Asrock 939 Dual-SATA 2 300FSB(chiptakt)Bios?

Alex21

Banned
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
817
HI
Ich habe einen AMD Athlon 64 x2 3800+ und habe ihn schon erfolgreich auf 2400mhz-2500mhz übertakten können!

Habe corsair speicher die sollen auf 200Mhz-212mhz Laufen

habe das so 8x 300= 2400mhz der speicher läuft dan auf 195mhz oder so aber krigs nicht hin!

Meine frage ist also mit welchem bios habt ihr 300mhz erreicht? bei mir ist das normal kein problem habe alles wasser gekühlt aber habe bedenken bei der stabilität des bios und will mal fragen wer es auf 300mhz hat mit welchem bios?

die bessere frage stellt sich mir auf was ich den HT stellen soll!

Ich möchte allso meine cpu auf 2400mhz und das der speicher so auf 212mhz läuft brings aber nicht hin! kriege die woche eine 7800GTX 512MB und will das das vorher läuft!

Netten Gruß
Alexander Boes
 
Zuletzt bearbeitet:

ToNkA23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
435
Also ich glaube nicht dass das Asrock so optimal zum Übertakten ist, da hat der Herr Vorredner schon recht, da wär ein NForce 4 besser gewesen.
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Welche Bios-Version 300Mhz errreicht kannst du hier finden: http://www.pc-treiber.net/forum64.html
Bis auf die lausige Vcore und Vdimm Erhöhung ist das Board doch sehr gut fürs ocen geeignet.
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.257
Naja, mit nem kleinen Mod bekommt man die V-Core auf 1,55. Das reicht fürs vernünftige OCen mehr als aus - schließlich soll die teure CPU länger als 6 Monate leben.

Das Board ist an sich sehr fein. Bin auch recht zufrieden damit.

Zum Thema: FSB ist tot. Es lebe der Referenztakt. Und das wiederum ist was anderes als der HT.

Nen Referenztakt von über 300 ist schon verdammt schwer mitm ASrock zu erreichen. Wenn das unbedingt sein muß, schlage ich mal ein DFI Lanparty vor, das soll ja sehr gut dafür sein. Aber sonst bleib bei den 2400 Mhz, die werden die GTX sicher auch genug beschäftigen ;). Lieber 3fps weniger, aber dafür ein stabiles System, IMO.
 

Bokill

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.642
Zitat von ToNkA23:
Also ich glaube nicht dass das Asrock so optimal zum Übertakten ist, da hat der Herr Vorredner schon recht, da wär ein NForce 4 besser gewesen.
Ja Asrock ist "suboptimal" zum Übertakten. Hat aber nichts mit dem Chipsatz zu tun.

Allerdings stellt sich die Frage, ob ein derartig heisser Chip, wie der NFORCE4 überhaupt gut ist zum übertakten, wenn schon im Normbetrieb der NFORCE4 brutal heiss wird.

Bislang haben sehr wenige Hersteller die ULi Chipsätze verbaut. Um so erstaunlicher, dass Asrock die verschiedensten Modelle von ULi verbaut. Und auch wenn es die NFORCE Besitzer nicht wahrhaben wollen, der ULi M1695, ULi M 1697 sind ziemlich auf Augenhöhe mit dem NFORCE 4. Seit jüngerer Zeit hat ULi sogar das SLI Zertifikat von NVIDIA erhalten für bestimmte Chipsatzkombinationen. ... Aber ULi ist seit kürzlich ja auch in der NVIDIA Familie [orthy.de] drin ...

MFG Bobo(2006)
 
Zuletzt bearbeitet:

CandyMan10

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
410
Hallo, ich habe auch dieses Board, bei mir lässt es sich ohne Probs. auf 250Mhz übertakten mit dem 1.50 Bios, als CPU habe ich die 3700+. Ab 250 wirds aber instabil bei mir, da man die CPU Spannung nicht erhöhen kann.

mfg Candy.
 

Alex21

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
817
Zitat von CandyMan10:
Hallo, ich habe auch dieses Board, bei mir lässt es sich ohne Probs. auf 250Mhz übertakten mit dem 1.50 Bios, als CPU habe ich die 3700+. Ab 250 wirds aber instabil bei mir, da man die CPU Spannung nicht erhöhen kann.

mfg Candy.
Hast du den HT Runter oder noch den gleichen!
 

v_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.203
XX04.BIN.

Dieses BIOS ist speziell für das 939Dual geschrieben. Download HIER

Kein offizielles ASRock BIOS geht über 274mHz Referenztakt, das XX03/XX04 schon :D
 
Zuletzt bearbeitet:

v_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.203
Ja sicher tut es dass. C&Q geht mit diesem BIOS auch, aber im übertaktetem Zustand sollte man C&Q lieber aus lassen und den Prozzi über dieverse Tools runterregeln lassen.
 

Alex21

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
817
HI

Ich sehe geade du hast fast das gleiche system das bord rockt!
Ist fürr alle die Nvidia chipsätze hassne das beste!
Netten Gruß
Alexander Boes

Zitat von v_1:
Ja sicher tut es dass. C&Q geht mit diesem BIOS auch, aber im übertaktetem Zustand sollte man C&Q lieber aus lassen und den Prozzi über dieverse Tools runterregeln lassen.
 

Dr.Death

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.257
Zitat von Alex21:
Ist fürr alle die Nvidia chipsätze hassne das beste!

Aha, warum muß ich NVIDIA dafür hassen? Hab hier ne 6600GT und die lief früher wunderbar auf einem NForce 2 Board.

Das Asrock ist ein Board mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis, dass sich nicht hinter dem NForce 4 verstecken muß, aber leider in den meisten Bereichen eben doch nicht die Klasse erreicht. Dafür kostet es aber auch nur die Hälfte von einem vergleichbar ausgestatten NF4 Board.
 
Top