Asus X93SV-YZ112V Notebook (18,4 Zoll)

*-MaXXimus-*

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2009
Beiträge
423
hy all,

brauche einen Notebook^^

der notebook wird zu 85% zum internet surfen, arbeiten und musik hören verwendet DAHEIM. muss also nicht sonderlich klein oder leicht sein. :D

dieses gerät hier gefällt mir sehr gut , leistung und design überzeugen mich. was sagt ihr zu diesem gerät bzw welche erfahrungen habt ihr mit ASUS notebooks?

http://www.amazon.de/X93SV-YZ112V-N...0M-1GB/dp/B005EF0M22/ref=cm_cr_pr_product_top

Amazon Kundenrezension "(...)das eingebaute Wlan-Modul, das nur 150 Mbit/s beherrscht(...)" kann das stimmen?? :o
 
absolut overpowert für den einsatzzweck!
 
naja möchte ja auch noch in einigen jahren freude damit haben . Programme fressen ja auch immer mehr ressourcen.

Das hier würde mich am meisten intressieren:

Amazon Kundenrezension "(...)das eingebaute Wlan-Modul, das nur 150 Mbit/s beherrscht(...)" kann das stimmen??
 
Wie schnell ein WLAN ist, hängt nicht nur vom Notebook ab, vielmehr vom Router und den Empfangsbedingungen. Schon durch eine Wand wird es weniger, durch zwei Wände kommen dann kam noch jemals 150Mbit/s an.
 
Verschiebst du oft große Datenmengen über dein Heimnetzwerk ?
 
Dann ist es vollkommen Wurscht ob du 150 oder 300 Mbit im Lan hast.
Das macht beim Surfen 0 Unterschied.
300Mbit Lan ist nur wirklich sinnvoll wenn du große Dateien in deinem Netzwerk verschiebst.
Und ob das 150 oder 300 Mbit sind ändert ja an deiner Verbindungsqualität nichts.

Verdeutlichen lässt sich das wenn du überlegst wieviel Mbit denn deine Internet Verbindung her gibt.
6 Mbit evtl 12 oder sogar 16 Mbit.
Dein Netzwerk macht aber bereits viel schnellere 150 Mbit
Also schon ein vielfaches schneller als deine Leitung ÜBERHAUPT KANN
Wozu dann noch 300 ???
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du Dir ein Notebook kaufen willst, dann solltest Du es Dir vorher mal ansehen, ob Dir die Tastatur gefällt und ob Du mit dem spiegelnden Bildschirm klarkommst. Wenn Du das Notebook nicht ordentlich aufstellen kannst, so daß keine Lichtquelle im Hintergrund sind, dann geht es. Sonst würde ich mich lieber nach einem anderen Modell ohne Glare Bildschirm umsehen, auch wenn das gerade bei den größeren Modellen sehr schwer ist.
 
Holt schrieb:
Wenn Du Dir ein Notebook kaufen willst, dann solltest Du es Dir vorher mal ansehen, ob Dir die Tastatur gefällt und ob Du mit dem spiegelnden Bildschirm klarkommst. Wenn Du das Notebook nicht ordentlich aufstellen kannst, so daß keine Lichtquelle im Hintergrund sind, dann geht es. Sonst würde ich mich lieber nach einem anderen Modell ohne Glare Bildschirm umsehen, auch wenn das gerade bei den größeren Modellen sehr schwer ist.

hey,

es wurde bis jetzt auch schon ein ein glänzender bildschirm verwendet.... ohne problemne.

finde auserdem auch das die fareben bei sochen bildschirmen viel schöner dargestellt werden als bei matten vergleisprodukten.
 
Hallo, ich würde auch gern auf das 5GHz Band wechseln, weiß jemand, ob man die eingebaute Wlan Karte ersetzen kann ?
 
Klar warum auch nicht? X93 sollte ein K93 sein ...
- 2 Schrauben raus und den großen Deckel unten abnehmen
- 2 Schrauben für die Tastatur unten raus und mit nem stumpfen Gegenstand die Tastatur rausdrücken
- Tastatur von oben ganz raus machen und bei Seite legen oder Kabel ab machen und ganz bei Seite tun
- Coaxkabel von der Karte machen und die Karte ausbauen -> neue rein und das ganze rückwärts
 
@alffrommars : Danke für die Antwort ! :) Hab mir nun eine "Intel Ultimate Wifi - N 6300 Funk - LAN Adapter MiniPCIe 2.4/5 GHz 300 Mbps Half Mini Card Tray" bestellt.
 
stimmt das vergas ich noch zu schreiben, gehn nur die "kleinen" karten rein und maximal 2 antennen kabel vorhanden.
 
