News Apples Quartalszahlen erneut über allen Erwartungen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.548
Am Abend nach Börsenschluss hat auch Apple die Zahlen für das zweite Geschäftsquartal 2012, welches bei Apple im 1. Quartal abläuft, veröffentlicht. Dabei sprengt man erneut alle Erwartungen und erzielt bei einem Umsatz von 39,186 Milliarden US-Dollar einen Gewinn von satten 11,622 Milliarden US-Dollar.

Zur News: Apples Quartalszahlen erneut über allen Erwartungen
 

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.089
Haha, und alle prophezeien sie doch den Untergang der "Apple-Blase".... es kann keine Blase sein, wenn Sie seit über 10 Jahren kontinuierlich wächst!!
 

StokeD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
976
krank, wirklich krank. mal sehen, wie lange das noch gut geht.. ich bin sympathisant von apple produkten, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das so weitergeht >.>
 

SaschaHa

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.512
Wenn man sich diesen enormen Gewinn im prozentualen Verhältnis zum Umsatz anschaut, wird klar, dass man bei jedem gekauften Apple-Produkt nicht gerade wenig für den Namen mit bezahlt. Es ist daher erstaunlich, dass das Unternehmen trotzdem eine so große und stetig wachsende Käuferschaft anspricht. Respekt!
 

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Unfassbar O_O Leider kann es jeden Monat genauso schnell wieder bergab gehen. Ich hoffe sie nutzen die Kohle gut und horten die nicht :)
 

vakahma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
339
Ich bin nicht der größte Apple Freund aber die Zahlen sind beeindruckend. Es erstaunt mich immer wieder, wie viel Umsatz und Gewinn Apple einfahren kann. Ich bin nicht in der lage zu begreifen, wie man mit den Produkten soviel Gewinn generieren kann :D . Spannend zu sehen, ob es weiter nach oben gehen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sporck

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.325
Nur der Himmel ist das Limit...ABER man kann, egal was man denkt, nur den Hut vor solchen Zahlen ziehen.
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
Ein normaler deutscher Arbeitnehmer verdient nicht mal 0,01% von dem was dieses Unternehmen in 3 Monaten an Reingewinn erwirtschaftet. Unfassbar.
 

Heelix

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.932

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.620
Es sei noch erwähnt, daß der Gewinn (nach Steuern) von 11,6 Mrd.$ aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit noch übertroffen wurde von den insgesamt 14 Mrd.$, die Apple seinem Geldberg hinzufügte. Dieser erreichte damit ca. 112 Mrd.$.

Apples letzte 4 Quartale zusammengefaßt: 142,3 Mrd.$ Umsatz, 38,6 Mrd.$ Gewinn, 18,0 Mio. Macs, 109,5 Mio. Iphones und 47,6 Mio. iPads verkauft (und nicht etwa nur ausgeliefert).
Apples Vorausschau auf's nächste Quartal mit den üblichen Zuschlägen: Apple erwartet einen Umsatz von über 40 Mrd.$ und ca. 11,5 Mrd.$ Gewinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

MuckMuck

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
380
Haha, und alle prophezeien sie doch den Untergang der "Apple-Blase".... es kann keine Blase sein, wenn Sie seit über 10 Jahren kontinuierlich wächst!!
Auch das Wachstum ist mal irgendwann vorbei ;)

Komisch ist aber, dass die 2 Apple-Stores bei mir hier in der Gegen immer sehr leer sind :freak:

Aber bekanntlich, dazu zählt auch Apple, fälschen viele ihre "Zahlen" :rolleyes:

Bleibt also abzuwarten, was die Jahre mit sich bringen ;)

Trotzdem: nicht schlecht :)
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.176
Beeindruckend. Aber jeder sollte wissen, das es nicht immer so exorbitantes Wachstum geben kann, aber man sieht, das es läuft, um es vorsichtig zu sagen! Aktuell mit dem neuen iPad zu den aktuellen Ergebnissen beigesteuert - und zufrieden, genau wie die 3 anderen bisher erworbenen Produkte iPod touch 1 und 4 sowie iPad2.

Qualität, sichere Updatepolitik, top Verarbeitung und Service..
 

Siffer

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.901
Unglaublich! Nun gut, die Gesellschaft will unterhalten werden.
 
L

Lighti

Gast
Komisch ist aber, dass die 2 Apple-Stores bei mir hier in der Gegen immer sehr leer sind :freak:
Dann schau mal zum nächsten iPhone Release vorbei ;) Ich schätze das verhält sich ähnlich wie bei Kirchen zu Weihnachten - ganzes Jahr über tote Hose, aber zu Weihnachten sind alle auf einmal gläubig.

Zu den Zahlen: War abzusehen und das wird sich in den nächsten 2-3 Jahren auch nicht ändern. Danach... wer weiß...
 

tonttu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
396
Wenn das dann endlich dazu führen würde, dass das iPad 3 auch mal richtig funktioniert, wäre das ganz fein.

Nach ein paar stunden im idle geht die internetverbindung kaputt und man muss es neustarten.
ebenso beim wechsel von 3g zu edge oder von edge ins wlan und zurück.
dann tut es nicht mehr und die kunden stehen bei mir auf der matte, weil das teil nicht tut.
 

Sturmwind80

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.150
Glückwunsch Apple. Eigentlich unglaublich, aber man sieht Apple Produkte ja auch überall.
Wir selber haben auch 2 IPhones und ein IPad. Im Sommer kommt noch ein iMac dazu.

Apple macht auch perfekt indirekte Werbung indem in sehr vielen Filmen und Serien Apple Produkte zu sehen ist.

Solange die hohe Qualität der Produkte bleibt wird es mit Apple sicher nicht bergab gehen.
 
Top