News Archer2: Britischer Supercomputer setzt auf 12.000 Epyc-2-CPUs

SVΞN

Redakteur a.D.
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
22.649
  • Gefällt mir
Reaktionen: Traumwandler 75, aid0nex, BacShea und 10 weitere Personen
Was haetten die sonst nehmen sollen? Den 56 Kern Xeon mit 400W TDP? :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Transistor 22, BacShea und 13 weitere Personen
Coole Sache, Intel schön weiter unter Druck setzen. Die wenigen GPUs überraschen ein wenig, aber anscheinend braucht man sie wohl nicht.
Kann ich mir den dann mal für den neuen Flightsimulator leihen, der hat genug Speicher fürs komplette Spiel :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nilo und Schaby
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ichthys, jemandanders, fox40phil und eine weitere Person
Wer gern einen 3950x gehabt hätte und jetzt länger warten muß, da ist die Antwort warum er sich verspätet. Für EPIC werden die gleichen sehr guten 8-Core Chiplets verwendet, wie sie auch für den 16-Kerner gebraucht werden, nur werden sie als EPIC mindestens doppelt so teuer verkauft. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xcarlosx
Zitat von pipip:
Zitat von ChrisM:
Mille viae ducunt hominem per saecula Romam
Veni vidi wasweissich. Ja, ich kann kein Latein :D
brian.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BeezleBug, Qyxes, BacShea und 17 weitere Personen
"Romani eunt domum - Die Römer gehen das Haus?" Den Film muss ich mir mal wieder anschauen.

B2Topic: Schöner Großauftrag, schön zu sehen, dass auch in der Industrie nicht alle immer nur Intel kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xcarlosx, Transistor 22, Zoba und eine weitere Person
Deprimierend was heute schon Supercomputer nennen darf.

1.000 HDDs und 1.000 SSDs. Dabei sind die SSDs schon zu klein für MS Flight Simulator.

Ich will die Zeiten zurück wo der Unterschied zwischen eigenem Rechner und Supercomputer so groß war wie zwischen einem angefeilten Knochensplitter und einem Raumschiff. :)
 
Kann der dann auch berechnen wie lange es noch für den Brexit braucht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ichthys, Xcarlosx, BeezleBug und 28 weitere Personen
@Wattwanderer
Eben nach bedarf, immerhin ist der Arbeitsspeicher größer als die SSD-Kapazität, wer kann das schon von seinem PC daheim behaupten?
 
Das muss nicht heißen das dieser Supercomputer morgen bereits in Betrieb geht, sondern es kann noch 6 Monate oder länger dauern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bob91, BacShea, Bulletchief und 15 weitere Personen
Zitat von Wattwanderer:
Deprimierend was heute schon Supercomputer nennen darf.

1.000 HDDs und 1.000 SSDs. Dabei sind die SSDs schon zu klein für MS Flight Simulator.

Ich will die Zeiten zurück wo der Unterschied zwischen eigenem Rechner und Supercomputer so groß war wie zwischen einem angefeilten Knochensplitter und einem Raumschiff. :)

Dann guck dir die aktuellen Supercomputer mal genauer an :D
 
Schön.
Der gerechte Lohn harter Arbeit würde ich mal so sagen. :)
 
archer wie longbow archer..... hach wie schön :)
wer freut sich noch auf aoe2 de? ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fabo und fox40phil
Zurück
Top