiträge
4.740
wieso zum Geier testet AMD noch immer mit Intel-Prozessoren für ihre Performance-Claims in Treibern..
weil AMD GraKa auch in Intel Rechnern laufen sollen ?

wenigestens läuft The Division 2 wieder mit dem 19.7.3 , den 19.7.2 + 19.7.1 mochte TD 2 nicht bei mir , kann natürlich auch mit dem Division Patch zusammenhängen der vor kurzem kam .

hmm , merkwürdig , TD 2 mit Latenzreduzierung zeigt nur 32 % CPU Auslastung , ohne Latenzreduzierung 52 % bei meinem 1700x@3,8 Ghz , hmm ... eigentlich dachte ich die Latenzreduzierung würde Performance kosten , dem ist wohl nicht so
803697

803698
 
Zuletzt bearbeitet:

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.115
Ich denke mal aus dem selben Grund warum die Reviewer auch nicht ständig ihre Plattform wechseln: Du kannst dann deine ganze Vorarbeit in die Tonne kloppen ^^

Oder AMD wartet auch auf die Lieferung vom 3900X :volllol:
AMD hat aber davor meines Wissens mit einem i7-7700k getestet. Mich wundert wieso sie jetzt auf einen i7-9700k wechseln.
 

.Silberfuchs.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
465
Den gab es kostenlos von Intel weil ihn keiner mehr haben will.:freaky:

(kann Spuren von Sarkasmus enthalten :p )
 

Wadenbeisser

Commodore
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.551
hmm , merkwürdig , TD 2 mit Latenzreduzierung zeigt nur 32 % CPU Auslastung , ohne Latenzreduzierung 52 % bei meinem 1700x@3,8 Ghz , hmm ... eigentlich dachte ich die Latenzreduzierung würde Performance kosten , dem ist wohl nicht so.
Tut es doch denn die CPU Auslastung ist offensichtlich höher.
Du hast nur genug Rechenleistung in Reserve um das abzufangen. Mit einem 4 Kerner sähe das wohl schon anders aus.
Ergänzung ()

AMD hat aber davor meines Wissens mit einem i7-7700k getestet. Mich wundert wieso sie jetzt auf einen i7-9700k wechseln.
Vielleicht wegen der Spiele die mit mehr als 4 Kernen performen können und der 7700k zum limitierenden Faktor wird? An sonsten ist die Intel Plattform eben am verbreitetsten. Man erreicht mit den Ergebnissen einfach die meisten potentiellen Kunden.
 

ZRUF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
383
hmm , merkwürdig , TD 2 mit Latenzreduzierung zeigt nur 32 % CPU Auslastung , ohne Latenzreduzierung 52 % bei meinem 1700x@3,8 Ghz , hmm ... eigentlich dachte ich die Latenzreduzierung würde Performance kosten , dem ist wohl nicht so
Ich würde denken, dass es daran liegt, dass die CPU eben weniger Frames im Voraus berechnet. Es wirkt ja wohl auch am besten, wenn man im GPU-Limit ist. Das heißt man reduziert die CPU-Last im Schnitt, weil die CPU weniger Vorarbeit leistet. Was aber auch mal in CPU-Limitierten Situationen zu geringeren FPS führen kann.
 

Wadenbeisser

Commodore
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.551
Oops....Latenzreduzierung.......da hatte ich mich bei meinem Posting wohl verlesen und in die vollkommen falsche Richtung gedacht. :mussweg:
Betrifft die Vorausberechnung nur den Teil mit den CPU Berechnungen dann klingt das durchaus plausibel.
 

ralf1848

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
737
Hieß es nicht der "finale" Navi Treiber kommt Mitte Juli?? Was ist da los AMD ?
Das ganze ist dermaßen buggy.

Und unabhängig davon : Da ich ne RX57 XT habe,zuvor eine Vega 56 und parallel im Hauptrechner verschiedene Turing Karten....
Den "Mythos" bessere Treiber bei AMD kann ich NULL nachvollziehen ! Bei der Vega ist mir der Treiber auch schon mehr als einmal gecrasht, und was mir bei AMD besonders auf den Keks geht :

Wenn man OC und / oder UV testet, kann man beim Scheitern immer neu starten. Bei Nvidia crasht nur die Anwendung und man tabt einfach raus.

Der AMD Treiber ist halt "bunter", okay....aber was hab ich davon? Aber bessere Treiber hat AMD nicht, das ist doch albern.
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
7.903

Wadenbeisser

Commodore
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.551
@ralf1848
Oh Wow, die Treiber einer Karte die erst seit wenigen Wochen auf dem Markt ist sind noch nicht so ausgereift wie die einer Karte welche bereits seit Monaten am Markt ist? Welch glorreiche Erkenntnis....
Ich für meinen Teil kann wiederum den Mythos nicht nachvollziehen wonach die Geforce Karten die besseren Treiber haben soll. Wen juckts?
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.115
Und unabhängig davon : Da ich ne RX57 XT habe,zuvor eine Vega 56 und parallel im Hauptrechner verschiedene Turing Karten....
Den "Mythos" bessere Treiber bei AMD kann ich NULL nachvollziehen ! Bei der Vega ist mir der Treiber auch schon mehr als einmal gecrasht, und was mir bei AMD besonders auf den Keks geht :
Wenn man OC und / oder UV testet, kann man beim Scheitern immer neu starten. Bei Nvidia crasht nur die Anwendung und man tabt einfach raus.
Der AMD Treiber ist halt "bunter", okay....aber was hab ich davon? Aber bessere Treiber hat AMD nicht, das ist doch albern.
Ich hatte bisher bei AMD GPU OC noch nicht das Problem das ich den PC neu starten musste. Bei mir stürzt wenn es instabil ist der Treiber ab. AMD hat m. M. n. den besseren Treiber da man ein OC Tool integriert hat, weil er ein OSD bietet, weil man Bildschirmaufnahmen machen kann ohne andauernd nervige Einblendungen (Wie bei GF Experience) zu bekommen... Ein Nachteil am AMD Treiber ist die nervige Radeon Empfehlungen Info.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.268
AMD Radeon VII may experience elevated memory clocks at idle or on desktop.
Endlich! Hoffentlich wird das bald behoben, es nervt nämlich wenn man Steam Startet und der Speichertakt geht hoch.

Das gute ist, bis Navi Partnerkarten auf dem Markt sind ist der Treiber einiges ausgereifter.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.693
Mit Verlaub dein Zeug ist ehrlich gesagt noch niveualoser als die durchschnitts Amazon Rezension.
Ziemlich schlau von AMD in Sachen Treiber etc. auch Produkte der Konkurrenz zu verwenden, was viele nachvollziehbare Gründe haben kann.
???
Ich habe nichts anderes getan als die Rezessionen mal zusammen zu fügen, was eigentlich für eine Unwissenheit Herrscht?!

Was ICH mit meinem Posting zum Ausdruck bringen wollte war:

Was soll ich dazu sagen? Wäre ICH AMD, hätte Ich ebenso auf Intel Kisten gebencht um zu Zeigen (im vorraus!) dass MEINE AMD Karte mit einem Intel System kompatibel ist. Sodass jeder sofort weiss: "Aha, ich kann diese GPU Kaufen und in meinen Rechner Stecken" (eben weil es viele scheinbar nicht Wissen)

Und das ist nun doof?
 
Top