Die Intel 633ANHMW Intel Centrino N 6300 ist mittlerweile geliefert worden..nach dem Einbau habe ich nacheinander 3 unterschiedliche Intel Proset Treiber installiert.

Die Karte wurde jedesmal erkannt und im Gerätemanager eingebunden. Es kommt jedoch immer die Meldung : "Ich soll den HW Knopf drücken um den Sender zu aktivieren." Einen spez. Schalter zum WLAN an/aus schalten gibt es nicht beim X93SV. FunctionKey+F2 hat nichts gebracht. Im Intel Proset lies sich die Karte auch nicht aktivieren.

Bei der manuellen Diagnose der ProsetSW kommt :

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. hat noch eine Idee wie man die gute
Karte aktiviert bekommt ?

#Event,Quelle,Zeit,Fehlergrad,Domäne,Benutzer,Beschreibung
1,Manuelle Diagnose,01/17/2012 23:25:50,Warning,Unknown,XXXX,Hardware-Test- Ergebnis:Bestanden,Übersicht:Wireless-Hardware ist aktiviert
2,Manuelle Diagnose,01/17/2012 23:25:50,Warning,Unknown,XXXX,Hardware-Test - Zusätzliche Informationen: Adapter Name :Intel(R) Centrino(R) Ultimate-N 6300 AGN MAC Address :00:16:EB:05:12:34 Version :16711935
3,Manuelle Diagnose,01/17/2012 23:25:50,Warning,Unknown,XXXX,Hardware-Test - Zusätzliche Informationen: sz80211aFirmwareVersion : sz80211aMicroCodeVersion : sz80211bFirmwareVersion : sz80211bMicroCodeVersion :
4,Manuelle Diagnose,01/17/2012 23:25:50,Warning,Unknown,XXXX,Hardware-Test - Zusätzliche Informationen: sz80211gFirmwareVersion : sz80211gMicroCodeVersion :29.44 szDriverVersion :14.3.0.6 szEEPROMUpdateFirmwareVersion :0.0.
5,Manuelle Diagnose,01/17/2012 23:25:51,Warning,Unknown,XXXX,Treibertest- Ergebnis:Bestanden,Übersicht:Treiber ist geladen. NETwNs64 Version :14.3.0.6
6,Manuelle Diagnose,01/17/2012 23:25:51,Warning,Unknown,XXXX,Sendertest- Ergebnis:Nicht bestanden,Übersicht:Hardware-Sender ist ausgeschaltet
 
da is das symbol mit dem x in der taskleiste oder?
mach mal rechtsklick und dann problemlösung behebung oder wie das heisst.

ansonsten aktuelles bios drauf?
 
@alffrommars : ja Bios Version ist aktuell 209 bei Asus gibts nur 205 zum Download.

Habe jetzt eine Installationsodysee hinter mir mit 8 verschiedenen IntelProsetversionen auch
das Asus ATK habe ich öfter de/installiert. Ergebnis ist immer das gleiche .. die Prosetsoftware behauptet der Hardwareschalter für WLAN wäre aus. FN+F2 bringt keine Änderung.
Rechtsklick auf Proset Icon : Activate Wifi ist ausgegraut und lässt sich nicht anwählen.

Bei Intel findet man einen KnowledgeBase Artikel wo Sie schreiben, dass Sie nicht verantwortlich wären wenn der HW Schalter bei Laptops falsch erkannt wird..klar.

Hab nun die org. verbaute Atheros 9285 wieder eingebaut und eine 9280 bestellt..die soll auch
5 GHz können und ich hoffe, das die dann funzt. Schade eigentlich, denn die Intel 6300 wird
überall in höchsten Tönen gelobt...:(

Also falls es mal jemand in dieser Konstellation : Asus X93SV+Windows 7 64bit + Intel Ultimate 6300 zum fliegen gebracht hat wäre ich sehr froh zu wissen wie es ging. :)
 
Die Atheroskarte ist mitlerweile geliefert..es kam eine 5009. Diese zeigt das gleiche Verhalten wie die Intel 6300. Sie lässt sich nicht aktivieren und beharrt drauf das der nicht vorhandene HW Schalter auf :WLAN aus steht. :(

Asus ATK und Wireless Console 3 reinstallieren hat auch nicht geholfen.
 
Zurück
Oben