ALDI 19" TFT (vom 9.3.) Erfahrungen?

  • Ersteller des Themas MasterCrame
  • Erstellungsdatum
M

MasterCrame

Gast
Hallo,

hätte bis einschließlich Freitag die Möglichkeit, einen der 19" Flachbildschirme zu bekommen, wie sie heute bei ALDI angeboten wurden.

Hat sich jemand diesen TFT zugelegt und kann nun einiges an Erfahrungen berichten? Wäre sehr dankbar!

MfG

\\EDIT

Der TFT befindet sich nun auch in meinem Besitz.
Bin voll und ganz zufrieden - weder Pixelfehler noch sonstige Beanstandungen... alles bestens! Vorallem die Reaktionszeit ist wirklich mal genial!
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.309
Hi! Habe das gleiche "Problem" wie Du und wollte gerade nen Extra Thread eröffnen... hier mein Post:

Hallo! Im Aldi Süd gabs ab Gestern ein 19“ TFT Panel mit 8ms. So weit, so gut. Hab das Ding jetzt auch hier – aber so 100%ig zufrieden bin ich nicht.

Erstmal: Ist hier jemand, der das Ding auch getestet hat und mir sagen kann, ob die 8ms wirklich halbwegs realistisch sind? Ich hab nur kurz D³ getestet und hab auch ganz gut spielen können – aber man merkt schon, dass es kein CRT ist. Und eben den bin ich bisher nur gewöhnt und mir fehlt der Vergleich, ob die Leistung für ein TFT gut ist, oder nicht.

Zweitens: Ich hab zwei Pixelfehler: zwei kleine, blaue Punkte. Der eine befindet sich auf Höhe der Taskleiste – ist also in Windows gar nicht zu sehen (da Taskleiste weiß) – den sah ich erst bei einem Ladebildschirm von D³. Aber der zweite, der etwa oben in der mitte sitzt, lenkt mich schon etwas ab.
Nun:

Sollte ich deswegen das Panel zurückgeben? Vorteil sind bei mir die satten 48cm Diagonale (vorher 19“CRT und 44cm), SEHR viel mehr Platz auf dem Schreibtisch, geringerer Strombedarf und deutlich weniger Elektrosmog. Dafür stören mich die zwei Pixel.
Auch weiß ich nicht, ob die Reaktionszeit wirklich so gut ist, wie Medion das behauptet!
Die entscheidende Frage ist: Ist das Panel für das Geld ein Schnäppchen, oder kann ich jederzeit für 300€ wieder ein ähnliches – oder gar besseres – TFT bekommen?
Soll ich noch zwei Jahre weiter mit meinem CRT fahren und dann für das gleiche Geld ein deutlich besseres TFT kaufen? Oder sind diese Panels jetzt schon von den Kinderkrankheiten befreit und es ist keine großartige Verbesserung oder Preissenkung mehr zu erwarten?

VIELEN DANK für Eure Meinung! Ich bin nämlich etwas ratlos!

Gruß

Der Death

PS: Gibt’s vielleicht eine art Testprogramm mit der man die Reaktionszeit testen oder besser sichtbar machen kann?
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Ich wollt auch so einen für meine Mutti kaufen *g* aber denke warte dann noch ein bisschen
Auf 0 Pixelfehlergarantie und echten 8ms ;)
Mein Samsung 21" 25ms geht schon gut ab :) der ist besser als so mancher BenQ 12ms den ich an der Arbeit getestet habe ;)

mfg
chris
 

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Ich will hier jetzt mal keine Fremdwerbung machen und werde meine eventuelle Strafe ohne Maulen ertragen, verweise aber trotzdem mal auf DAS TFT-Forum im Internet: www.prad.de ! Da wird dieses Thema schon seit Tagen heiß diskutiert und es gibt schon ein paar Userberichte.
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.378
@dr.death

nein du kannst den tft nicht zurückgeben, weil das fernabsatzgesetz nicht gilt, weil du das gerät ja nicht über internet/telefon/katalog bestellt hast, sondern es im aldi selber gekauft hast. und 2 pixelfehler sind dank pixelfehlerklasse II erlaubt und daher hast du keinen anspruch auf einen umtausch.
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.309
Na dann: ich verweise dann auch für alle interessierten auf den zitierten Post von heman12 (http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=17162&threadview=0&hilight=Medion&hilightuser=0&page=27)

@ mr.e:

DAS ist bei ALDI nun wirklich kein Problem - da hat noch niemand jemals Probleme gemacht - und ich hab schon so manches umgetauscht. DAS ist der Vorteil einer großen Kette - die interessiert es meistens nicht (es sei denn, man ist MM/Saturn Käufer). Da wird in den Karton reingeguckt, ob alles drin ist und man kriegt das Geld wieder - keine Diskussion. Darum kaufe ich auch Hardware ab und an mal gern beim Lebensmitteldiscounter...
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
Den kann man definitiv zurückgeben, mein Kumpel hatte nen Pixelfehler und der Monitor wurde ohne großen Aufwand umgetauscht.

makaara
 

hossahossa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
52
also
ich hatte mir den 19 zoller bei aldi nord geholt, hatte 3 pixelfehler, 1 weißen und 2 schwarze und wurde dann gebeten ihn bei medion umzutauschen oder halt das geld zurückzunehmen, da keine mehr zum vorortumtausch da waren...

mir war klar das ich nen pixelfehlerklasse 2 monitor erst ab 5 oder so umtauschen kann, deswegen hätte das mit medion vielleicht nichts gebracht, also geld zurück

habe von vielen anderen gehört, dass der monitor ne lattenz von 32ms haben soll, immernoch gut für einen 19 zoll!!! andere 8ms TFTs haben auch nur 25ms und nicht weniger...

mir gefiel aber nicht die ausleuchtung, und der betrachtungswinkel war so mager, dass selbst bei direktem raufblick, der rand heller war als der blickpunkt.........


für 300euro dennoch genial und spieletauglich(aber nicht für CS)
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Bei ALDI kann man ALLES /egal was/ innerhalb von 30 tagen umtauschen in JEDEM ALdi-Markt
(und trotzdem kauf ich ned bei ALDI :D)

mfg
chris
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.309
Huch? Die Ausleuchtung ist bei mir aber sehr gut - kann mich gar nicht beschweren - und ich bin n CRT gewohnt...

Ich hab zwei Bildfehler - aber die kamen erst nach ein paar Stunden Betrieb auf...

Beide dunkles blau - der eine in der dritt untersten Pixelreihe - stört also gar nicht - nur der andere fällt auf, wenn es mal ganz schwarz auf dem Panel ist (z.B. D³).

Aber ich bin sonst sehr zufrieden mit dem Ding...
 
Top